Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

SSL-Zertifikate für Onlineshops - welches?

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Neues Thema Antworten
sx06050
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3376
Registriert: 15.07.2008, 10:24

Beitrag von sx06050 » 27.03.2013, 16:47

Hallo zusammen,

hab mal folgende Fragen zum Thema SSL-Zertifikate und Onlineshops.

-setzt ihr diese ein?
-wenn ja, welches?
-leitet ihr alle Urls auf https weiter?
-SSL für Kunden sichtbar auf der Seite eingebunden - als "Siegel" z. B.
-hat es eine Umsatzsteigerung gebracht?

Danke!

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


klausg
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 644
Registriert: 06.08.2011, 07:43

Beitrag von klausg » 27.03.2013, 16:51

Hat mit Umsatzsteigerung nicht viel zu tun.
Es sollte für jeden Shopbetreiber zur absoluten Pflicht gehören, dass Kundendaten sicher übertragen werden - deshalb sollte sich Frage 1 erübrigen.

Ich setze es nur beim Warenkorb ein & überall da, wo Daten übertragen werden sollen.



sx06050 hat geschrieben:Hallo zusammen,

hab mal folgende Fragen zum Thema SSL-Zertifikate und Onlineshops.

-setzt ihr diese ein?
-wenn ja, welches?
-leitet ihr alle Urls auf https weiter?
-SSL für Kunden sichtbar auf der Seite eingebunden - als "Siegel" z. B.
-hat es eine Umsatzsteigerung gebracht?

Danke!

ole1210
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 7464
Registriert: 12.08.2005, 10:40
Wohnort: Olpe

Beitrag von ole1210 » 27.03.2013, 17:33

Sollte sicherlich eine Umsatzsteigerung bringen, da jeder halbwegs intelligente Kunde abbricht, wenn die Daten unverschlüsselt übertragen werden!

Shop_SEO
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 772
Registriert: 19.03.2013, 19:30

Beitrag von Shop_SEO » 27.03.2013, 19:58

Dem Kunden wird es Wurst sein, woher das Zertifikat stammt, solange es nachvollziehbar ist. Dem Kunden wird es eher nicht Wurst sein, wenn gar keins da ist, es sei denn, er bestellt per Fax auf Rechnung.

sx06050
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3376
Registriert: 15.07.2008, 10:24

Beitrag von sx06050 » 28.03.2013, 10:40

THX to all

Manu v6
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 306
Registriert: 01.02.2011, 12:20

Beitrag von Manu v6 » 28.03.2013, 16:14

Wir nutzen es auch nach dem Warenkorb und immer dann, wenn Kundendaten eingegeben werde.

Für'n Zwanni im Jahr machts du sicher nichts falsch: https://www.df.eu/de/ssl-zertifikate/ (wir waren auch erst bei einem teureren Anbieter - aber sind seit einem halben Jahr bei Domainfactory - keine Probleme bisher)

serious-cool
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 9
Registriert: 01.04.2013, 11:13

Beitrag von serious-cool » 01.04.2013, 11:52

Ich verwende ein güstiges Zertifikat (Rapid-SSL) da sich die technisch Sicherheit nicht nach Zertifikat-Hersteller oder Zertifikat-Produkt unterscheidet.

Einsatz: Sobald der Kunde Daten übertragen soll, sogar schon für das Füllen des Warenkorbs.

Globales HTTPS: Nein, spart Serverlast.
Sichbares Siegel: Ja, wenn es das Layout zulässt.

Umsatzsteigerung: Ja, in Kombination mit anderen ,,Trusted Web Diensten" und entsprechender Informationspolitik - allerdings hat SSL daran den geringsten Anteil

8)

sx06050
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3376
Registriert: 15.07.2008, 10:24

Beitrag von sx06050 » 01.04.2013, 14:29

jup, Domain ist eh bei DF.
Guter Verein -> und guter Kundenservice

Antworten