Seite 1 von 2

Bilder Fotolia oder googlen?

Verfasst: 17.10.2013, 12:16
von tiger11
Wir suchen Bilder für unsere Webseiten... passende Bilder kaufen wir aktuell auf Fotolia und anderen Plattformen...

jedoch gibt es teilweise passende Bilder nicht zu kaufen, ist es verboten Bilder von der Bildersuche zu verwenden?

bzw. diese Bilder auf der Webseite zu verwenden?

Denn es gibt ja viele Bilder bei der Bildersuche, wo kein Wasserzeichen, Marke, Domain etc. drin steht, kann man diese dann verwenden?

Verfasst:
von

Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Verfasst: 17.10.2013, 12:24
von abamat
Nimm die von Fotalia etc.
Bilder ungefragt zu klauen kann sehr teuer werden, und das ist auch in vielen Fällen gut so.
Das kein Wasserzeichen drin ist, heißt überhaupt nicht, dass sie jeder benutzen darf.

Verfasst: 17.10.2013, 12:26
von gurken
such den Urheber vom Bild und frag danach, alles andere ist Diebstahl und kann sehr schnell sehr teuer werden vor allem wenn man es als Firma benutzt.

Verfasst:
von
SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Verfasst: 17.10.2013, 12:27
von swiat
Nie Bilder von der Bildersuche verwenden, sowas ist ziemlich teuer wenn man erwischt wird.

Gruss

Verfasst: 17.10.2013, 12:28
von Sciencefreak
Auch wenn kein expliziter Name oder kein Wasserzeichen zu sehen ist, unterliegen die Bilder dem Urheberrecht und dürfen nicht einfach so verwendet werden. Deswegen steht da auch immer der Hinweis, dass das Bild möglicherweise urheberrechtlich geschützt ist.

Verfasst: 17.10.2013, 12:29
von collection23
Du darfst die Bilder verwenden, allerdings darf der Urheber oder der Rechteinhaber dafür eine saftige Abmahnung/Rechnung schreiben.

Verfasst: 17.10.2013, 12:35
von tiger11
ok danke für eure Antworten...

nur das Problem: man bekommt nicht alle Bilder auf Fotolia und auch nicht auf anderen Portalen? Daher wie komme ich an dutzende Bilder? Ich kann ja nicht hunderte selber machen...

Verfasst: 17.10.2013, 12:39
von abamat
Das kommt sehr drauf an, was Du benötigst.
News ist natürlich was anderes als Landschaft und als Akt.
Wenn Die Bilder auf fremden Seiten so aussehen, als ob sie der Seitenbetreiber selbst gemacht hat, schreib die Seitenbetreiber an, ob Du Bilder benutzen darfst.
Sonst kannst Du bei einigen Themen auch in Amateuerfotografenportalen wie flickr schauen, und die Fotografen anschreiben.
Wenn Du sagst, um was für Bilder es geht, hat vielleicht jemand ne Idee.

Verfasst: 17.10.2013, 12:49
von tiger11
bilder im bereich nahrung, essen, cocktails...

Verfasst: 17.10.2013, 13:02
von abamat
Alleine zum Stichwort Cocktails gibt es doch bei Fotalia 162.000 Ergebnisse, da kann ich mir jetzt schwer vorstellen, dass da nix gutes dabei ist.

Wenn die Fotos sehr Exakt zu Rezepten passen müssen, wird es natürlich sehr schwierig. Dann musst Du wahrscheinlich selbst knipsen oder mit einem Fotografen zusammenarbeiten. Wenn Deine Seite Langweilig und Kommerziell ist, würdest Du wahrscheinlich jemanden bezahlen müssen, wenn Du ein schickes Liebevolles Herzprojekt hast, findest Du vielleicht einen Amateuerfotografen, der Lust hat, das mit Dir zu machen. Amateuerfotografen findest Du neben wahrscheinlich flickr in Foren wie dforum.net .

Sonst halt, wie schon geschrieben: Bei der Google-Bildsuche die entsprechenden Seiten genauer angucken, und da wo es passt, die Seitenbetreiber anschreiben.




Genau dieser Bereich wurde übrigens schon sehr hart abgemahnt, kannst mal nach Marions Kochbuch Klage googlen.

Verfasst: 17.10.2013, 13:04
von Geo
tiger11 hat geschrieben:bilder im bereich nahrung, essen, cocktails...
Dieser Bereich sollte eigentlich ganz gut abgedeckt sein, wenn es zu speziell wird, hilft nur selber machen oder man muss etwas mehr Geld in die Hand nehmen und vergibt einen Auftrag. Oder schau mal bei einer Agentur die sich darauf spezialisiert, wie stockfood.com

Verfasst: 17.10.2013, 13:07
von Geo
abamat hat geschrieben: Genau dieser Bereich wurde übrigens schon sehr hart abgemahnt, kannst mal nach Marions Kochbuch Klage googlen.
Hätte ich eben auch fast geschrieben, wenn schon aus dem Internet mopsen, dann von Marions-Kochbuch 8)

Verfasst: 17.10.2013, 13:57
von Bodo99
Es gibt ja nicht nur Fotolia! Auch andere Bildagenturen bieten ein großes Spekrum.

Verfasst: 17.10.2013, 14:08
von aquagen2011
Geht es dir nur darum, dass du die Bilder zukünftig nicht mehr kaufen willst?? Ansonsten kann ich mir nicht vorstellen, dass du irgendein Thema bei Fotolia nicht in sehr guter Qualität finden wirst!?

Ich verwende auch öfter kostenlose Portale (aber die Auswahl ist niemals so professionell wie bei Fotolia) - ich habe jetzt nur mal schnell gegoogelt, die Liste könnte ich um weitere 100 Portale erweitern:
www.pixelio.de
www.piqs.de
www.bilderda.d
www.piqza.de

p.s.: ganz vergessen: Wikipedia würde ich mir auch anschauen!!

Verfasst: 17.10.2013, 15:09
von Vegas
aquagen2011 hat geschrieben:p.s.: ganz vergessen: Wikipedia würde ich mir auch anschauen!!
Ja, genauer Wikimedia Commons, quasi das Wikipedia Bildarchiv, mit komfortabler Suchfunktion.

Für die meisten Bilder bekommst Du auf Wunsch gleich den passenden Einbindungscode inkl. des Bildquellennachweises, siehe dazu auch https://commons.wikimedia.org/wiki/Commo ... verwendung