Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Manche Affiliates dürften heute weinen

Suchmaschinenmarketing bzw. Suchmaschinenoptimierung Infos und News
easterwood96
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 86
Registriert: 10.08.2012, 08:43

Beitrag von easterwood96 » 28.10.2012, 18:14

swiat hat geschrieben:Ein echtes Monopol haben die auch nicht, da es mehrere Suchmaschinen gibt.
Gruss
Monopol im Sinne der Kartellwächter bedeutet nicht, dass es keine Alternativen auf dem Markt gibt, sondern wie viel Marktanteil ein einzelnes Unternehmen hat. Und bei über 90% Marktanteil haben Kartellwächter schon in ganz anderen Situationen eingegriffen. Microsoft zum Beispiel hat wegen seiner IE-Politik richtig einen draufgekriegt, obwohl es Alternativen zum IE gab.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Business-Experte
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 794
Registriert: 05.02.2009, 17:05

Beitrag von Business-Experte » 28.10.2012, 21:42

Es wurden in der Vergangenheit auch schon Firmen zwangsweise aufgeteilt, weil sie ein Monopol hatten in einem wichtigen Markt.
AT&T, Standard Oil, DuPont und weitere.

Vielleicht sind die momentan miserablen Suchergebnisse von Google ja auch eine Strategie, es nicht zu einer Zerschlagung von Google kommen zu lassen. Bewusst schlechte SERPS, um den Marktanteil etwas zu senken. Was ja auch gelungen ist!

Intel und AMD ist auch so eine Geschichte. Solange Intel als Beinahe-Monopol im Bereich CPU galt, hat man die Konkurrenz speziell im x86-Sektor zwar kleingehalten, aber nicht vernichtend geschlagen. AMD konnte über viele, viele Jahre "erfolgreich" vor sich hinvegetieren.
Nun, wo die öffentliche Wahrnehmung weg geht von CPU=x86 und mit ARM ein neuer kleiner Konkurrent auftaucht, konkurriert Intel AMD aus dem Markt und knüpft sich als nächstes ARM vor, bis die die Rolle von AMD heute eingenommen haben.

Microsoft stand auch schon mal knapp vor der Zerschlagung.

jabbadu
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 453
Registriert: 25.06.2012, 07:48
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von jabbadu » 28.10.2012, 21:44

easterwood96 hat geschrieben:
swiat hat geschrieben:Ein echtes Monopol haben die auch nicht, da es mehrere Suchmaschinen gibt.
Gruss
Monopol im Sinne der Kartellwächter bedeutet nicht, dass es keine Alternativen auf dem Markt gibt, sondern wie viel Marktanteil ein einzelnes Unternehmen hat. Und bei über 90% Marktanteil haben Kartellwächter schon in ganz anderen Situationen eingegriffen. Microsoft zum Beispiel hat wegen seiner IE-Politik richtig einen draufgekriegt, obwohl es Alternativen zum IE gab.
Ich bin mir grade nicht mehr 100% sicher, aber ich meine Microsoft hat einen drauf bekommen weil die den IE vorinstalliert hatten.. Das war das Problem!

Hast Du Google bei dir vorinstalliert??

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

easterwood96
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 86
Registriert: 10.08.2012, 08:43

Beitrag von easterwood96 » 28.10.2012, 22:28

Google ist zum Beispiel vorinstaliert, wenn man mal im Firefix eine Suche nicht mit www... beginnt, sondern einfach mal ein Suchwort so eingibt. Google ist einfach Standard und fast überall "einfach da". Und Chrome gibt es übrigens auch nicht einfach nur zum Selbstzweck, weil die Google-Leute so gerne kostenlose Browser entwickeln...

