Seite 1 von 2

Besucher nach Forumupdate 50% eingebrochen

Verfasst: 14.05.2013, 14:11
von oak
Hallo liebe Leute,

aktuell haben wir das Problem, dass unsere Besucher im Forum um 50% eingebrochen sind.

Tatsache ist,m wir haben uns schon enorm viel Mühe gegeben, sämtliche alte URLs zu erhalten, insebsondere die Detailseiten.

Es ist ein phpbb Forum. Wir haben von phpbb2 auf phpbb3 geupdatet.

Es hat auch nix mit der Zeit zu tun, wir warten jetzt seid 2 Monaten... 1-2 Forenurlas hatten sich geändert (von ca. 10 Foren), diese haben wir aber sauber umgeroutet.

Hat jemand sowas schon erlebt?

Danke für ähnliche Erfahrungen...

Nachtrag: wir haben auch partallel immer Fehlerseiten getrackt. Diese Zugriffe sind ebenfalls nicht stark hochgegangen nach dem Umzug, was ja dafür sürechen müsste, dass es auch keine (oder kaum) falsche Umleitungen gibt

Noch etwas:

"KAnn der RAnking verlust nicht auch einfach daher kommen das du nun eben nur Weiterleitungen deiner Backlinks hast und keine Backlinks mehr direkt auf deine Domain? "
=> ist das wirklich so?

Verfasst:
von

Verfasst: 14.05.2013, 15:06
von marc77
nein, dass kann es nicht sein.

sofern Ihr einen richtigen 301 habt. Zählt der 301 100%. Kein Verlust mehr. Hat matt cutts vor kurzem in einem video gesagt.

Verfasst: 14.05.2013, 15:46
von dacapo
du must länger geduld haben, ich habe mit vbulletin 4-6 mon gebraucht aber die alten plätze habe ich selten wieder eingenommen. meist bin ich um 1-3 abgerutscht, bei einem keyword mehr bei den anderen weniger.

sind denn die vielen seiten (threads) im index?

Verfasst:
von
Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Verfasst: 14.05.2013, 16:20
von oak
@alle

danke.

"sind denn die vielen seiten (threads) im index?"
=> ja, so wie ich das sehen kann.

Problem ist wirklich dass wir 50% Traffic verloren haben, das ist schon extrem viel. . Kann es evtl. sein, dass Google alte Forenbeiträge (z.B. älter als 5 Jahre) nicht mehr wertet beim indizieren?

Mir kommt es wirklich so vor, als würde Google nur die hälfte der Seiten einlesen.

Indizierte Seiten vorher phpbb2 ca. 35T
Indizierte Seiten nachher phpbb3 ca. 10T Seiten

Mag ja sein, dass das alte Forum auch wirklich ein paar Seiten doppelt drin hatte, was auch immer, aber offenbar funktionierte das deutlich besser als in der neuen Forenversion.

Das kan ndoch alles nicht wahr sein. :crazyeyes:

Wir haben auch schon eine XML Sitemap eingereicht... hatte aber keinen Effekt

Verfasst: 14.05.2013, 16:23
von oak
"sofern Ihr einen richtigen 301 habt. Zählt der 301 100%. Kein Verlust mehr. Hat matt cutts vor kurzem in einem video gesagt."

=> ist es egal, ob die umgeleitet Links mit 301 extern oder intern sind?

Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass dass internet 301 Umleitungen negativ sein können, bzw. dabei immer etwas Power verloren geht.

Unsere Seiten sind über 10 Jahre alt, und wir haben ne Menge redirects...

Verfasst: 14.05.2013, 16:25
von ole1210
Hast du mal deine Platzierungen bei google vergleichen?

Kleine Checkliste

Verfasst: 14.05.2013, 18:15
von Soldier
Eine kleine Checkliste:
1. Haben sich die Page-Titles oder H1-Headlines geändert?
2. Hast du die META-Descriptions geändert (laut Matt Cutts ja kein Rankingfaktor, aber ich habe schon erlebt, dass das was ausmachen kann,CTR in den SERPS halte ich hier für nicht ausschließlich ursächlich)
3. Hat sich am Content was geändert, image titles, alt attributes o.ä.
4. Hast du die interne Verlinkunge geändert, andere Footerlinks etc?

Das lässt sich sicher auch weiter fortführen...

Verfasst: 15.05.2013, 15:38
von oak
@ole1210

Ja Plätze sind natürlich runter gegangen, die Frage ist WIESO

@Soldier

zu 1: ist 100% gleich geblieben
zu 2: auch gleich geblieben
zu 3: schwer zu sagen, im prinzip nicht.
zu 4: tja das ist die Frage, Footer links nicht, es haben sich ein paar pagehopper Seiten je Forum geändert, die wir aber mit 301 umgeroutet haben.

Wens interessiert, ich kann gern mal per PN 2 URLs zum direkten Vergleich schicken.

Verfasst: 15.05.2013, 15:44
von oak
Noch ein paar weitere Zahlen:

interne links pro Bsp. Beitragsseite:
vorher phpbb2: 68
nachher phpbb3: 78

externe links pro Bsp. Beitragsseite:
vorher phpbb2: 2
nachher phpbb3: 2

Mir ist gerade etwas aufgefallen:

alte Version: im Quellcode zuerst die Forenbeiträge und drunter (später) weitere interne Links, ähnliche Beiträge usw.

neu Version: im Quellcode (im design linke spalte) erst einige interne Links zum Forum, ähnliche inhalte andere Seite, mitgliederliste usw., geschätze 20 interne links also VOR den Beiträgen.

könnte DAS relevant sein...?`

danke euch

Verfasst: 15.05.2013, 16:38
von mtx93
Da würde ich mal drauf tippen... Das ist ja dann durchaus eine stärkere Layoutänderung.

Verfasst: 15.05.2013, 16:50
von Soldier
Warte mal 4-6 Wochen ab. Wenn du jetzt zurückbaust wird's mich adhoc besser.

Verfasst: 15.05.2013, 21:37
von IT-Knecht
Bei meinem Forenupgrade von WBB1 auf WBB3 (10 Jahre später ...) ging der Traffic auch um 50% zurück.
Die alten URLs konnte ich zwar umleiten, aber insbesondere die gut rankenden Druckseiten wollte ich nicht mehr im Index haben.

- Martin

Verfasst: 16.05.2013, 14:06
von oak
@alle

ok, ich hab jetzt mal für nicht registriertre die komplette Linke Spalte (20 Links ca.) rausgenommen.

Mal schauen, ob das irgendwie was bringt...

@IT-Knecht
"ging der Traffic auch um 50% zurück"
=> ist er den wiedergekommen, oder langfristig so geblieben? also mit 50% weniger kann ich eher nicht leben...

Verfasst: 16.05.2013, 14:15
von Soldier
und, kam die Seite als Gesamtpaket im Ranking wieder zurück?

Verfasst: 16.05.2013, 15:31
von IT-Knecht
Das ist jetzt ca. 7 Wochen her und die 50% stehen noch.
Also die SEO-friendly-URL hat im Ranking die alten Druckseiten und alte interne Verlinkung (noch?) nicht aufgewogen.
Korrektes ModRewrite und alter 4x-DC hin oder her.

- Martin