Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Mehrfach vorhandene Texte

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
sx06050
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3376
Registriert: 15.07.2008, 10:24

Beitrag von sx06050 » 21.07.2008, 15:11

Hallo zusammen,

kennt jemand noch eine gute Seite mit der man seine Seite nach nochmalig im Web vorhandenen Texten durchsuchen kann. Ich kenne nur copyscape.com, da gibt es aber sicher noch andere gute Seiten.
Ich denke, so kann ich mir etwaige Abmahnungen ersparen.

Danke!

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Nutzer0815
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1545
Registriert: 26.03.2008, 15:13
Wohnort: Mountain View (Kalifornien)

Beitrag von Nutzer0815 » 21.07.2008, 15:19

Ich denke, so kann ich mir etwaige Abmahnungen ersparen.
ich kenne leider nur Copyscape - was machst du - kopierst du Texte von Seiten änderst die bissel um - und kontrollierst dann ob Copyscape anspringt ?

Tolle Wurst...

Ice Man
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2477
Registriert: 04.06.2003, 19:16

Beitrag von Ice Man » 21.07.2008, 15:22

Ich lach mich schlapp, da sucht einer Hilfe beim Klauen....

Ist wie vorhin bei der n-tv Reportage, wo der Plagiat Produzent dem Original Hersteller eine Zusammenarbeit vorschlägt :D

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


sx06050
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3376
Registriert: 15.07.2008, 10:24

Beitrag von sx06050 » 21.07.2008, 15:49

Nö, so wars nicht gemeint.
Ich wollte halt wissen, wie hierbei vorgegangen wird und was für andere Anbieter es noch gibt.

netnut
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1931
Registriert: 30.10.2004, 01:24

Beitrag von netnut » 21.07.2008, 16:26

Du solltest Dir lieber mal Gedanken darüber machen welche Konsequenzen es für eine Webseite Namens "Sparkassler" haben kann, wenn diese Finanzdienstleistungen bewirbt...

Mamphil
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 325
Registriert: 10.06.2008, 22:44

Beitrag von Mamphil » 21.07.2008, 16:30

Google?

Wenn du dort eine Satz-Kombination (in Anführungszeichen) eingibst, erfährst du, wo im Netz dieselbe Satz-Kombination benutzt wird...

Mamphil

unknownsoul
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1604
Registriert: 08.02.2006, 08:28

Beitrag von unknownsoul » 21.07.2008, 16:37

Theoretisch wäre es auch möglich, dass er sich Texte schreiben lässt und diese dann auf Einzigartigkeit überprüfen will. Ist aber mit Sicherheit nur "Theorie". :lol:

sx06050
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3376
Registriert: 15.07.2008, 10:24

Beitrag von sx06050 » 22.07.2008, 09:46

Ich will ja auch sehen, ob jemand meine Texte verwendet.
Daher die Frage, ob jemand noch eine andere Seite kennt.
Außerdem, Anregungen holen wird ja noch erlaubt sein. Ich muß das Rad ja nicht ganz neu erfinden.

e-fee
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3893
Registriert: 08.05.2007, 12:53

Beitrag von e-fee » 22.07.2008, 09:52

Aber was hat das dann noch mit "dir Abmahnungen ersparen" zu tun?

Apropos, wenn Du die wirklich vermeiden willst, dann solltest Du dir noch mal unbedingt den Kommentar von netnut zu Herzen nehmen!

sx06050
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3376
Registriert: 15.07.2008, 10:24

Beitrag von sx06050 » 22.07.2008, 10:55

Will halt auch sehen, ob bei mir einer klaut.

Übrigens, das mit dem domainnamen läuft schon

PS: Bin ehemaliger Spk-Mitarbeiter

Nutzer0815
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1545
Registriert: 26.03.2008, 15:13
Wohnort: Mountain View (Kalifornien)

Beitrag von Nutzer0815 » 22.07.2008, 10:58

sx06050 hat geschrieben:Will halt auch sehen, ob bei mir einer klaut.
...
deswegen auch der Satz
sx06050 hat geschrieben: Ich denke, so kann ich mir etwaige Abmahnungen ersparen
Ich hasse Kontenklauer - und vorallem solche die Texte kopieren und Adjektive dazwischensetzen...

sx06050
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3376
Registriert: 15.07.2008, 10:24

Beitrag von sx06050 » 22.07.2008, 13:42

Von meiner Seite wurden von anderen auch schon teile verwendet.

