Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Auto Generated Content auf der Seite?!

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Majora
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 130
Registriert: 27.03.2005, 11:47

Beitrag von Majora » 05.12.2013, 00:46

John Müller hat hier: https://productforums.google.com/d/msg/w ... qe67vBEWAJ im Google Forum geschrieben:
One thing that is very important to our users (and algorithms) is high-quality, unique and compelling content. Looking through that site, I have a hard time finding content that is only available on the site itself. If you do have such high-quality, unique and compelling content, I'd recommend separating it from the auto-generated rest of the site, and making sure that the auto-generated part is blocked from crawling and indexing, so that search engines can focus on what makes your site unique and valuable to users world-wide.
Dazu habe ich eine Frage an meine Seite.
Wie ihr sehen könnt, wird in den Threads wie z.B. hier in der Sidebar automatisch die neuesten Themen und Beiträge rechts angezeigt. Würdet ihr die neuesten Themen und Beiträge aus der Sidebar herausnehmen, weil diese automatisch erstellt worden sind? John Müller sagt ja selber, man sollte unique content haben und auto-generated content auslagern oder nicht indexierbar machen. Wie seht ihr das?
Würdet ihr noch soweit gehen und die Ähnlichen Themen am Ende der Seite deaktivieren, da diese automatisch erstellt worden sind?

Viele Grüße
Matthias

ABAKUS

von ABAKUS »

Anzeige



Professionelles und nachhaltiges Linkbuilding bei ABAKUS Internet Marketing.
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung und lassen Sie sich zu den Themen Offpage-Optimierung und Linkaufbau beraten!
Jetzt anfragen unter: www.abakus-internet-marketing.de


pblack
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 73
Registriert: 12.06.2012, 14:58

Beitrag von pblack » 05.12.2013, 08:15

Da hast du was falsch verstanden mein Freund.
Bei deinem Beispiel wurde mit "Auto Generated Content" folgendes gemeint:

Auto Generated Content = Zusammengestellter Inhalt von fremden Seiten

In deinem Beispiel wurde eine Website aus dem Index genommen, die keine eigenen Inhalte hatte und sich Texte von dritten Seiten "klaute/scrapte".

Ganz locker bleiben, "Neueste Beiträge" etc. sind völlig in Ordnung und bieten deinem Nutzer einen Mehrwert.

Das große Adblock Plus Pop-Up hingegen, könnte dich schon eher bestrafen. :D

Majora
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 130
Registriert: 27.03.2005, 11:47

Beitrag von Majora » 05.12.2013, 10:09

Vielen Dank für deine Antwort.

Bist du dir da sicher, was die Definition automatisch erstellter Inhalt bedeutet?
Google schreibt da nämlich was anderes hier: https://support.google.com/webmasters/answer/2721306
Beispiele für automatisch generierte Inhalte:

Von einem automatischen Tool übersetzte Texte, die vor der Veröffentlichung nicht geprüft oder bearbeitet werden

Texte, die durch automatisierte Prozesse generiert werden, z. B. Markov-Ketten

Texte, die mit automatisierten Techniken zur Synonymisierung oder Verschleierung generiert werden

Texte, die durch Kopieren von Atom-/RSS-Feeds oder Suchergebnissen generiert werden

Zusammenfügen oder Kombinieren von Inhalten aus verschiedenen Webseiten, ohne Mehrwert hinzuzufügen

ole1210
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 7464
Registriert: 12.08.2005, 10:40
Wohnort: Olpe

Beitrag von ole1210 » 05.12.2013, 10:27

Ich würde sagen....kommt drauf an!

Haben deine Seiten bsp. jeweils 50 Worte Content, aber am Rand jeweils 500 Worte die aus den letzten Artikeln automatisch generiert werden, so hast du auf allen Seiten nahezu identische Inhalte und somit vermutlich ein Problem.

Haben deine Seiten hingegen jeweils 5000 Worte Content und am Rand vllt nur 100 Worte die aus den letzten Artikeln generiert werden, sollte alles gut sein.

Das Adblock-Popup hat in der tat vermutlich negative Auswirkungen. Fahre mal einen Test, mit der Meldung wird sich die Absprungrate rapide erhöhen. Das hat ganz sicher einen negativen Einfluss.

ICH war sofort weg und habe nicht eine Sekunde überlegt, den Adblocker zu deaktivieren. Und damit bin ich sicher nicht der einzige...

pblack
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 73
Registriert: 12.06.2012, 14:58

Beitrag von pblack » 05.12.2013, 12:02

Majora hat geschrieben:Vielen Dank für deine Antwort.

Bist du dir da sicher, was die Definition automatisch erstellter Inhalt bedeutet?
Google schreibt da nämlich was anderes hier: https://support.google.com/webmasters/answer/2721306
Beispiele für automatisch generierte Inhalte:

Von einem automatischen Tool übersetzte Texte, die vor der Veröffentlichung nicht geprüft oder bearbeitet werden

Texte, die durch automatisierte Prozesse generiert werden, z. B. Markov-Ketten

Texte, die mit automatisierten Techniken zur Synonymisierung oder Verschleierung generiert werden

Texte, die durch Kopieren von Atom-/RSS-Feeds oder Suchergebnissen generiert werden

Zusammenfügen oder Kombinieren von Inhalten aus verschiedenen Webseiten, ohne Mehrwert hinzuzufügen
Jetzt mal ganz blöd: Erfüllt deine Seite irgendeine dieser Punkte?!