Ach ja, und wer der Meinung ist mit Firefox oder IE zu surfen, der bekommt auf Google.de/.com/.etc den freundlichen Hinweis, dass der Download von Chrome dein Leben verbessern, ja sogar verändern wird.

jabbadu
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 453
Registriert: 25.06.2012, 07:48
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von jabbadu » 28.10.2012, 23:50

easterwood96 hat geschrieben:Google ist zum Beispiel vorinstaliert, wenn man mal im Firefix eine Suche nicht mit www... beginnt, sondern einfach mal ein Suchwort so eingibt.
Ach ja? Und was passiert wenn Du es im IE machst?
Dann kommt auch Google... Schon klar! ;)

BTW: https://www.golem.de/1110/87338.html
(Weiß aber leider nicht wie aktuell das ist, da ich mich damit überhaupt nicht auseinander gesetzt habe.. bis jetzt! ;))

easterwood96
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 86
Registriert: 10.08.2012, 08:43

Beitrag von easterwood96 » 29.10.2012, 00:04

Es geht aber nicht um die Abakus-Nerds (da zähl ich mich auch zu :lol: ), sondern es geht um Otto-Normal-Herbert-Giesela. Wie viele der Otto-Normal-Herberts wissen denn, dass es eine Alternative zu Google gibt? Ich sehe in meinem Alltag so unglaublich viele Menschen, die das Google-Eingabefenster als Browserzeile verstehen und dort www....de eingeben.

Kein Mensch interessiert sich für Vor- und Nachteile von verschiedenen Browsern oder ähnlichem Nerd-Kram. Die Leute nutzen was da ist, und was funzt. Da fragt keiner. Und Google funzt, also wirds genutzt.
Zuletzt geändert von easterwood96 am 29.10.2012, 01:41, insgesamt 1-mal geändert.

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6202
Registriert: 25.02.2005, 23:56

Beitrag von swiat » 29.10.2012, 01:41

jabbadu hat geschrieben:
easterwood96 hat geschrieben:
swiat hat geschrieben:Ein echtes Monopol haben die auch nicht, da es mehrere Suchmaschinen gibt.
Gruss
Monopol im Sinne der Kartellwächter bedeutet nicht, dass es keine Alternativen auf dem Markt gibt, sondern wie viel Marktanteil ein einzelnes Unternehmen hat. Und bei über 90% Marktanteil haben Kartellwächter schon in ganz anderen Situationen eingegriffen. Microsoft zum Beispiel hat wegen seiner IE-Politik richtig einen draufgekriegt, obwohl es Alternativen zum IE gab.
Ich bin mir grade nicht mehr 100% sicher, aber ich meine Microsoft hat einen drauf bekommen weil die den IE vorinstalliert hatten.. Das war das Problem!

Hast Du Google bei dir vorinstalliert??
Ja, nutze Firefox, aber man könnte theoretisch mit dem Suchfeld auch Yahoo nutzen, nur tu ich das fast nie.

Gruss
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

suchus
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 289
Registriert: 20.06.2007, 12:09

Beitrag von suchus » 29.10.2012, 12:50

easterwood96 hat geschrieben:
swiat hat geschrieben:Ein echtes Monopol haben die auch nicht, da es mehrere Suchmaschinen gibt.
Gruss
Monopol im Sinne der Kartellwächter bedeutet nicht, dass es keine Alternativen auf dem Markt gibt, sondern wie viel Marktanteil ein einzelnes Unternehmen hat. Und bei über 90% Marktanteil haben Kartellwächter schon in ganz anderen Situationen eingegriffen. Microsoft zum Beispiel hat wegen seiner IE-Politik richtig einen draufgekriegt, obwohl es Alternativen zum IE gab.
Ja aber das war doch eher lächerlich für mich gehört ein Browser zu einem Betriebssystem. Kommt halt immer darauf an wer sich aufregt über "Nichts". Ja und die EU kassiert doch immer gerne Kohle.

Barthel
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1578
Registriert: 13.10.2010, 21:18

Beitrag von Barthel » 01.11.2012, 01:15

KAW hat geschrieben:An die Kartellwächter glaube ich nicht mehr
Wieso sollten die in dem Fall auch tätig werden? Die ganzen Vergleichsseiten haben keine eigenen Produkte, sondern machen nur Marketing für Produkte anderer. Wo du mit deiner Popelseite ankommst, kommt Google halt mit seinen SERPs und du stinkst ab. Jedem vernünftigen Mensch muss es doch einleuchten, dass es vielleicht kein nachhaltiges Geschäftsmodell ist, sich gegenüber der Konkurrenz nur über besseres Linkbuilding abzugrenzen...

