Seite 1 von 1

Was ist besser?

Verfasst: 15.03.2008, 10:46
von daytrader
Tag,

ich habe noch einen alten Mietshop. Ich weiß ist böse und schlecht :P
Aber der war halt mein erstes Projekt und und wirft noch gute Umsätze ab, so dass ich den nicht aufgeben möchte.
Momentan habe ich eine gute Domain (Key1-Key2.de) und leite per 301er auf den Mietshop (domain-shopanbieter/mein-untervezeichniss).
Leider erscheint so in den Suchergebnissen nur der ellenlange und blöde Name des Mietshopanbieters den sich auch keiner merken kann.
Bringt es was, wenn ich aus meiner Domain (Key1-Key2.de) eine Art Startseite mache? Also schöne Grafiken drauf und Content und ein bisschen optimieren und gut sichtbar ein Button "Shopeingang". Beim klicken auf diesen Button wird dann in den Mietshop geleitet.
Kann ich mit der Domain so in die Suchergebnisse kommen oder wird dies gar als Doorway gewertet?

LG Day

Verfasst:
von
Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Verfasst: 15.03.2008, 11:45
von AtoZ
Mein Wissensstand dazu: So lange Du dem Nutzer die Entscheidungsmöglichkeit anbietest, sprich KEIN redirect vornimmst, kannst Du so etwas getrost machen. Zumal Du die Seite ja auch noch dafür schön optimieren kannst. Ich würde also "mit offenen Karten spielen" und im Link einfach mit einem

<a href="da gehts hin.de" title="Nun gehts ab in den Shop">zum Shop</a>

z.B. darauf hinweisen.

LG
Frank

Verfasst: 15.03.2008, 21:03
von daytrader
Meine das die anderen auch? Brauche etwas mehr Bestätigung :lol:

Verfasst:
von
SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Verfasst: 17.03.2008, 07:45
von daytrader
Kann ich diese sogenannte Landingpage auch genauso gestalten wie die Eintiegsseite im Mietshop? Also komplett alle Kategorien drauf und direkt auf die einzelnen Kategorien im Mietshop verlinken?

Verfasst: 17.03.2008, 07:59
von jackwiesel
Moin,

Atoz hat recht. wir mussten bei einem großen Portal mal den Content verlagern und haben uns für diese Möglichkeit entschieden. Etwas Content, etwas OnPage und den Hinweis auf die Verlagerung des Portals - es hat sich nicht negativ ausgewirkt.

Gruß,
jw

Verfasst: 17.03.2008, 17:17
von daytrader
Wodurch definiert sich dann eine "verbotene" Doorway-Page? Nur durch die Zwangsumleitung?
Der Mietshop ist so blöd es klingt meine Haupteinnahmequelle. Einen Freiflug kann ich mir da nicht wirklich erlauben :lol:

Verfasst: 17.03.2008, 18:27
von AtoZ
Doorway-Page sind zunächst einmal Trickserei (ob es noch klappt, ist zunächst etwas anderes).

Vorstellen kann man sich das wie folgt: Eine für z.B. nur ein Schlüsselwort hochoptimierte Seite die ausschließlich von Suchmaschinen gefunden werden kann. Und zwar als Ergebnisseite nach einer Suche nach dem passenden Schlüsselwort. Diese Seite kann nur die Suchmaschine finden. Das Problem ist nun, den Besucher von dieser "Doorway-Page" auf den eigentlichen Kontent zu bringen, ohne dass die Spider was mitbekommen und der User dies noch akzeptiert. Hier wurden dann Texte eingepflegt, die den Nutzer so lange "sinnvoll" beschäftigen, bis z.B. ein missbrauchter META-Refresh zum Zuge kam. Die Zeitspannen lagen hier immer größer als 5 Sekunden. Andere setzten auf den Faktor Ungeduld mit einem Befehl á la "onmousemove" wurde dann erst der Sprung auf die eigentliche Seite ausgelöst.

Egal was probiert wurde: Es lohnt sich nicht mehr (scheint aber nicht nur meine Meinung zu sein). Schon bei einfachsten Techniken der Linkanalyse fallen solche Konstrukte leicht auf.

Was Dein Problem angeht: Betrachte es doch mal von der normalen Sicht eines Besuchers. Er landet auf einer Seite, weil er etwas sucht was Du Ihm aber auch dort generell tatsächlich anbieten kannst. Ihn trennt lediglich EIN weiterer Klick davon. Die Begründung lieferst Du Ihm aber auch verständlich mit. Was soll daran verwerflich sein? Natürlich darfst Du Ihm nun den Weg abkürzen und schon den Einsprung in den eigentlichen Bereich im Shop anbieten.

LG
Michael

Verfasst: 25.03.2008, 11:05
von daytrader
So, habe die Startseite nun seit einiger Zeit online. Der User kann selber entscheiden, ob er in den Shop klickt oder nicht. Also keine Zwangsweiterleitung.
Seit heute steht diese Domain auf Platz 2 bei einem Key mit immerhin 1.350.000 Treffern. Die Mietshop URL hat es scheinbar mit nach vorne gezogen. Dieser steht beim selben Key nun auf Platz 3 (vorher meist Platz 9). Also die Einsteigs URL (Key1-Key2.de ; zudem sehr einprägsam) und Mietshop stehen derzeit unmittelbar hintereinander auf den vorderen Plätzen. Ob das so gut ist?

Verfasst: 30.03.2008, 09:09
von AtoZ
daytrader hat geschrieben:... Die Mietshop URL hat es scheinbar mit nach vorne gezogen. Dieser steht beim selben Key nun auf Platz 3 (vorher meist Platz 9). Also die Einsteigs URL (Key1-Key2.de ; zudem sehr einprägsam) und Mietshop stehen derzeit unmittelbar hintereinander auf den vorderen Plätzen. Ob das so gut ist?
Hmmmm... jetzt bringst Du mich aber echt zum Grübeln mit dieser Nachfrage :wink:

- Wenn es das war, was Du wolltest, ist es GUT!
- Wenn Du lieber weiter hinten landen wolltest ist es SCHLECHT

Was wolltest Du erreichen? :lol: