Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Linkabbau - Mythos Teil 2

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
SloMo
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4880
Registriert: 04.01.2005, 18:26

Beitrag von SloMo » 12.08.2013, 10:15

Dann schreib es doch mal in den Titel. Es geht ja wohl ausschließlich um die Unnatural Links Penalty (oder meintest Du noch andere manuelle Abstrafungen?). Ich hatte das auch überlesen.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 923
Registriert: 02.08.2008, 15:00

Beitrag von nanos » 12.08.2013, 11:12

SloMo hat geschrieben:Dann schreib es doch mal in den Titel. Es geht ja wohl ausschließlich um die Unnatural Links Penalty (oder meintest Du noch andere manuelle Abstrafungen?). Ich hatte das auch überlesen.
Klar kein Thema, nächstes Mal mache ich den Title 500 Zeilen lang, damit du alles Wichtige drin findest und dir den Thread gar nicht mehr durchlesen brauchst....
Ja es geht um die Unnatural Links Penalty.

luisekuschinski
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 454
Registriert: 20.01.2009, 16:31
Wohnort: Nordsee u. Morro Jable

Beitrag von luisekuschinski » 12.08.2013, 21:38

@pimpi: Absolut mein Reden, dass man sich früh genug von Googles Befindlichkeiten unabhängig machen sollte...
Kredite und sonst garnichts!

Ruf mich an, ich flüstere dir geile Sauereien ins Ohr!
37 Euro/Min., auch mit Kloppe, Tiere gratis!

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 923
Registriert: 02.08.2008, 15:00

Beitrag von nanos » 12.08.2013, 21:49

luisekuschinski hat geschrieben:@pimpi: Absolut mein Reden, dass man sich früh genug von Googles Befindlichkeiten unabhängig machen sollte...
Prima, hat nur auch nichts mit dem Thema zu tun.
Ist es wirklich so schwer was zum Thema zu schreiben oder einfach nichts "beizutragen" ?

luisekuschinski
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 454
Registriert: 20.01.2009, 16:31
Wohnort: Nordsee u. Morro Jable

Beitrag von luisekuschinski » 12.08.2013, 21:54

Versuch doch einfach mal, dich zu entspannen... :)
Kredite und sonst garnichts!

Ruf mich an, ich flüstere dir geile Sauereien ins Ohr!
37 Euro/Min., auch mit Kloppe, Tiere gratis!

nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 923
Registriert: 02.08.2008, 15:00

Beitrag von nanos » 12.08.2013, 22:13

luisekuschinski hat geschrieben:Versuch doch einfach mal, dich zu entspannen... :)
Ich bin absolut entspannt. Nur frage ich mich, warum ihr eure und meine Zeit mit solchen Posts vergeudet. Ich versuche einen Thread zu führen, der jedem Betroffenen helfen kann. Dies ist nur leider nicht möglich, da 90% der Posts entweder nichts mit dem Thema des Threads zu tun haben oder einfach nur Nonsense sind.
Sowas bringt keine weiter und ist einfach kontraproduktiv.

mtx93
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 809
Registriert: 16.12.2011, 00:35

Beitrag von mtx93 » 13.08.2013, 00:50

pimpi hat geschrieben:Ich teste das noch bei einer Seite von mir, die den Dämpfer hinter sich hat. Oder besser gesagt, noch hat :lol:

1) Linkabbau
2) Disallow Tool
3) Überarbeitung der Webseite: schneller, überarbeitete Inhalte, erweiterte Inhalt + regelmäßig (unique) neuer Inhalt
4) Aktives Ankurbel von Facebook

Gebracht hat das alles: nichts. Die Sichtbarkeit fällt weiter (von 0,76 auf nun 0,02)
Frage: hast du Disavow mit ReC-Antrag verbunden?

Weil wenn es Penguin ist - dann kann sich da nichts bewegt haben, es sei den du machst das schon seit mehr als 6 Monaten.

Disavow (wenn Penguin beteiligt ist) funktioniert anscheinend nicht ohne Penguin Update, was auch Sinn macht.

Quelle hier: Bei google.com hatte ich nach "google disavow tool success" gesucht, da kommen ein paar interessante Berichte dazu.

Sehr gut fand ich den hier:
https://www.seowizz.net/2012/10/the-disa ... eries.html

Da ist der eine interessant, wo er disavowed und Rec- Antrag stellt und dann trotz Nachricht das kein manuelles Penalty vorliegt das Ranking nach 3 Wochen zurück kommt. Schade das nicht ganz klar ist, ob der Rec-Antrag trotz fehlenden manuellen Penalties ein manuelles Datenrefresh zur Folge hat. Gibt natürlich noch andere Möglichkeiten. Aber es deutet im Zusammenhang mit den anderen Fallbeispielen darauf hin.

Aber eigentlich ist das die Aussage - Ohne neuen Penguin kein Disavow Effekt, es sei den ein manuelles Eingreifen durch Rec-Antrag.

Auf der anderen Seite wird berichtet (u.a. die Seite mit dem Link oben), das das Penguin 2.0 vom Mai Authority Seiten mit extensives Disavow abgewertet hat. Das ist das Problem mit Penguin - keiner hat eine Ahnung wie und warum. Vielleicht kommen die alle wieder mit den nächsten Penguin update. Bei einer Updatefrequenz von 3-6 Monaten ist das unlustig.

Auf der anderen Seite berichtet der Typ von 6000(!) Links mit Disavow und 400 die blieben. Das ist schon eine andere Geschichte als mal 100 Forumprofile zu entwerten.

Da können auch andere Geschichten hinter stecken, die das 2.0 abwertet.

Ich persönlich kann nicht richtig glauben, das es eine Verbindung mit dem Disavow Tool gibt. Google würde sich damit mächtig in den eigenen Fuß schiessen, so dumm sind die eigentlich nicht (nein, ich will Google nicht in Schutz nehmen, nur vermeiden die normalerweise solche Dämlichkeiten - darum stehen die ja auch u.a. in der Branche vor den anderen).

Eine Authority die 6000 old style Article Directories (alle Artikel bestimmt schön durch den Spinner gejagt) als Altlast hat, hat auch andere Altlasten.

marc77
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 849
Registriert: 22.05.2007, 21:41

Beitrag von marc77 » 16.08.2013, 19:57

Wenn das Band zerschnitten ist, dann ist es zerschnitten. Man kann es wieder zusammenkleben und links entfernen lassen aber das Band ist zerschnitten. Da hilft nur ein neues Band...meine Erfahrung mit Entfernungen...

Antworten