Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Idee für Projekt gesucht

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
zatec
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 29
Registriert: 07.06.2011, 08:39

Beitrag von zatec » 29.09.2012, 10:37

Hallo,

ich möchte gerne mein erstes SEO-Projekt starten, jedoch habe ich das Problem, dass mir kein passendes Thema einfällt. Das einzige Thema, wovon ich ein wenig Ahnung habe und viel drüber schreiben könnte wäre wahrscheinlich Webdesign / Programmierung, jedoch denke ich, dass man damit nicht wirklich viel Geld rausholen kann.

Am liebsten würde ich wahrscheinlich über Partnerprogramme Geld verdienen, wobei die Keywords nicht zu stark umkämpft sein sollten, also ich sag mal "Reisen" oder "Flüge" wären zu übertrieben.

Ich stelle mir mein Vorgehen etwa folgendermaßen vor, wobei ich über jeden Verbesserungsvorschlag dankbar bin, denn ich habe da noch keine Erfahrung:

- Suche nach geeigneten Keywords / Bereichen
- Domain sichern und Webseite aufbauen
- diese onpage und offpage möglichst optimieren
- Seite mit schickem, zum Thema passenden Content füllen
- Wahl und Einbau eines Partnerprogramms
- regelmäßige Pflege / Aktualisierung der "Artikel" des Partnerprogramms

Ich würde quasi versuchen eine Domain für bestimmte Keywords zu optimieren, damit die Besucherzahl stimmt und dann über Partnerprogramme und ggf. etwas Werbung Geld zu verdienen. Den Content würde ich mir evtl. teilweise bei Textbroker schreiben lassen, wenn ich selbst zu dem Thema nicht viel sagen kann.

Was haltet ihr von diesem Vorgehen? Welche Themen lohnen sich für einen SEO-Anfänger, der nicht den ganzen Tag sondern vielleicht 2-3 Stunden täglich für sein Projekt Zeit hat? Es sollten Themen sein, bei denen man auch Chancen auf ein gutes Ranking hat und für die es gute Partnerprogramme gibt.

Ich freue mich über jede Antwort.

Danke im Voraus!

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Pompom
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3751
Registriert: 10.09.2004, 16:38

Beitrag von Pompom » 29.09.2012, 10:59

jedoch habe ich das Problem, dass mir kein passendes Thema einfällt.
Ja, darüber solltest Du ein Projekt machen. :crazyeyes:

Übrigens, genau das unterscheidet die Einen von den Anderen.

madeby
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 289
Registriert: 25.02.2011, 17:56

Beitrag von madeby » 29.09.2012, 11:02

Ganz ehrlich, wenn ich eine Idee hätte, würde ich die bestimmt nicht hier posten.
SEO ist das eine, der Ansatz ist gut.
Nun musst du Dich noch mit Keys beschäftigen, was wird oft gesucht, bei welchen Themen gibt es wenig Konkurrenz.
Darüber musst du Dir schon selbst Gedanken machen.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Melegrian
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3170
Registriert: 30.01.2005, 12:36

Beitrag von Melegrian » 29.09.2012, 13:11

zatec hat geschrieben:Das einzige Thema, wovon ich ein wenig Ahnung habe und viel drüber schreiben könnte wäre wahrscheinlich Webdesign / Programmierung, jedoch denke ich, dass man damit nicht wirklich viel Geld rausholen kann.
Warum sollte sich das nicht rechnen? Von Produkten, die mit Webdesign und Programmierung verwandt sind, lebt doch eine ganze Industrie.

ThatsLife
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 448
Registriert: 24.12.2011, 00:09

Beitrag von ThatsLife » 29.09.2012, 13:33

Du könntest eigene Webdesigns Free/Premium (WordPress/Joomla) erstellen. Wenn du wirklich gut bist..

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6386
Registriert: 16.03.2008, 01:39

Beitrag von hanneswobus » 29.09.2012, 13:35

wenn du fuer die seo ALS ANFAENGER nicht >2h je tag investieren willst, solltest du dir auf affiliatebasis irgendein spielkramprojekt ausdenken. rechne aber nicht damit, dass du ad hoc einen gewaltigen umsatzbringer produzieren kannst

Melegrian
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3170
Registriert: 30.01.2005, 12:36

Beitrag von Melegrian » 29.09.2012, 14:11

ThatsLife hat geschrieben:Du könntest eigene Webdesigns Free/Premium (WordPress/Joomla) erstellen. Wenn du wirklich gut bist..
Dachte dabei mehr an Werbeinblendungen für Endgeräte, Software, Literatur, Hosting-Angeboten usw., doch beides zusammen, also mit eigenen Angeboten von Free/Premium Designs oder irgendwelchen Apps kombinieren, wäre sicherlich noch besser.

