Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Findbarkeit in Österreich u. Schweiz außer de

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
Neues Thema Antworten
dirk-dd
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 162
Registriert: 19.02.2005, 13:51

Beitrag von dirk-dd » 03.01.2012, 22:29

In den organischen Suchergebnissen der Schweiz und Österreich bin ich viel schlechter zu finden, als die Site in Deutschland ( .de Domain). Durch Google Adwords weiß ich aber, das ich viele Kunden aus diesen Ländern (at, ch) gewonnen habe. Reicht es aus, in den Metatags <meta name="language" content="de,de-at,de-ch" /> , statt nur de anzugeben? Oder ist es besser gleich eine .at und .ch Domain dazu zu kaufen, obwohl das mehr Kosten und die Gefahr von doppelten Content sind?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Sojamilch
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 90
Registriert: 10.10.2011, 10:42

Beitrag von Sojamilch » 04.01.2012, 06:43

Du musst auch Links von .at und .ch Domains aufbauen.

dirk-dd
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 162
Registriert: 19.02.2005, 13:51

Beitrag von dirk-dd » 04.01.2012, 11:21

Gilt das auch für eine TLD .de Domain (als Zielseite)? Da müßte ich ja keine .ch und .at Domain kaufen. Am meisten Angst hätte ich dabei wegen des doppelten Contents.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Barthel
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1578
Registriert: 13.10.2010, 21:18

Beitrag von Barthel » 04.01.2012, 12:00

Mit den Links aus CH und AT weiß Google halt, dass du auch für die Länder relevant bist, kannst ja auch mit einer .com in DE ranken.

dirk-dd
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 162
Registriert: 19.02.2005, 13:51

Beitrag von dirk-dd » 04.01.2012, 13:02

Vielen Dank für die Tipps. Ich habe soeben die .de Domain mal in 5 Schweizer Webkatalogen eingetragen. Nächste Woche folgen 5 Österreicher Webkataloge.

forianer
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 838
Registriert: 23.10.2008, 12:11

Beitrag von forianer » 04.01.2012, 15:17

kommt drauf an wo un welcher bereich und welchen platz du ereichen willst.
in Ö kommst an ner AT Domain (fast) nicht vorbei - wenn man manchmal überhaupt was anderes als ne at domain unter den TOP10 findet.
Wie und wo man Internetwährungen kaufen kann in Österreich Österreich . Österreichisches Kryptowährungs Portal

dirk-dd
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 162
Registriert: 19.02.2005, 13:51

Beitrag von dirk-dd » 04.01.2012, 15:55

In meinem Bereich ranken .de Sites in Österreich sehr hoch. Da einige dabei sind, wo in den Metatags als Sprachangabe nur "de" steht, statt "de-at" kann es daran nicht liegen. Vielleicht sind diese .de Sites ja doch mehr von Österreicher .at Sites aus verlinkt.

Barthel
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1578
Registriert: 13.10.2010, 21:18

Beitrag von Barthel » 04.01.2012, 16:01

In meinem Bereich ist bei google.at keine einzige .at Domain unter den Top 10, die erste ist auf #13 zu finden, prosieben.at...

dirk-dd
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 162
Registriert: 19.02.2005, 13:51

Beitrag von dirk-dd » 04.01.2012, 21:29

Ich habe inzwischen im Netz recherchiert, auch hier in der Suche. Hab mich grad bei Webmastertools angemeldet. Dort soll es Geotargeting, also die Ausrichtung einer Site auf Länder geben, allerdings habe ich das noch nicht entdeckt...

dirk-dd
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 162
Registriert: 19.02.2005, 13:51

Beitrag von dirk-dd » 04.01.2012, 21:49

Habe grad gelesen, dass eine Länderauswahl in Google Webmastertools als Option nur .net .com oder .org Seiten zur Verfügung steht. Also nicht für Länder TLDs.

mano_negra
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2812
Registriert: 23.07.2009, 15:29
Wohnort: la luna

Beitrag von mano_negra » 04.01.2012, 22:05

ja klar die länderdomains sind ja schon ländern zugeordnet.
gibt aber ein paar ausnahmen unter den länderdomains, die man sehr wohl zuordnen kann.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5063
Registriert: 27.10.2007, 13:07

Beitrag von Vegas » 04.01.2012, 23:00

dirk-dd hat geschrieben:In meinem Bereich ranken .de Sites in Österreich sehr hoch. Da einige dabei sind, wo in den Metatags als Sprachangabe nur "de" steht, statt "de-at" kann es daran nicht liegen. Vielleicht sind diese .de Sites ja doch mehr von Österreicher .at Sites aus verlinkt.
Sind sie dann auch und der Effekt ist typisch.

Mit den Content/Language Metas bekommst Du das Problem bei Deiner Seite nicht in den Griff, da helfen nur .at und .ch Links. Deine einzige Option, dafür aber auch zuverlässig wirksam.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Gimmli
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 24
Registriert: 29.08.2011, 08:26
Wohnort: Lautre

Beitrag von Gimmli » 05.01.2012, 10:51

stimmt.
Da helfen einzig und allein nur Links aus dem Land, in welchem Du auch gelistet werden willst.

Anders sieht es aus bei der Lokalisierung in jeweilige Bundesländer INNERHALB eines Staates, siehe hier:
https://www.abakus-internet-marketing.de ... 04832.html

Da ist das Problem: wie mache ich sowas rückgängig, damit ich in ganz Deutschland zu finden bin?
Dass bei einigen 1000 Backlinks der Großteil aus dem Saarland kommt, ist wohl ausgeschlossen...

dirk-dd
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 162
Registriert: 19.02.2005, 13:51

Beitrag von dirk-dd » 05.01.2012, 21:52

Vielen Dank an Euch! Ich hoffe nur, wenn die Links aus .ch und .at zunehmen, dass das Ranking in .de nicht leidet.

Antworten