Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Automatisches Canonical Tag

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Neues Thema Antworten
simija
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 13.12.2012, 10:33
Wohnort: Berlin

Beitrag von simija » 21.01.2013, 17:28

Hallo,

unzwar arbeite ich mit einer Shop Software welche jede erstellte Seite automatisch mit einem Canonical Tag für genau diese Seite versieht.

einfaches Beispiel:

Produktseite: Schuhe Blau - link rel="canonical" href="https://www.domain.de/schuhe-blau"

Produktseite: Schuhe Rot - link rel="canonical" href="https://www.domain.de/schuhe-rot"

Diese Form der Nutzung des Canonicals halte ich für nicht sonderlich sinnvoll. Die Shop Software selbst ist der Meinung das sie damit das duplicate Content Problem behoben haben. Was meint ihr dazu?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »





Erfolgreiche und optimale Nutzung mit Magento Shopsystemen! Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung mit Magento Shopsystemen und lassen Sie sich beraten!


Lesen Sie die wichtigsten Magento-Optimierungsmaßnahmen oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


gerd_w
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 355
Registriert: 08.10.2010, 13:36
Wohnort: DD

Beitrag von gerd_w » 21.01.2013, 18:21

Wenn es sich um zwei verschiedenen Produkte handelt ist es so richtig...

Wichtiger ist die Frage was der Canonical-Link ausgibt wenn das selbe Produkt in 2 verschiedenen Kategorien zugeordnet ist bzw. auch noch direkt über einen Produktlink aufgerufen werden kann.

Beispiel:
"https://www.domain.de/markenschuh_blau"
"https://www.domain.de/Kategorie1/markenschuh_blau"
"https://www.domain.de/Kategorie2/markenschuh_blau"

Hier wäre es sinnvoll wenn alle 3 dies beinhalten:

link rel="canonical" href="https://www.domain.de/markenschuh_blau"

Wenn du bei diesem Beispiel 3 verschiedene Canonical-Links von deiner Software bekommst, läuft irgend etwas schief.

HaraldHil
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1437
Registriert: 11.09.2007, 08:52

Beitrag von HaraldHil » 22.01.2013, 01:01

Um welche Shop-Software handelt es sich denn?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Chh1
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 448
Registriert: 25.01.2012, 17:53
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Chh1 » 22.01.2013, 11:10

Was genau hälst du für nicht sinnvoll? Und wie ist es denn deiner Meinung nach sinnvoll?

simija
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 13.12.2012, 10:33
Wohnort: Berlin

Beitrag von simija » 22.01.2013, 12:00

Wenn du bei diesem Beispiel 3 verschiedene Canonical-Links von deiner Software bekommst, läuft irgend etwas schief.
genau darum geht es er würde mir für jede dieser URLs ein unterschiedliches Tag generieren quasi ein eigenes canonical für diese Unterseite also für dein Beispiel würde es so aussehen:

link rel="canonical" href="https://www.domain.de/markenschuh_blau" für /markenschuh_blau
link rel="canonical" href="https://www.domain.de/Kategorie1/markenschuh_blau" für /Kategorie1/markenschuh_blau
link rel="canonical" href=https://www.domain.de/Kategorie2/markenschuh_blau für /Kategorie2/markenschuh_blau
Um welche Shop-Software handelt es sich denn?
bei der Shop Software handelt es sich um Plenty Markets
Was genau hälst du für nicht sinnvoll? Und wie ist es denn deiner Meinung nach sinnvoll?
Naja bei einen Canonical macht man doch Google einen Vorschlag welche Webseite die kanonische wäre also diese welche den anderen vorgezogen werden sollte. Hat man mehrere gleiche Produkte mit identischen Inhalt die sich beispielsweise nur nach der Farbe unterscheiden dann legt man das Canonical auf die stärkste Seite um das duplicate Content Problem zu behaben. Also:

Nike Schuh Schwarz
Nike Schuh Blau
Nike Schuh Rot

Alle haben den gleichen Content unterscheiden sich nur nach der Farbe. Da macht es doch keinen Sinn wenn jede Unterseite sich selbst als kanonisch ausgibt, sondern es ist besser wenn alle auf die stärkste dieser Seite Zielen (die Seite mit den meisten Suchanfragen zB) meinetwegen Nike Schuh Schwarz...so wird das Problem des DC doch behoben mit einer weichen Weiterleitung das den ganzen Linkjuice der anderen 2 Produkte weitergibt und nur Nike Schuh Schwarz indexieren lässt. Der User hat trotzallem die Möglichkeit per interne Verlinkung auf Nike Schuh Schwarz die anderen Farben auszuwählen. Plus: sucht jemand trotzdem nach Nike Schuh Blau wird das Ranking für Nike Schuh Schwarz ausgegeben (Man könnte dann in der Meta sowas schreiben wie ALLE Farben verfügbar zB)

