Seite 1 von 1

Warum versteht Google nicht meine Webseitenstruktur

Verfasst: 06.06.2013, 15:09
von marahau
Hallo zusammen,

Google scheint die Webseitenstruktur der folgenden Seite nicht zu verstehen und ich habe keine Ahnung warum:
https://www.oekologisch-bauen.info

Womit Google Probleme hat, kann man hier sehen:
https://www.google.de/search?q=site%3Aw ... 8&oe=utf-8

Beim 4. Eintrag "Lehmbau und Lehmbaustoffe - Ökologisch Bauen" steht in der 2. Zeile (in grün) ein Link mit dem Anchortext "Baustoffe". Das Linkziel gibt es allerdings nicht. Ergebnis ist ein 404 Error. Dies wiederholt sich zigfach.

Ich habe keine Ahnung, woran das liegen konnte und hoffe deshalb auf Euren Rat.

Verfasst:
von

Verfasst: 06.06.2013, 15:17
von mogli
Falsche interne Verlinkung.

Auf deiner Seite https://www.oekologisch-bauen.info/baust ... baustoffe/ steht in der Breadcrumb-Navigation unter anderem der Eintrag <a href="baustoffe/">Baustoffe</a>

Wenn ich den Link so im Browser anklicke, gelange ich zum richtigen Ziel (https://www.oekologisch-bauen.info/baustoffe/).

ABER:

Klicke ich den Link im Quelltext (geöffnet mit Firefox) an, leitet mich dieser zu https://www.oekologisch-bauen.info/baust ... baustoffe/

Es fehlt also ein Slash im Link der Breadcrumb-Navigation vor dem Wort "baustoffe".

Zu allem Überfluss darf die Fehlerseite auch noch durch Google indexiert werden.

Verfasst: 06.06.2013, 15:19
von marahau
Wow, das ging aber schnell.

Vielen Dank!! Werde mich sofort darum kümmern.

Verfasst:
von
SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Verfasst: 06.06.2013, 15:30
von marahau
Habe mir das angesehen und muss gestehen ich verstehe das nicht. Ich habe das basetag angegeben <base href="https://www.oekologisch-bauen.info/">
Ich dachte dadurch könnte ich immer den absoluten Pfad angeben, egal in welcher Verzeichnistiefe ich mich befinde. In den Browsern funktionert das ganz gut. Aber der Googlebot liest offensichtlich nur den Quelltext. Bin jetzt etwas ratlos, wie ich die links umstellen soll.

Verfasst: 06.06.2013, 15:32
von fuNi
warum nicht einfach absolut?

Verfasst: 06.06.2013, 15:33
von marahau
Muss ich dann <base href="https://www.oekologisch-bauen.info/"> entfernen und im Link immer www.oekologisch-bauen.info davor schreiben?

Verfasst: 06.06.2013, 15:33
von mogli
Naja, die Brotkrümel-URLs müssen eben mit einem Slash beginnen. Es ändert sich dadurch nichts für den Besucher, aber die falsche Weiterleitung der Maschine entfällt.

Base-Href ist schließlich für den Browser gemacht. Also interne Links immer mit einem / beginnen, eine komplette Einbindung der URL ist nicht notwendig.

https://de.selfhtml.org/html/kopfdaten/basis.htm

Verfasst: 06.06.2013, 15:39
von marahau
Jetzt habe ich es kapiert. Der anführende Slash fehlt nicht nur in der Brotkrümel-Navigation sondern bei allen Links. Danke!

Verfasst: 06.06.2013, 16:10
von Kristian
marahau hat geschrieben:Jetzt habe ich es kapiert. Der anführende Slash fehlt nicht nur in der Brotkrümel-Navigation sondern bei allen Links. Danke!
Was du vorher hattest und wo der Fehler wirklich war ist nicht mehr ersichtlich aber das:

Code: Alles auswählen

href="/http&#58;//www.oekologisch-bauen.info/"
geht auf jeden Fall zu weit...
gefunden auf

Code: Alles auswählen

 http&#58;//www.oekologisch-bauen.info/baustoffe/

Verfasst: 06.06.2013, 16:27
von marahau
@Kristian
Danke für den Hinweis. Das war ein Unfall.

Verfasst: 06.06.2013, 16:49
von Kristian
hmmm, da ist noch mehr bzw. ursächlich ganz was anderes.
Ich habe es eben hinbekommen, eine Seite aufzurufen und eine PHP-Fehlermeldung zu sehen.
Ich Tupes habe die nicht weggespeichert, da ich dachte, sie sei reproduzierbar, ist sie aber nicht.
Wenn das, was du monierst, eine weiße Seite mit einer Zeile Fehler ist, ja, das kann ich dann bestätigen aber es tritt nur sporadisch auf.

Verfasst: 06.06.2013, 17:00
von Kristian
Kristian hat geschrieben:hmmm, da ist noch mehr bzw. ursächlich ganz was anderes.
Ich habe es eben hinbekommen, eine Seite aufzurufen und eine PHP-Fehlermeldung zu sehen.
Ich Tupes habe die nicht weggespeichert, da ich dachte, sie sei reproduzierbar, ist sie aber nicht.
Wenn das, was du monierst, eine weiße Seite mit einer Zeile Fehler ist, ja, das kann ich dann bestätigen aber es tritt nur sporadisch auf.
EDIT:
Mein Bot war schlauer als ich ;-)

Code: Alles auswählen

Fatal error Class Request not found in kunden 360040_74321 webseiten oekologisch bauen public index php on line 16
Die URL dazu:

Code: Alles auswählen

http&#58;//www.oekologisch-bauen.info/haustechnik/elektro/
Ja, ich weiß, jetzt läuft die problemlos....

Verfasst: 06.06.2013, 17:08
von marahau
Vielleicht ist der Fehler in dem Moment aufgetreten, als ich die veränderten Dateien hochgeladen habe.
Ich habe übrigens dein SEO-Check Tool ausprobiert. Das ist echt klasse. Das moniert, dass ich bei den Übersichtsseiten zu großzügig mit h2 und h3 Tags umgehe. Ist das tatsächlich von so großer Bedeutung?

Verfasst: 06.06.2013, 17:30
von Kristian
Hallo

Du darfst es nicht auf die Goldwaage legen.
Wenn du EINE H1 hast und da drinn steht, was in der jeweiligen Seite Thema ist, dann ist es die halbe Miete.
H2, H3 werden überschlagsmäßig nach Textmenge empfohlen, das geht aber oft weit weg von dem, was vom Text bzw. Seitenaubau her möglich ist.
Deshalb gibt es da auch nur sehr wenig Punkte zu gewinnen oder verlieren.

Gruß
Kristian