Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Googles neuer Algorithmus "Hummingbird"

Suchmaschinenmarketing bzw. Suchmaschinenoptimierung Infos und News
Andre (KM)
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 892
Registriert: 18.08.2006, 10:34
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Andre (KM) » 26.09.2013, 22:19

Hallo,
hat schon wer Infos zu Googles neuem Algorithmus "Hummingbird"?

https://www.nydailynews.com/news/nationa ... -1.1468576

https://techcrunch.com/2013/09/26/google ... mmingbird/
das Unternehmen startete seine neueste "Hummingbird"-Algorithmus vor etwa einem Monat und es betrifft derzeit 90% der weltweiten Suchanfragen über Google.
90 % ist ja schon eine Hausnummer ;-)

Gruß´Andre
www.duckduckgo.com - die echte und sichere Alternative zu Google!

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


e.player
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 855
Registriert: 05.07.2008, 14:01

Beitrag von e.player » 27.09.2013, 06:10

Ich hab nichts gemerkt. Panda, Penguin und co. haben die größte Arbeit gemacht *gg*

Leleth
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 55
Registriert: 16.07.2013, 15:06
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von Leleth » 27.09.2013, 08:10

Ich habe auch nichts gemerkt. SEO Wetter oder Algoroo haben ja schon viele Turbulenzen angezeigt.. deswegen dachte ich auch "Oh oh..", aber es war an meinen Seiten nicht viel zu sehen - zumindest nicht mehr als üblich. :wink:

GBK667
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 646
Registriert: 20.01.2012, 14:41
Wohnort: Rheine

Beitrag von GBK667 » 27.09.2013, 10:44

Könnte sein das ich dadurch ca 5-10% weniger Google Besucher habe seit Mitte August

gurken
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 880
Registriert: 07.09.2006, 14:10

Beitrag von gurken » 27.09.2013, 10:54

im Grunde ists ja nur eine verfeinerung der Suche, sodass nun ganze Sätze bzw. Fragen besser im Web gefunden werden kann mir nicht vorstellen das das auf eine gut verwaltete Seite Auswirkungen hat, eher bekommt man mehr Traffic.

chris21
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2758
Registriert: 10.04.2005, 18:17

Beitrag von chris21 » 27.09.2013, 10:58

Sie werden eben immer mehr zur Antwortmaschine.

Gut zu testen mit "Wer schrieb [buchtitel]", wird inzw. klar als Frage interpretiert und neben der Knowledge Graph Box rechts wird auch eine direkte Antwort über den Suchergebnissen angezeigt.

Und in die Richtung wird es weitergehen.

Auch "wie warm ist es in [stadt]" wird inzw. mit Wetterdaten beantwortet und nicht nur die klassische Anfrage ²wetter [stadt]" o.ä.

Shop_SEO
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 772
Registriert: 19.03.2013, 19:30

Beitrag von Shop_SEO » 27.09.2013, 11:33

Also bei Buchtiteln habe ich ca. 60% entsprechende Ergebnisse, die anderen 40% liefern meist Wikipedia oder Amzon als #1 aus und es erscheint auch nicht die Box mit Infos zum Autor.

Ein paar Beispiele von nicht unbedingt unbekannten Werken:
Mit dem Fahrstuhl in die Römerzeit
Der zerbrochne Krug
Zettels Traum

Ich habe allerdings auch noch mehr getestet, die nicht den Autoren anzeigten.

Beim Wetter scheint es zu mehr als 95% zu funktionieren.

Auch die Frage, wie alt Angela Merkel ist (mir fiel gerade nix anderes ein) wurde sofort in der Box oben mit der Anzahl der Jahre und dem Geb.-Datum angezeigt. Der guten Ordnung halber: Bei Steinbrück, Seehofer, Roth und Gysi hat es auch funktioniert.

Also auf jeden Fall ein Trend Richtung "Antwortmaschine", deren "KI" wahrscheinlich durch die Suchanfragen im Web und die daraus erfolgenden Klicks immer mehr verfeinert werden wird.

Als nächstes können wir dann die Fragen wahrscheinlich wie im Science Fiction Film einfach vor uns hinbrabbeln und Google antwortet.

MonsieuL
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 243
Registriert: 17.04.2013, 01:06

Beitrag von MonsieuL » 27.09.2013, 11:45

Shop_SEO hat geschrieben: Als nächstes können wir dann die Fragen wahrscheinlich wie im Science Fiction Film einfach vor uns hinbrabbeln und Google antwortet.
Beim englischen Google geht das doch schon ...

chris21
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2758
Registriert: 10.04.2005, 18:17

Beitrag von chris21 » 27.09.2013, 11:51

Bei der deutschen auch.

Testet einfach mal die Sprachsuche bei Android mit z.B.

Wann ist [feiertag]? Kann man auch schön mit Jahreszahlen kombinieren.

GBK667
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 646
Registriert: 20.01.2012, 14:41
Wohnort: Rheine

Beitrag von GBK667 » 27.09.2013, 11:53

Wird also immer wichtiger Inhalte zu bieten die Google auch in Zukunft nicht darstellen kann ^^ ...
Zuletzt geändert von GBK667 am 27.09.2013, 12:32, insgesamt 1-mal geändert.

chris21
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2758
Registriert: 10.04.2005, 18:17

Beitrag von chris21 » 27.09.2013, 12:02

So sieht es aus :)

Shop_SEO
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 772
Registriert: 19.03.2013, 19:30

Beitrag von Shop_SEO » 27.09.2013, 12:21

Ich meinte das natürlich etwas "verfeinerter", so wie in den Filmen immer: "Lieber PC, wie wird morgen das Wetter?" und dann erfolgt per Sprachausgabe die entsprechende Antwort von Google, ohne dass ich vorher den Ort definiert habe, da den Google einfach aus meinen sonstigen Daten weiß, plus direkt ein Tipp, was ich bei dem Wetter aufgrund meines bisherigen Freizeitverhaltens machen könnte und was ich aus meinem Kleiderschrank anziehen soll.

Gläserner User 2.0 also.

chris21
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2758
Registriert: 10.04.2005, 18:17

Beitrag von chris21 » 27.09.2013, 12:25

Dann frage einfach Dein Android Smartphone über Sprachsuche:

"Wie ist das Wetter heute"

Funktioniert einwandfrei inkl. Lokalisierung und Sprachausgabe als vollständiger Satz.

(P.S.: allerdings eine selten blöde Frage ;)

"Wie wird das Wetter morgen" ist noch nicht ganz so rund. Aber letztlich technisch bzgw. computerlinguistisch trivial.
Zuletzt geändert von chris21 am 27.09.2013, 12:28, insgesamt 1-mal geändert.

Shop_SEO
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 772
Registriert: 19.03.2013, 19:30

Beitrag von Shop_SEO » 27.09.2013, 12:28

Auch schon die Freizeittipps und das mit der Kleidung?

Ich gebe zu, ich habe ein Handy und kein Smartphone. Und ich dachte auch mehr an den Desktop-PC im Büro/zu Hause.

chris21
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2758
Registriert: 10.04.2005, 18:17

Beitrag von chris21 » 27.09.2013, 12:29

Desktop-PC zuhause (Mikro vorausgesetzt) läuft unter Chrome bereits genauso.

Antworten