So wäre es doch besser:

Nike Schuh Schwarz
Nike Schuh Blau link rel="canonical" href="https://www.domain.de/nike-schuh-schwarz"
Nike Schuh Rot link rel="canonical" href="https://www.domain.de/nike-schuh-schwarz"

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

gerd_w
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 355
Registriert: 08.10.2010, 13:36
Wohnort: DD

Beitrag von gerd_w » 22.01.2013, 21:29

simija hat geschrieben:
er würde mir für jede dieser URLs ein unterschiedliches Tag generieren quasi ein eigenes canonical für diese Unterseite also für dein Beispiel würde es so aussehen:

link rel="canonical" href="https://www.domain.de/markenschuh_blau" für /markenschuh_blau
link rel="canonical" href="https://www.domain.de/Kategorie1/markenschuh_blau" für /Kategorie1/markenschuh_blau
link rel="canonical" href=https://www.domain.de/Kategorie2/markenschuh_blau für /Kategorie2/markenschuh_blau
Um welche Shop-Software handelt es sich denn?
bei der Shop Software handelt es sich um Plenty Markets
Das ist natürlich totaler Bullshit und an der eigentlichen Aufgabe des Canonical-Tags völlig vorbei... Ich kenne Plenty Markets nicht, aber gibt es da keine Möglichkeit im Backend auf die Generierung der canonical tags Einfluss zu nehmen? Notfalls muss man halt direkt im Code Anpassungen machen.

plentymarkets_Support
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 1
Registriert: 17.06.2013, 07:54

Beitrag von plentymarkets_Support » 17.06.2013, 12:11

Hallo zusammen,

die vorangegangenen Aussagen sind so nicht korrekt.

plentymarkets baut die canonical URLs nur einmal auf und zwar sobald der Artikel im Webshop besucht wurde oder sobald wir den Artikel das erste mal im Sitemap exportieren. Es gibt immer NUR eine canonical url pro Artikel/Sprache.

Folgendes Bild würde sich also im Beispiel ergeben:
link rel="canonical" href="https://www.domain.de/Kategrie1/markenschuh_blau" für /markenschuh_blau
link rel="canonical" href="https://www.domain.de/Kategorie1/markenschuh_blau" für /Kategorie1/markenschuh_blau
link rel="canonical" href=https://www.domain.de/Kategorie1/markenschuh_blau für /Kategorie2/markenschuh_blau

Auch das Beispiel mit den Farben ist nicht korrekt. Da bei uns versch. Farben eines Artikels nicht als einzelne Artikel sondern "nur" als Varianten zum Hauptartikel angelegt werden, wird auch jeweils nur eine Canonical-Url erzeugt, die auf den Hauptartikel linkt.

Bei weiteren Fragen stehen wir gern zur Verfügung!

Manu v6
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 306
Registriert: 01.02.2011, 12:20

Beitrag von Manu v6 » 17.06.2013, 12:37

Alternativ (jetzt warscheinlich schon zu spät), könnte man URLs immer ohne Kategorie ausgeben:

also domain.de/markenschuh_blau egal aus welcher Kategorie man auf dieses Produkt kommt. So machen wir das mit Magento. Ob Plenty Markets das überhaupt unterstützt, weiß ich nicht.

toSeo
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 106
Registriert: 28.09.2012, 08:57

Beitrag von toSeo » 17.06.2013, 12:47

Manu v6 hat geschrieben:Alternativ (jetzt warscheinlich schon zu spät), könnte man URLs immer ohne Kategorie ausgeben
Diese Variante bevorzuge ich auch.

shop/kategorie/unterkategorie/
shop/produkt.html

Shop_SEO
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 772
Registriert: 19.03.2013, 19:30

Beitrag von Shop_SEO » 17.06.2013, 14:25

@simija,

kann es sein, dass Ihr für blaue und schwarze Schuhe jeweils eigene Produkte und nicht Varianten angelegt habt?

Dann dürfte das Shopsystem, welches ich allerdings nicht kenne, wohl mit der Canonical-Zuordnung etwas überfordert sein.

Vielleicht meldet sich der Support ja noch mal.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag