Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Was darf ein Backlink kosten von einer "PR X" Seit

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Hendrik04
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 28
Registriert: 31.07.2013, 18:50

Beitrag von Hendrik04 » 25.10.2013, 11:59

Hallo,

mich hätte mal interessiert was ein Backlink kosten darf von einer Seite mit einem spezifischen Pagerank. Ist so ein Pagerank überhaupt noch ein Indikator für einen Mehrwert oder kann man das nahezu komplett vernachlässigen?

Freu mich auf euere Antworten.

ABAKUS

von ABAKUS »

Anzeige



Professionelles und nachhaltiges Linkbuilding bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich zu den Themen Offpage-Optimierung und Linkaufbau beraten!
Jetzt anfragen unter: www.abakus-internet-marketing.de


ole1210
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 7464
Registriert: 12.08.2005, 10:40
Wohnort: Olpe

Beitrag von ole1210 » 25.10.2013, 14:12

Nein, das kannst du auf gar keinen Fall "nahezu komplett vernachlässigen"!

Streich das "nahezu"! Der PR sagt rein gar nichts aus!

Hendrik04
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 28
Registriert: 31.07.2013, 18:50

Beitrag von Hendrik04 » 25.10.2013, 15:44

Aber allgemein wird doch immer davon ausgegangen das der PR so wichtig ist. Zumindest liest man das häufig in entsprechenden Foren etc. Was sagt der PR denn nun tatsächlich aus?

ABAKUS

von ABAKUS »

Anzeige



Professionelles und nachhaltiges Linkbuilding bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich zu den Themen Offpage-Optimierung und Linkaufbau beraten!
Jetzt anfragen unter: www.abakus-internet-marketing.de


webbastler
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 420
Registriert: 11.01.2013, 11:09
Wohnort: umgezogen nach Hückeswagen

Beitrag von webbastler » 25.10.2013, 15:59

Ein hoher PR bedeutet das Google die Seite wichtig findet und nach vorne bringen wird.
Enscheident sind dann zu Zusatzmaßnahmen.

heinrich
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2764
Registriert: 17.08.2006, 10:26

Beitrag von heinrich » 25.10.2013, 16:04


webbastler
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 420
Registriert: 11.01.2013, 11:09
Wohnort: umgezogen nach Hückeswagen

Beitrag von webbastler » 25.10.2013, 17:32

Es gibt eben viele Logiker und Unlogiker, und wer unlogisches glaubt gerät in der Regel an die falschen Götter.
Google glaubt an sich selber, darum sollte man für das Googleranking der Googlelehre vertrauen.

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6202
Registriert: 25.02.2005, 23:56

Beitrag von swiat » 26.10.2013, 04:16

ole1210 hat geschrieben:Der PR sagt rein gar nichts aus!
Nicht ganz richtig, wenn der Pr8 zb rein "natürlich" entstanden ist sagt der Wert sehr wohl so einiges aus.
Ein hoher PR bedeutet das Google die Seite wichtig findet und nach vorne bringen wird.
Totaler Blödsinn

Der PR einer Seite sagt noch lange nicht aus das die Seite auch recht weit vorne zu finden ist, hat sich das in .de noch nicht herum gesprochen?
Aber allgemein wird doch immer davon ausgegangen das der PR so wichtig ist.
Bei Leuten die keinen Plan haben schon, allerdings wie oben schon angedeutet kann PR durchaus viel über eine Projekt erzählen.

Was in (.de) Foren steht ist meistens nicht besonders glaubwürdig.
mich hätte mal interessiert was ein Backlink kosten darf von einer Seite mit einem spezifischen Pagerank.
Kommt auf den Pr an, den vorhandenen Backlinks, dem Thema der Seite an und natürlich auch der Domainendung bzw aus welchem Land der Link kommt. Geht es nur um den Pr sind die Besucherzahlen des Linkspenders dabei unwichtig.

