Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Dank Titel und Überschrift an Wiki vorbeiziehen?

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Neues Thema Antworten
Dr. Udo Brömme
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 402
Registriert: 21.01.2011, 02:37

Beitrag von Dr. Udo Brömme » 06.03.2013, 15:25

Angenommen ich erstelle eine Seite, die sich hauptsächlich mit Themen befasst, bei denen Wikipedia der Hauptkonkurrent um die guten Googleplatzierungen ist. Gehen wir beispielhaft von einer Seite über den Vogel Strauß aus. Wiki führt diesen unter der korrekteren Bezeichnung "Afrikanischer Strauß", Suchanfragen gibt es aber deutlich mehr für "Vogel Strauß". Die Wikiseite rankt aber auch für "Vogel Strauß" auf Platz 1.

Wenn ich nun eine informative Seite zu dem Vogel erstelle und als Überschrift und Seitentitel "Vogel Strauß" nehme, habe ich dann dadurch einen relevanten Vorteil gegenüber Wikipedia? Oder ist Google mittlerweile so schlau, dass es "Afrikanischer Strauß" als Synonym für "Vogel Strauß" kennt und es damit für das Ranking keinen Unterschied macht, welcher Begriff verwendet wird?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

luzie
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4228
Registriert: 12.07.2007, 13:43
Wohnort: Hannover, Linden-Nord

Beitrag von luzie » 06.03.2013, 15:29

Dr. Udo Brömme hat geschrieben:Wenn ich nun eine informative Seite zu dem Vogel erstelle und als Überschrift und Seitentitel "Vogel Strauß" nehme, habe ich dann dadurch einen relevanten Vorteil gegenüber Wikipedia?
Nicht wirklich. Du siehst ja, dass Wikipedia für "Vogel Strauß" rankt OBWOHL sie's nicht im Title haben. Ich denke bei einer solchen Info-Abfrage kommst du an Wikipedia nicht vorbei. Google wird weiterhin annehmen, dass der User Wikipedia dafür vorne sehen will.

Rasputin
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 786
Registriert: 10.11.2007, 15:25
Wohnort: Hannover

Beitrag von Rasputin » 06.03.2013, 15:47

Ob Google zwei Wörter als Synonyme begreift, kann man eigentlich sehr schön im Ranking ablesen. Da sollte man nicht nur betrachten, ob Wikipedia rankt (denn das kann ja auch an einigen Deep Links plus der typischen Wikipedia-Power liegen). Finden sich in den Serps noch mehr solcher Fälle, dann erkennt Google wohl das Synonym - erst recht, wenn das synonyme Wort sogar fett in den Serps-Titles erscheint. Ich kenne aber auch etliche Fälle, wo das (noch) anders läuft und man mit Synonymen richtig abräumen kann...