Seite 1 von 1

unerwartete Ergebnissreihenfolge von Google Stichwortsuche

Verfasst: 22.11.2013, 17:32
von j.kanuft
Hallo zusammen,

mir ist ausgefallen das Google bei der Suche nach einem eher seltenen Begriff, auch wenn er in Anführungszeichen steht,

Internetseiten vorrangig als Suchergebnis auflistet
die diesen Suchbegriff gar nicht enthalten sondern nur ähnliche Begriffe.

Ich hatte bisher erwartet zuerst die Fundstellen angeboten zu bekommen die exakt den gesuchten Begriff enthalten
und erst danach Seiten mit ähnlichen Begriffen.

Wer kann mir den Grund für die tatsächlichen Ergebnisse nennen?

Wer kann mir einen Tipp geben wo ich eine gute Zusammenfassung finden kann was alles über die Arbeitsweise von Google bekannt ist?


Gruß

Jürgen

Re: unerwartete Ergebnissreihenfolge von Google beStichworts

Verfasst: 22.11.2013, 17:54
von SloMo
j.kanuft hat geschrieben:mir ist ausgefallen das Google bei der Suche nach einem eher seltenen Begriff, auch wenn er in Anführungszeichen steht, Internetseiten vorrangig als Suchergebnis auflistet, die diesen Suchbegriff gar nicht enthalten sondern nur ähnliche Begriffe.
[...]
Wer kann mir den Grund für die tatsächlichen Ergebnisse nennen?
Bei Begriffen mit wenigen Treffern erweitert Google die Suche. Damit wird dem Bedürfnis der meisten User Rechnung getragen, eine Antwort zu finden, wobei es meistens nicht auf den exakten Ausdruck ankommt.

Schreibe den Suchbegriff in Anführungszeichen, dann wird exakt gesucht.
Wer kann mir einen Tipp geben wo ich eine gute Zusammenfassung finden kann was alles über die Arbeitsweise von Google bekannt ist?
Falls Du mit "Google" die Suchmaschine meinst: https://lmgtfy.com/?q=google+suchmaschine+funktion

Verfasst: 22.11.2013, 18:15
von j.kanuft
Hallo SloMo

du hast Recht:
in Ausführungszeichen gesetzt findet Google zuerst die exakten Begriffe,
nur sucht wohl kaum jemand mit zusätzlichen Ausführungszeichen.

sind denn über 170.000 Fundstellen für den Begriff in Anführungszeichen nicht genug um auch ohne Anführungszeichen zuerst die exakten Fundstellen zu zeigen?

Mit "Arbeitsweise" meinte ich die von mir angefragte Funktionalität,
um die eigene Internetseite möglichst unter den ersten 10 Fundstellen angezeigt zu bekommen.

Gruss
Jürgen

Verfasst: 22.11.2013, 19:47
von Boa
Dahin wollen sie alle :D

Verfasst: 22.11.2013, 21:16
von SloMo
j.kanuft hat geschrieben:sind denn über 170.000 Fundstellen für den Begriff in Anführungszeichen nicht genug um auch ohne Anführungszeichen zuerst die exakten Fundstellen zu zeigen?
Google hat nicht den Anspruch, nur exakte Treffer zu liefern. Wie schon gesagt, sie möchten Antworten liefern. Du musst Dich fragen, warum Deine Website aus Googles Sicht nicht relevant genug ist.

Verfasst: 23.11.2013, 11:58
von j.kanuft
genau dazu müsste ich wissen welche Kriterien Google derzeit dafür benutzt.

Verfasst: 24.11.2013, 01:45
von SloMo
j.kanuft hat geschrieben:genau dazu müsste ich wissen welche Kriterien Google derzeit dafür benutzt.
Benutze Google, wenn Du Google verstehen willst: https://bit.ly/1g6M7an