Du kannst also zb für einen sauberen 5er 5$ zahlen oder 250$/Monat.

Gruss
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

webbastler
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 420
Registriert: 11.01.2013, 11:09
Wohnort: umgezogen nach Hückeswagen

Beitrag von webbastler » 26.10.2013, 10:24

Hallo, sind wie hier in der Kinderstunde oder unter webkundigen Anfängern, was ist denn ein natürlicher, und was ein unnatürlicher PR?

Einen hohen PR bekommt man nur durch viele hohen Linkempfehlungen,
und wenn man von denen natürlich viele hat sind die dann natürlich oder unnatürlich?

Mensch Kinder, ihr sollt nicht glauben sondern denken, Jeder echte PR ist förderlich, und je mehr man hat um so einfacher ist das Ranking.

mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4129
Registriert: 08.09.2006, 16:31

Beitrag von mwitte » 26.10.2013, 12:17

webbastler hat geschrieben:Hallo, sind wie hier in der Kinderstunde ....
LOL -- das gerade Du das fragst... :lol:

webbastler
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 420
Registriert: 11.01.2013, 11:09
Wohnort: umgezogen nach Hückeswagen

Beitrag von webbastler » 26.10.2013, 12:37

Mensch Witte, an Dich hatte ich wirklich nicht gedacht.

Hendrik04
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 28
Registriert: 31.07.2013, 18:50

Beitrag von Hendrik04 » 28.10.2013, 17:54

Es kommt also genrell auf das Thema an bzw. auf die spezifische Domain und es lassen sich keiner algemeinen Aussagen treffen zu dem Werit eines Backlinks von einer PR "X" Domain?

luzie
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4228
Registriert: 12.07.2007, 13:43
Wohnort: Hannover, Linden-Nord

Beitrag von luzie » 29.10.2013, 16:17

webbastler hat geschrieben:Google glaubt an sich selber ...
Das ist wohl wahr - und sie verfluchen den Tag, an dem sie den Toolbar-PR erfunden haben - deshalb lassen sie ihn jetzt sterben.

R.I.P.

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6386
Registriert: 16.03.2008, 01:39

Beitrag von hanneswobus » 29.10.2013, 16:32

also ich erinnere mich immer noch an ein beispiel aus dem fewo-bereich. da wurden haufenweise "gute" und pr-lastige links getauscht u. gemietet. man besaß am ende zwar eine huebsche pr6 (teilweise auch pr7) seite mit einem taeglichen trafficvolumen von <300.

ich wuerde auf dem pr nichts geben und ich wuerde mich nur fuer klare und verifizierbare mediadaten interessieren.

wolle01
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 217
Registriert: 06.01.2008, 17:40
Wohnort: Hamburg

Beitrag von wolle01 » 29.10.2013, 16:42

Wer heute immer noch auf das Thema "Pagerank setzt" sollte jetzt ganz stark sein.

Auf unserem Portal wurde heute der Beitrag "Matt Cutts berichtet über aktuelle Veränderungen bei Google" veröffentlicht.

https://www.presseverteiler.me/internet/ ... oogle.html
follow Backlink gratis ---> https://www.follow-backlink-gratis.de
Backlink kostenlos ---> https://www.backlink-kostenlos.net
Link eintragen ---> https://www.link-eintragen.org

Dauerstress
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 464
Registriert: 05.03.2007, 22:35

Beitrag von Dauerstress » 29.10.2013, 21:38

webbastler hat geschrieben:Einen hohen PR bekommt man nur durch viele hohen Linkempfehlungen,
und wenn man von denen natürlich viele hat sind die dann natürlich oder unnatürlich?

Mensch Kinder, ihr sollt nicht glauben sondern denken, Jeder echte PR ist förderlich, und je mehr man hat um so einfacher ist das Ranking.
Falsch. Ein einzelner Link kann bereits einen "hohen" PR vererben. PR hat keine Aussagekraft über das Ranking einer Site.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag