Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Impressum verstecken

Ein wichtiges Thema für einige Suchmaschinen. Dieses Unterforum dient zur Beantwortung von Fragen rund um das Thema Link-Marketing, Linkbaits, Widgets, Ideen die Linkerati zu finden und wecken!

(Kein Link Farm / Linktausch Börse usw.)
Jaminess
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 27
Registriert: 20.11.2012, 22:46

Beitrag von Jaminess » 17.02.2013, 18:18

Hallo, ich möchte das Impressum für viele meiner Webseiten unerkennbar machen.

Gibt es andere Möglichkeiten, als das Impressum als Bild zu erstellen?

ZB. gibt es die möglichkeit es als Captcha zu erstellen?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Create
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 23
Registriert: 27.12.2011, 10:32

Beitrag von Create » 17.02.2013, 18:43

Hallo,
ich verweise mit meiner Antwort einfach mal auf eine Website:
https://www.e-recht24.de/artikel/datenschutz/209.html

"leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar"

Allerdings ist erst einmal zu klären, ob du überhaupt ein Impressum benötigst, steht auch im Text.

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3160
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag von Bodo99 » 17.02.2013, 18:46

Ich glaube er will eher sein Impressum aus den Google Suchergebnissen fernhalten. Das ist erlaubt und funktioniert wie folgt:

In der robots.txt

z.B.

Disallow: /impressum.html

Jaminess
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 27
Registriert: 20.11.2012, 22:46

Beitrag von Jaminess » 17.02.2013, 20:26

Richtig mir gehs es eigentlich nur darum, dass Google mein Impressum nicht erkennt, aber bei dem disallow der robots.txt könnte google es immernoch lesen, zwar wird es nicht indexiert, aber gelesen.
Ich suche nach einer Lösung, wie z.B. ein Bild, das Google nich auslesen kann, aber Menschen schon, wie Captchas.
Kennt da wer etwas?

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3160
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag von Bodo99 » 17.02.2013, 20:57

Was macht es für einen Unterschied, ob Google das liest, wenn es nicht angezeigt wird? Willst du Google verheimlichen, wer der Besitzer der Domain ist? Das kann Google auch via whois-Abfrage.

IT-Knecht
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 772
Registriert: 13.02.2004, 09:04
Wohnort: ~ Düsseldorf

Beitrag von IT-Knecht » 17.02.2013, 21:18

Gibt es überhaupt irgendwelche Hinweise darauf, dass Google teure Rechenzeit dafür opfert, um Texte aus Bildern zu extrahieren?!

- Martin

maniac
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 51
Registriert: 17.02.2013, 17:51

Beitrag von maniac » 17.02.2013, 23:29

hier hast Du mal einen Ansatz
https://www.sfrisch.de/hotlinking-verhindern.html

da hat wohl jemand was zu verbergen?

bobbel
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 76
Registriert: 29.05.2008, 08:54

Beitrag von bobbel » 18.02.2013, 21:39

So weit ich weiß, sind Impressum-Bilder nicht erlaubt, weil auch Blinde an die Daten kommen können müssen.

Stelufl
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 165
Registriert: 01.02.2011, 10:09

Beitrag von Stelufl » 18.02.2013, 22:54

Diese Behauptung ist per Gesetz nicht definiert. Das Impressum oder nur Teile davon als Bild einzubetten ist eine rechtliche Grauzone und sollte "lieber nicht" gemacht werden.

Maik Neubert
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 232
Registriert: 02.02.2012, 09:23

Beitrag von Maik Neubert » 19.02.2013, 08:05

Ich wüsste auch keinen Grund warum man das machen sollte? Ich meine die Zeiten mit irgendwelchen Pyramiden etc. sind eh vorbei, also wofür?

erstelle ein ordentliches Impressum, dann biste auch auf der sicheren Seite

Gruss
Maik
BDSM Kontakte schnell und einfach finden

dacapo
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 288
Registriert: 03.07.2010, 07:55

Beitrag von dacapo » 19.02.2013, 11:12

mach doch eine audiodatei?

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6202
Registriert: 25.02.2005, 23:56

Beitrag von swiat » 19.02.2013, 21:14

dacapo hat geschrieben:mach doch eine audiodatei?
Reicht mit Sicherheit nicht aus.

Gruss
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

MonikaTS
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3582
Registriert: 07.10.2005, 09:05

Beitrag von MonikaTS » 20.02.2013, 00:36

per robots Google verbieten zu crawlen und dann noch ein noindex in den Header und du kannst dies wirklich gut damit verbergen

lg

tomz
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 13
Registriert: 08.03.2013, 01:52

Beitrag von tomz » 23.03.2013, 00:13

maniac hat geschrieben:hier hast Du mal einen Ansatz
https://www.sfrisch.de/hotlinking-verhindern.html

da hat wohl jemand was zu verbergen?
Super Tipp - danke! Ich hab`ne neue Seite in die ich viele Bilder einbinden will und habe schon länger nach einer Möglichkeit gesucht. Bin grad am probieren ;-)

MeNoZony
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 476
Registriert: 26.08.2004, 01:59
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von MeNoZony » 23.03.2013, 01:47

Russischer Scraper->domain/impressum.html->Scraper Ergbnisseite über domain/impressum.html->Google Spider bei Scraper-Ergebnisseite->Google Ergebnisse von Scraper Ergebnisseite mit Inhalt domain/impressum.html = Hornberger Schiessen
Lösungsansätze:
1. Impressum weglassen bei CNO-Domains (bei Generierung von Verkäufen zu überdenken aber auch da gibt es Möglichkeiten) oder Treuhänder wie inwx.de o.a. wie z.B. ein Impressum auf den BVI
2. Per Script Zugriffe von IPs ausserhalb der Zielgruppe blocken.
Ansonsten gilt: auch Abmahnwälten gefällt ein Impressum, die finden das gut, nicht nur Google ist manchmal unerwünscht.

Wenn nur Google geblockt werden soll weil man ein Netzwerk verschleiern will, dann ist das Blocken des Impressums in 99% der Fälle Kinderkram weil die meisten mangels Kenntnis schon technischer Aspekte nicht in der Lage sind, ein vernünftiges Netzwerk aufzubauen.

Antworten