Seite 1 von 1

Bilderanteil relevant für Ranking?

Verfasst: 17.12.2013, 10:53
von fnordi
Habe in der Suchfunktion nichts passendes gefunden, aber möglicherweise fehlen mir die passenden Suchbegriffe.

Meine Frage ist relativ einfach: Wirkt sich der Anteil an Bildern auf einer Webpräsenz in irgendeiner Art und Weise (positiv oder negativ) auf das Suchmaschinen-Ranking aus?
Also jetzt abgesehen von Standard-Elementen, die Teil aller Seiten sind (Logo, Hintergrundbild, Footer, Header o.ä.).
Also sollte man z.B. zwanghaft versuchen auf jede Einzelseite noch ein paar Bilder unterzubringen, oder sollte man es vielleicht eher vermeiden?

Falls es eine Relevanz des Anteils von Bildern zu Seiten gibt, bezieht es sich dann eher auf die Menge der Bilddateien, oder auf die Größe der Dateien?

Verfasst:
von

Verfasst: 17.12.2013, 11:15
von smox
Es gibt eine Relevanz für passende Bilder zum richtigen Inhalt. (Bildersuche, Aufenthaltensdauer, Bildbeschreibung etc und für den Menschen damit er eine visuelle Wahrnehmnung von deinem Thema bekommt.

Verfasst: 18.12.2013, 15:47
von Link-Assistant.Com
Es gibt jetzt ein "image mismatch penalty"
https://searchenginewatch.com/article/23 ... e-Mismatch
Aber dann ist es Google egal wieviel Bilde Du auf der Seite hast. Du konntest ein Fotograf sein.
Aber wenn Du wenig Content hast, dann kann das den Rank beeinflussen.

Verfasst:
von
SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Verfasst: 18.12.2013, 16:51
von elmex
Kann es sein, dass google mit diesem "Manual Penalty" gegen Webmaster vorgeht, die das umstrittene Bilder-Darstellungsverhalten von Google versuchen zu blockieren?! Zumindest liest sich das bei SE-Watch bzw. im entsprechenden webmastercentral Artikel so. Das wäre nun aber wirklich extrem "evil" :O