Ich habe aber auch einen Teil aus einer anderen Seite drinnen. Allerdings steht auf der Originalseite nichts mit Urheberrecht drinnen, dann darf ich das oder gehe ich da falsch in der Annahme?

todo
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2499
Registriert: 17.07.2008, 11:46
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von todo » 22.07.2008, 14:11

Ohja, und was für einer falschen Annahme du da unterliegst!
Alles, was jemand anderes geschrieben, fotografiert, gestickt oder was auch immer hat fällt unter das Urheberrechtsgesetz. Natürlich muss eine gewisse Schöpfungshöhe erreicht sein, sodass z.B. einzelne Sätze nicht unter das Gesetz fallen (wie bei Ziaten (wo aber auch die Quelle angegeben werden muss)) und selbst ein Bild, das von einem Kleinkind stammt, darf nicht einfach kopiert werden!
ABER ich vermute, dass, wenn du komplette Sätze kopierst, dass du dich damit "ein wenig" strafbar machst.
Und es gibt keine Kennzeichnungspflicht durch ein C oder R Symbol. Das macht gerne die ein oder andere Firma, ist aber nicht nötig, da es automatisch unter das Urhebergesetz fällt. Es hat lediglich vorbeugenden Charakter...

Ehrlich gesagt, ich finds ne Frechheit!

Nachtrag: Auszug aus dem UrhG, §2:
(1) Zu den geschützten Werken der Literatur, Wissenschaft und Kunst gehören insbesondere:

1.
Sprachwerke, wie Schriftwerke, Reden und Computerprogramme;
2.
Werke der Musik;
3.
pantomimische Werke einschließlich der Werke der Tanzkunst;
4.
Werke der bildenden Künste einschließlich der Werke der Baukunst und der angewandten Kunst und Entwürfe solcher Werke;
5.
Lichtbildwerke einschließlich der Werke, die ähnlich wie Lichtbildwerke geschaffen werden;
6.
Filmwerke einschließlich der Werke, die ähnlich wie Filmwerke geschaffen werden;
7.
Darstellungen wissenschaftlicher oder technischer Art, wie Zeichnungen, Pläne, Karten, Skizzen, Tabellen und plastische Darstellungen.

(2) Werke im Sinne dieses Gesetzes sind nur persönliche geistige Schöpfungen.
Zuletzt geändert von todo am 22.07.2008, 14:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nutzer0815
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1545
Registriert: 26.03.2008, 15:13
Wohnort: Mountain View (Kalifornien)

Beitrag von Nutzer0815 » 22.07.2008, 14:13

.... dann darf ich das oder gehe ich da falsch in der Annahme?
da biste komplett auf dem Holzweg :D - alta - wenn da nichts drinne steht heisst das nicht das du das einfach so verwenden darfst - nur weil auf nem Van Gogh kein Copyright steht - heisst es ja auch net das es jeder kopieren darf - junge - entweder biste so naiv - dann blüht dir noch ne nette Zukunft - oder du stellst dich dümmer an als du bist - dann hör auf mein Rat - Nichtwissenheit schützt vor Strafe nicht ... und das Internet ist kein rechtsfreier Raum...

ThomasSchmidt
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 373
Registriert: 05.11.2007, 18:43

Beitrag von ThomasSchmidt » 22.07.2008, 14:14

Da meine Frage thematisch auch irgendwie hierzu passt stelle ich die einfach mal: Gibt es von Google her gesehen auch Double Content auf der eigenen Seite bzw. gibt es dafür Strafen?

Bei meinem und vielen anderen Blogs ist es ja so, dass auf der Startseite die vollen, ungekürzten Beiträge stehen, klickt man dann auf den Titel, dann kommt nur der einzelne Beitrag.

Antworten