Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Großbuchstaben in URL ?

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Neues Thema Antworten
djad
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 164
Registriert: 17.12.2010, 11:23

Beitrag von djad » 07.02.2013, 09:13

Hallo Leute, optimiere derzeit einen Onlineshop onpage.

Mir ist aufgefallen dass alle Artikel in Großbuchstaben (groß und kleinschreibung) in den URL's erscheinen. So weit ich weiß ist das nicht gut, ist es aber kontraproduktiv ?
Alle URL's zu überarbeiten würde Jahre dauern.
Haben die Spiders damit Probleme ?

Shopsystem :XT Commerce Veyton 4.0 Turbo

Danke für die Info Jungs (und Mädels wenn vorhanden)

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Dr. Udo Brömme
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 402
Registriert: 21.01.2011, 02:37

Beitrag von Dr. Udo Brömme » 07.02.2013, 22:48

Warum soll das denn bitteschön kontraproduktiv sein? Und wieso um alles in der Welt sollte im Jahr 2013 ein Suchmaschinenbot Probleme mit Groß- und Kleinschreibung haben?

Beloe007
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2928
Registriert: 05.03.2009, 10:31

Beitrag von Beloe007 » 08.02.2013, 00:59

Weil es wie Spam aussehen könnte, ich habe keine Ahnung ob es negativ ist.

Was ich mich frage, wieso sollte es Jahre dauern das zu ändern, wozu gibt es "Find & Replace". oder strtolower oder update xy set xy = replace(...) oder oder oder.

Exelfoli
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 154
Registriert: 17.08.2012, 12:36

Beitrag von Exelfoli » 08.02.2013, 07:52

Hallo,

was bringt euch zur Annahme das Großbuchstaben in der Domain "nicht gut" bzw. wie Spam aussehen kann?

Sorry, aber ich finde das es völliger Kappes ist.

Zu einem nervt es mich, das immer wieder Leute hier Aussagen treffen ohne jeglichen Begründungen zu äußern.

thefly
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 822
Registriert: 11.06.2006, 08:25

Beitrag von thefly » 08.02.2013, 09:30

Sistrix mäkelt das an. Aber auch nur um Problemen durch Verwechslungen vorzubeugen. Denn auf dem Server ist DOOF nicht gleich doof.

Beloe007
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2928
Registriert: 05.03.2009, 10:31

Beitrag von Beloe007 » 08.02.2013, 13:28

Exelfoli hat geschrieben:Hallo,

was bringt euch zur Annahme das Großbuchstaben in der Domain "nicht gut" bzw. wie Spam aussehen kann?

Sorry, aber ich finde das es völliger Kappes ist.

Zu einem nervt es mich, das immer wieder Leute hier Aussagen treffen ohne jeglichen Begründungen zu äußern.
Wer nimmt an das es "nicht gut" wäre, oder "wie spam aussehen kann"?
Dr. Udo Brömme hat geschrieben:Warum soll das denn bitteschön kontraproduktiv sein?
Beloe007 hat geschrieben:Weil es wie Spam aussehen könnte, ich habe keine Ahnung ob es negativ ist.
Da ist ein "könnte" und ein "keine Ahnung ob", das ist keine Annahme, sondern höchstens eine Vermutung.

Oder brauchst du eine Begründung warum Grossgeschriebenes wie spam aussehen könnte?

Wenn ich den Fragesteller richtig vestehe geht es nicht um
a) https://example.com/Mein-schoener-Haus
sondern um
b) https://example.com/MEIN-SCHOENER-HAUS

Wenn der Fragesteller (a) fragt ist es natürlich unsinn, bei (b) wovon ich ausgehe, weil (a) unsinn ist. Dann könnte es sein, weil Google UPPERCASE an anderen Stellen auch nicht immer mag, aber wie gesagt keine Ahnung und wenn man keine Ahnung hat, kann man auch keine Begründung liefern, sondern nur eine Vermutung die da wäre "es könnte wie Spam aussehen" :)

Also wozu ohne sicheren Vorteil ein mögliches Risiko eingehen (Ups, Begründung vergessen)

Und jetzt geh das mal begründen: https://www.abakus-internet-marketing.de ... tml#894539 ;)

Antworten