Majora
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 130
Registriert: 27.03.2005, 11:47

Beitrag von Majora » 05.12.2013, 12:04

pblack hat geschrieben:
Majora hat geschrieben:Vielen Dank für deine Antwort.

Bist du dir da sicher, was die Definition automatisch erstellter Inhalt bedeutet?
Google schreibt da nämlich was anderes hier: https://support.google.com/webmasters/answer/2721306
Beispiele für automatisch generierte Inhalte:

Von einem automatischen Tool übersetzte Texte, die vor der Veröffentlichung nicht geprüft oder bearbeitet werden

Texte, die durch automatisierte Prozesse generiert werden, z. B. Markov-Ketten

Texte, die mit automatisierten Techniken zur Synonymisierung oder Verschleierung generiert werden

Texte, die durch Kopieren von Atom-/RSS-Feeds oder Suchergebnissen generiert werden

Zusammenfügen oder Kombinieren von Inhalten aus verschiedenen Webseiten, ohne Mehrwert hinzuzufügen
Jetzt mal ganz blöd: Erfüllt deine Seite irgendeine dieser Punkte?!
Ja, da die Links zu den Neuesten Beiträgen und Themen auch via RSS dargestellt werden.

pblack
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 73
Registriert: 12.06.2012, 14:58

Beitrag von pblack » 05.12.2013, 12:07

Majora hat geschrieben: Ja, da die Links zu den Neuesten Beiträgen und Themen auch via RSS dargestellt werden.
:roll: Kopiert deine Seite fremde RSS-Feeds und stellt sie auf deiner Seite dar? Oder meinst du mit RSS die RSS-URL deiner Seite?

ole1210
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 7464
Registriert: 12.08.2005, 10:40
Wohnort: Olpe

Beitrag von ole1210 » 05.12.2013, 12:17

@ pblack:
Kann es sein, das du nicht wirklich aufpasst??

pblack
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 73
Registriert: 12.06.2012, 14:58

Beitrag von pblack » 05.12.2013, 12:20

ole1210 hat geschrieben:@ pblack:
Kann es sein, das du nicht wirklich aufpasst??
Dann erkläre mir mal bitte, welchen Punkt ich verpasst habe.. Könnte sein dass ich wirklich auf dem Schlauch stehe... :D

Edit: Vielleicht postest der Threadersteller seine eigene URL (ich schätze die mit Pferden) per shortener. Dann können wir uns das genauer ansehen.

ole1210
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 7464
Registriert: 12.08.2005, 10:40
Wohnort: Olpe

Beitrag von ole1210 » 05.12.2013, 12:27

Im ersten Posting steht klar, das die neuesten Themen/Beiträge automatisch in der Sidebar erscheinen.

Und dann du:
pblack hat geschrieben:
Majora hat geschrieben:Vielen Dank für deine Antwort.

Bist du dir da sicher, was die Definition automatisch erstellter Inhalt bedeutet?
Google schreibt da nämlich was anderes hier: https://support.google.com/webmasters/answer/2721306
Beispiele für automatisch generierte Inhalte:

Texte, die durch automatisierte Prozesse generiert werden, z. B. Markov-Ketten

Texte, die durch Kopieren von Atom-/RSS-Feeds oder Suchergebnissen generiert werden
Jetzt mal ganz blöd: Erfüllt deine Seite irgendeine dieser Punkte?!
Wo bist du gedanklich ausgestiegen?

pblack
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 73
Registriert: 12.06.2012, 14:58

Beitrag von pblack » 05.12.2013, 12:36

Gar nicht. Er erfüllt keinen einzigen Punkt. Auf der Beispielseite sind nur die Titel der Beiträge in der Sidebar. Er hat keine geklauten Texte, keine automatisch erzeugten Texte (Content Generatoren) und ich nehme an, er kopiert keine RSS-Feeds von fremden Seiten. Somit erfüllt er keinen einzigen Punkt.

ole1210
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 7464
Registriert: 12.08.2005, 10:40
Wohnort: Olpe

Beitrag von ole1210 » 05.12.2013, 12:42

Geklaut? Irrelevant!
Automatisch erzeugt? Doch! Kein unique content!
Fremd oder eigen? Irrelevant!

mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4129
Registriert: 08.09.2006, 16:31

Beitrag von mwitte » 05.12.2013, 12:49

Geht ja schön durcheinander bei Euch ;-)

Da das Thema ja "etwas in die Breite gegangen ist":

Für diejenigen die Ihre Seite über Feedschipsel etc. fremder Seiten auffüllen hat Matt Cutts gerade ein neues Video veröffentlicht:
https://www.youtube.com/watch?v=Z13-yP3Zhns

pblack
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 73
Registriert: 12.06.2012, 14:58

Beitrag von pblack » 05.12.2013, 12:56

ole1210 hat geschrieben:Geklaut? Irrelevant!
Automatisch erzeugt? Doch! Kein unique content!
Fremd oder eigen? Irrelevant!
Lol, was geht denn bei dir ab? :D

Vielleicht bringt der Threadersteller mal Klarheit, wie genau diese "Abschnitte" erzeugt werden bzw. aufgebaut sind.

Ist der Content geklaut = nicht gut
Schnipsel vom eigenen Content = No Problem!

ole1210
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 7464
Registriert: 12.08.2005, 10:40
Wohnort: Olpe

Beitrag von ole1210 » 05.12.2013, 13:01

Was soll abgehen? Ich bring es auf den Punkt.

Aufgebaut sind die aus Überschrift und 3-4 Zeilen Zitat. Da wird bereits bestehender Content ein weiteres mal "verwurstet".

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag