Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Frage zum Disavow Tool

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
Neues Thema Antworten
kaeschdin
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 166
Registriert: 28.08.2007, 12:36
Wohnort: Berlin

Beitrag von kaeschdin » 04.09.2013, 10:16

Hi,

ich wollte mit dem Disavow Tool in WMT ungültige Links per Datei hochladen. Laut Anleitung wählt man zunächst die betreffende Domain und klickt auf "Links für ungültig erklären". Habe ich getan. Im nächsten Schritt soll man dann eine Datei hochladen können. Die entsprechende Option fehlt bei mir. Es steht gelb hinterlegt da:

"Es handelt sich hierbei um eine erweiterte Funktion, die nur mit Vorsicht eingesetzt werden sollte. Bei unsachgemäßer Verwendung kann sie sich nachteilig auf das Abschneiden Ihrer Website in den Suchergebnissen von Google auswirken. Sie sollten Backlinks nur für ungültig erklären, wenn Ihrer Ansicht nach eine erhebliche Anzahl von Spam-Links, künstlichen Links oder minderwertigen Links auf Ihre Website verweisen und Sie sich sicher sind, dass diese Ihnen Probleme verursachen."

Und darunter nur ein Button "Links für ungültig erklären". Keine Möglichkeit, eine Datei hochzuladen. Ich will nun aber auch nicht einfach auf diesen Button klicken - nachher ignoriert Google alle Backlinks.

Weiß jemand, was da los ist oder ob ich da bedenkenlos noch mal auf den Button klicken kann?

Kerstin

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

mogli
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1079
Registriert: 07.06.2011, 13:45

Beitrag von mogli » 04.09.2013, 12:37

Du kannst bedenkenlos auf den Button klicken. Ist unglücklich gelöst, führt dich aber dann zum Upload-Formular.

kaeschdin
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 166
Registriert: 28.08.2007, 12:36
Wohnort: Berlin

Beitrag von kaeschdin » 04.09.2013, 13:19

mogli hat geschrieben:Du kannst bedenkenlos auf den Button klicken. Ist unglücklich gelöst, führt dich aber dann zum Upload-Formular.
Noch ein zweites Mal? Wie gesagt: 1x hatte ich schon drauf geklickt (als die Domain davorstand zur Auswahl).

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


luzie
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4228
Registriert: 12.07.2007, 13:43
Wohnort: Hannover, Linden-Nord

Beitrag von luzie » 05.09.2013, 09:09

Du kannst völlig bedenkenlos draufklicken, Google wird auf keinen Fall deswegen alle Backlinks entwerten oder sonst irgend etwas tun.

Erst wenn du eine Liste hochgeladen hast werden sie Stück für Stück diese Links nochmal anschauen und zwar auch erst dann, wenn die entsprechenden Sites, auf denen sie vorkommen, im Crawling-Plan wieder dran sind. U. U. dauert es Monate, bis alle Sites (Links) einer solchen Disavow-Liste neu durchgecrawlt sind.

kaeschdin
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 166
Registriert: 28.08.2007, 12:36
Wohnort: Berlin

Beitrag von kaeschdin » 05.09.2013, 10:40

Hab mich getraut und drauf geklickt. Hat funktioniert. Danke :)

Starborn
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 362
Registriert: 24.10.2007, 22:08

Beitrag von Starborn » 07.09.2013, 20:33

[edit] hat sich erledigt

kaeschdin
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 166
Registriert: 28.08.2007, 12:36
Wohnort: Berlin

Beitrag von kaeschdin » 18.09.2013, 06:52

Übrigens: Ich hatte die Seite zur Überprüfung eingereicht, nachdem ich ein paar Links, die nach Spam aussahen, ins Disavow Tool eingetragen habe. Nun kam eine Nachricht von Google. Immer noch unnatürliche Links, nämlich von:

firmenpresse.de
businessportal24.de

Eigentlich normale PM-Seiten, bei denen aber mein Virentool anschlägt (heute).

big-bird
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 12
Registriert: 30.05.2011, 16:18

Beitrag von big-bird » 19.09.2013, 10:12

Da geht es bestimmt um harte"KW" Links.
Du solltest dir in den WMT alle harten Verlinkungen anschauen, denke die müssen fasst alle weg.
Dann geht der Antrag durch und dannach wirste auch Ranking verlieren.

balkaninvestor
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 110
Registriert: 31.07.2008, 22:08
Wohnort: Sofia, Bulgarien

Beitrag von balkaninvestor » 19.09.2013, 10:44

Firmepresse = SPAM-Verdacht? Das ist aber starker Tobak...

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5063
Registriert: 27.10.2007, 13:07

Beitrag von Vegas » 23.09.2013, 14:47

balkaninvestor hat geschrieben:Firmepresse = SPAM-Verdacht? Das ist aber starker Tobak...
"Unnatural Links" stammen nicht nur von Seiten die exzessive Links verkaufen, Links tauschen oder nur für SEO Zwecke aufgebaut wurden. Es gibt auch eine Fülle von Seiten bei denen der Ton die Musik macht und Google einen Keywordlink komplett anders sieht als etwa einen Link mit dem Firmennamen oder der URL.

Dazu gehören auch ganz klar Presseverteiler, deren Zweckentfremdung für Keywordlinks Google nicht wohlwollend sieht. Das bedeutet aber im Umkehrschluss nicht, daß ein Link von Firmenpresse automatisch unnatürlich ist.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Dr. No
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 533
Registriert: 28.09.2008, 00:21

Beitrag von Dr. No » 23.09.2013, 19:26

Ich würde einfach ALLE Links aus dem WMT downloaden und beim Disavow Tool uploaden. Soll sich Google doch selbst aussuchen, welche Links sie entwerten wollen ;)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag