Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Seite auf Englisch oder Deutsch

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Neues Thema Antworten
lekos
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 66
Registriert: 08.05.2009, 13:03

Beitrag von lekos » 20.06.2013, 13:53

Wenn ihr die Möglichkeit habt würdet ihr eine Seite die bestimmte Wissenschaftliche/Wissens Informationen bietet auf Englisch oder Deutsch erstellen?

Mit Englisch würd ich doch viel besser fahren wegen dem breiteren Publikum oder?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Tobias_Jotec24
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 94
Registriert: 22.05.2013, 07:36

Beitrag von Tobias_Jotec24 » 20.06.2013, 14:15

Warum machst du nicht beides? *.com tld und dann gegliedert in englisch und deutsch :)

Casi
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 490
Registriert: 22.06.2006, 14:24

Beitrag von Casi » 20.06.2013, 14:39

Die Sprachkenntnisse vorausgesetzt würde ich die Seite in englisch aufbauen.
Die vorhandene Zeit vorausgesetzt würde ich zusätzlich deutsch mit aufbauen.

Wie du schon selbst sagst ist das Publikum einfach VIEL größer.

lekos
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 66
Registriert: 08.05.2009, 13:03

Beitrag von lekos » 20.06.2013, 21:16

Danke für die Antworten, die Zeit für zweisprachig wäre zwar da aber da ich zusätzlich eine Community zu der Seite aufbauen will wäre es praktischer in einer Sprache zu bleiben denke ich. Ansonsten wird das so ein komischer mix.

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 22:31

Beitrag von Hanzo2012 » 20.06.2013, 21:34

Gerade im wissenschaftlichen Umfeld kann man solide Englischkenntnisse bei den Leuten voraussetzen.

lekos
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 66
Registriert: 08.05.2009, 13:03

Beitrag von lekos » 20.06.2013, 21:42

Hanzo2012 hat geschrieben:Gerade im wissenschaftlichen Umfeld kann man solide Englischkenntnisse bei den Leuten voraussetzen.
Nur werden die deutschsprachigen wahrscheinlich dann trotzdem woanders landen wenn sie kurz etwas per DE google suchen.

Antworten