Alle Angebote von Google sind total simpel, egal ob Shopping, Wetter oder Flüge. Wenn man gegen diese Angebote nicht bestehen kann, braucht es zu dem Thema offensichtlich nicht mehr als die eine simple Seite von Google.

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4023
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 06.11.2012, 00:21

suchus hat geschrieben: Ja aber das war doch eher lächerlich für mich gehört ein Browser zu einem Betriebssystem. Kommt halt immer darauf an wer sich aufregt über "Nichts". Ja und die EU kassiert doch immer gerne Kohle.
Das ist quatsch. in den 90'ern war man nicht staendig online, und ein browser war genausowenig teil des OS wie video- oder mp3 player. Microsoft hat windows benutzt um den IE auf den desktop zu bekommen; zuvor hatte Netscape mehr als 90%(!) marktanteil obwohl man den erst extra installieren musste, und dass wohl auch weil der IE damals schon scheisse war.
Microsoft hat hier versucht mit dem IE seine eigene technologie (allen voran ActiveX und die eigene JS implemention) gegen Javascript und Flash ducrhzudruecken, und sachen absichtlich inkompatibel gemacht sodass IE webseiten nicht in anderen browsern liefen.

AlexBTF
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 35
Registriert: 01.07.2009, 01:36

Beitrag von AlexBTF » 06.11.2012, 09:39

Die Leute - ja auch wir - müssten doch nur mehr die (vorhandene) Konkurrenz nutzen. Beispielsweise ist Bing mittlerweile recht gut und lässt sich ähnlich wie Google nutzen.

Was denkt ihr was bei Google abgehen würde, wenn der Marktanteil von Bing hierzulande deutlich nach oben zieht...

...aber irgendwie nutzen wir doch alle Google, weil wir es schon (fast) immer so gemacht haben.
Letztendlich sind wir doch schuld, dass Google hier ein Monopol besitzt und sich so einiges erlauben kann.

Und wie bereits von anderer Seite erwähnt:
Wenige Klicks und man hat den Suchpartner für das Suchfeld im Browser geändert.

thomas_x3
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 214
Registriert: 09.03.2012, 08:41

Beitrag von thomas_x3 » 06.11.2012, 13:29

Barthel hat geschrieben:Wenn man gegen diese Angebote nicht bestehen kann, braucht es zu dem Thema offensichtlich nicht mehr als die eine simple Seite von Google.
Genau so ist es.

Klar geht es Google im Endeffekt auch nur um's Geld. Aber Google macht Geld indem sie User NICHT verarschen, SEO's machen es genau umgekehrt. :D

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4023
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 06.11.2012, 13:59

rayman hat geschrieben:oh je.... :cry:
ich wusste doch, dass Ende 2012 die Welt untergeht....
Ohje - heisst dass, ich kann dann bei google wirklich versicherungen nach preis und leistung vergleichen, und die angebote werden auch nicht mehr nur nach der provision fuer den webmaster sortiert?! :roll:

AlexBTF
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 35
Registriert: 01.07.2009, 01:36

Beitrag von AlexBTF » 06.11.2012, 14:15

nerd hat geschrieben: Ohje - heisst dass, ich kann dann bei google wirklich versicherungen nach preis und leistung vergleichen [...]
Glaubst du das wirklich? ;)

jaredo
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 11
Registriert: 07.04.2012, 20:29

Beitrag von jaredo » 06.11.2012, 19:47

thomas_x3 hat geschrieben:Klar geht es Google im Endeffekt auch nur um's Geld. Aber Google macht Geld indem sie User NICHT verarschen, SEO's machen es genau umgekehrt. :D
War sicherlich ironisch gemeint, oder? :wink:

Antworten