ThatsLife
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 448
Registriert: 24.12.2011, 00:09

Beitrag von ThatsLife » 29.09.2012, 15:20

Mein Gedanke ging eher in die Richtung von https://themeshift.com/ bzw. elmastudio.

dreamlite
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 5
Registriert: 29.09.2012, 23:11

Beitrag von dreamlite » 30.09.2012, 00:07

[quote="ThatsLife"]Mein Gedanke ging eher in die Richtung von https://themeshift.com/ bzw. elmastudio.[/quote]

Meinst du nicht wirklich das lohnt sich ?
Es gibt ja nun mittlerweile wirklich unzählige Seite die gute Freetemplates anbieten oder nicht ?

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6202
Registriert: 25.02.2005, 23:56

Beitrag von swiat » 30.09.2012, 00:25

dreamlite hat geschrieben:
ThatsLife hat geschrieben:Mein Gedanke ging eher in die Richtung von https://themeshift.com/ bzw. elmastudio.
Meinst du nicht wirklich das lohnt sich ?
Gbt auch hunderte von Stromvergleichen, Kreditseiten und anderes, geht alles, man muss "nur" seine Kollegen in den Serps überholen.

Gruss
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

azgm
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 114
Registriert: 05.09.2011, 04:05

Beitrag von azgm » 30.09.2012, 00:33

[/quote]

Gbt auch hunderte von Stromvergleichen, Kreditseiten und anderes, geht alles, man muss "nur" seine Kollegen in den Serps überholen.

Gruss[/quote]

Mein reden, nur wollen alle schnell mit ner Microsite Geld verdienen.

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6202
Registriert: 25.02.2005, 23:56

Beitrag von swiat » 30.09.2012, 00:33

zatec hat geschrieben:Webdesign / Programmierung, jedoch denke ich, dass man damit nicht wirklich viel Geld rausholen kann.
Ein Milliardenmarkt :wink:
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

zatec
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 29
Registriert: 07.06.2011, 08:39

Beitrag von zatec » 01.10.2012, 07:55

Danke für die vielen Antworten!

Besonders die Idee mit der Mischung aus Blog / Informationen / Templates hat mir gefallen. :D Sollte auf jeden Fall einen Versuch wert sein.

Hierzu noch eine Frage:

Spricht irgendwas SEO-technisch dagegen, ein fertiges Wordpress-Template zu verwenden? Ob ich ein kostenloses nehmen oder ein etwas professionelleres kaufen werde, ist dabei noch offen. Gäbe es da irgendwas zu beachten?

Melegrian
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3170
Registriert: 30.01.2005, 12:36

Beitrag von Melegrian » 01.10.2012, 09:02

zatec hat geschrieben:Gäbe es da irgendwas zu beachten?
Wenn Du ein Projekt mit dem Schwerpunkt Webdesign / Programmierung beginnst, so müssen sich vor allen anderen Dingen kleinere Quelltext- und Code-Beispiele leicht einfügen lassen. Für WP gebe es da:

https://wordpress.org/extend/plugins/syntaxhighlighter/

Weiß jetzt aber nicht, welche Scriptsprachen unterstützt werden und ob WP wirklich am besten für diese Aufgaben geeignet ist. Ich benutze da lieber die Exportfunktion vom Notepad++ und zusätzlich eigene Tools, die mir <pre> nicht zerschießen, wie es mal bei einem anderen Highlighter der Fall war. Da wirst Du schon allein etwas Experimentieren müssen, was sich da am besten eignet.

Christian Kunz
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 194
Registriert: 10.09.2012, 08:29
Wohnort: Dierbach, Germany

Beitrag von Christian Kunz » 01.10.2012, 09:10

zatec hat geschrieben:
Spricht irgendwas SEO-technisch dagegen, ein fertiges Wordpress-Template zu verwenden? Ob ich ein kostenloses nehmen oder ein etwas professionelleres kaufen werde, ist dabei noch offen. Gäbe es da irgendwas zu beachten?
Gegen ein fertiges Template spricht im Grunde nichts, außer, dass Deine Webseite dann aussieht wie viele andere. Je nachdem, ob Du Dich auch im Layout absetzen möchtest, solltest Du das Template dann ggf. noch etwas anpassen. Aus SEO-Sicht sind fertige Templates so gut oder schlecht wie individuelle.

Gruß,
Christian
Christian Kunz

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Blog SEO Südwest

Antworten