Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Ein Link im im Blog gesetzt und aktuell 200 Backlins :-(

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Neues Thema Antworten
msztec
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 44
Registriert: 06.03.2012, 23:23

Beitrag von msztec » 01.12.2013, 21:04

Hallo zusammen,
habe in einer WP Seite einen Link gesetzt, aber durch eine mir unbekannten Multiplikator generiert mir die Seite für den gesetzten Link aktuell knapp 200 Backlinks, ich meine zu glaube, dass das nicht gerade gut ist :-( soll ich die Seite über das Disavow-Tool laufen lassen oder sind die vielen Backlinks doch nicht scho schädlich ?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

jabbadu
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 453
Registriert: 25.06.2012, 07:48
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von jabbadu » 01.12.2013, 21:18

Kommen die Links alle von der einen Seite?

msztec
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 44
Registriert: 06.03.2012, 23:23

Beitrag von msztec » 01.12.2013, 21:45

Von der Seite und deren Unterseiten

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


seokrank.de
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 158
Registriert: 04.10.2013, 18:15

Beitrag von seokrank.de » 01.12.2013, 21:50

das ist ein sitewide link. du hast einen kommentar gepostet und der link erscheint jetzt wohl unter "letzte kommentare" auf jeder seite. ich habe auch ein paar sitewides (nofollow). glaube nicht dass es arg schädlich ist, aber sobald du wieder aus der blogroll raus bist sollten die links sich ja nach und nach selbst abbauen.

ich habe btw 3 solche sitewides und eins davon hat bei mir über 3000 nofollow links generiert. google sollte sowas allerdings bei harmlosen blogs kapieren und als nur einen link werten. leider ist google auch nicht perfekt, deshalb besteht eine kleine wahrscheinlichkeit, dass die links schaden anrichten. aber wie gesagt im normalfall sollte das keine probleme geben.

dass 3000 nofollow links von nur einer seite aber nicht gerade förderlich sind, kann ich mir auch vorstellen. disavow halte ich für übertrieben. hab ich nicht gemacht.

sesambrot
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 22
Registriert: 17.09.2013, 16:16
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von sesambrot » 01.12.2013, 22:21

Ich habe auch keinerlei negative Erfahren mit diesen sitewide links durch blog comments gehabt, meines Erachtens also kein Grund sich Sorgen zu machen! Ich hatte sogar für 2-3 Wochen dofollow links im dreistelligen Bereich aufgrund dieser "Letzte Kommentare" - Boxen! Solange das nicht alles mit einem keyword anchor text ist, solltest du keine Probleme haben, so gemein ist Google dann doch nicht :-)
Solltest du trotzdem auf Nummer sicher gehen wollen, kannst du auch einfach noch ein paar Kommentare ohne Link setzen und somit deinen Kommentar aus dieser "Letzte Kommentare" Box "rauspushen", ohne auf den Backlink komplett zu verzichten

lg

msztec
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 44
Registriert: 06.03.2012, 23:23

Beitrag von msztec » 01.12.2013, 23:52

danke für das nett zureden :-)

Antworten