Seite 1 von 2

In welchen Ländern macht ihr alles Seo

Verfasst: 28.06.2012, 14:43
von Fitness-Seo
Wollte mal in die Runde Fragen wer hier für welche Länder alles Seo mache. Vielleicht ergeben sich hier ein paar Kooperationen.

Ich mache für

- Germany
- Frankreich

Grüße

Verfasst:
von

Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Verfasst: 28.06.2012, 16:10
von danielsun174
Deutschland und alles was Englisch spricht. Eventuell bald noch Frankreich (Thema Mode).

Verfasst: 28.06.2012, 17:45
von azgm
Deutschland, Russland, Frankreich, Spanien, Arabische Länder, Japan, und Türkisch und wenn ich nicht so faul währe auch noch China

Verfasst:
von

Verfasst: 11.07.2012, 15:03
von CeCe
azgm hat geschrieben:Deutschland, Russland, Frankreich, Spanien, Arabische Länder, Japan, und Türkisch und wenn ich nicht so faul währe auch noch China
Wow!!! Sprichst du die Sprachen auch alle ;) ?

Verfasst: 11.07.2012, 15:15
von azgm
Nur deutsch, englisch und Russich für den Rest nehm ich Google übersetzer(ist zwar nicht die beste Lösung aber besser wie nix)

Verfasst: 11.07.2012, 16:02
von chris21
... nehm ich Google übersetzer ...
:o

Das klingt nach nachhaltigem Seo :)

Ich würde sowas nicht auf meine Nutzer loslassen wollen.

Aber wenn Du damit Erfolg hast: Hut ab :D

Verfasst: 11.07.2012, 19:54
von CashFlowsMobile
chris21 hat geschrieben:
... nehm ich Google übersetzer ...
:o

Das klingt nach nachhaltigem Seo :)

Ich würde sowas nicht auf meine Nutzer loslassen wollen.

Aber wenn Du damit Erfolg hast: Hut ab :D
Mit Sicherheit würde er es nicht machen wenn er damit keinen Erfolg hätte. Auch mit übersetzten Inhalten kann man sehr gut Seiten in anderen Ländern ranken, wichtig ist das man den Traffic auch konvertiert bekommt.

Viele Grüße

Steven

Verfasst: 11.07.2012, 20:50
von propaganda
Mit Sicherheit würde er es nicht machen wenn er damit keinen Erfolg hätte.
Bei automatisiert übersetzten Texten flüchtet der Besucher wahrscheinlich über den schnellsten Weg nach draußen.
Je nachdem, wo sich der Mauszeiger gerade befindet, kann das der "Zurück-Button" des Browsers oder das Werbebanner sein.

Verfasst: 11.07.2012, 21:56
von Viktor1982
Deutschland, alles englische und Russland

Verfasst: 12.07.2012, 09:44
von CashFlowsMobile
propaganda hat geschrieben:
Mit Sicherheit würde er es nicht machen wenn er damit keinen Erfolg hätte.
Bei automatisiert übersetzten Texten flüchtet der Besucher wahrscheinlich über den schnellsten Weg nach draußen.
Je nachdem, wo sich der Mauszeiger gerade befindet, kann das der "Zurück-Button" des Browsers oder das Werbebanner sein.
Ja genau so läuft es ab, es kommt allerdings auch auf die Inhalte an. Wenn man beispielsweise Videos oder Bilder anbietet ist der Text eher Nebensache, wenn man natürlich sehr viel Text hat den der User auch lesen und verstehen muss wird es schwieriger. Trotzdem ermöglicht diese Methode auch Webmastern in anderen Sprachen zu ranken auch wenn die Sprache selbst nicht gesprochen/verstanden wird.

Viele Grüße

Steven

Verfasst: 12.07.2012, 13:31
von CeCe
CashFlowsMobile hat geschrieben:
propaganda hat geschrieben:
Mit Sicherheit würde er es nicht machen wenn er damit keinen Erfolg hätte.
Ja genau so läuft es ab, es kommt allerdings auch auf die Inhalte an. Wenn man beispielsweise Videos oder Bilder anbietet ist der Text eher Nebensache, wenn man natürlich sehr viel Text hat den der User auch lesen und verstehen muss wird es schwieriger. Trotzdem ermöglicht diese Methode auch Webmastern in anderen Sprachen zu ranken auch wenn die Sprache selbst nicht gesprochen/verstanden wird.
Gut, das kann ich nachvollziehen. Und bei Videos oder Bildern kommt es tatsächlich nicht so drauf an - aber ich habe echt ein Problem mit google translate...da wird doch zu 80% nur Mist ausgespuckt. Ich weiß nicht, ob ich die Übersetzungen ungeprüft verwenden würde.

Aber abbgesehen davon - Hut ab, das klingt echt nach großangelegten SEO Maßnahmen.

Wünsch dir weiterhin viel Erfolg!

CeCe

Verfasst: 12.07.2012, 13:46
von Tim86
CeCe hat geschrieben:
CashFlowsMobile hat geschrieben:
propaganda hat geschrieben:
Mit Sicherheit würde er es nicht machen wenn er damit keinen Erfolg hätte.
Ja genau so läuft es ab, es kommt allerdings auch auf die Inhalte an. Wenn man beispielsweise Videos oder Bilder anbietet ist der Text eher Nebensache, wenn man natürlich sehr viel Text hat den der User auch lesen und verstehen muss wird es schwieriger. Trotzdem ermöglicht diese Methode auch Webmastern in anderen Sprachen zu ranken auch wenn die Sprache selbst nicht gesprochen/verstanden wird.
Gut, das kann ich nachvollziehen. Und bei Videos oder Bildern kommt es tatsächlich nicht so drauf an - aber ich habe echt ein Problem mit google translate...da wird doch zu 80% nur Mist ausgespuckt. Ich weiß nicht, ob ich die Übersetzungen ungeprüft verwenden würde.

Aber abbgesehen davon - Hut ab, das klingt echt nach großangelegten SEO Maßnahmen.

Wünsch dir weiterhin viel Erfolg!

CeCe
Naja, groß angelegt? Wenn ich diese Masche schon fahren würden dann würde ich das übersetzen via translate wohl automatisieren und direkt alle Sprachen liefern mit eigener Domain ... Aber, an sich ... ich habe hier ja paar tausend Texte auf meinen Domains ... mal sehen im schlimmsten Fall gehen paar Euro für die Domain und ein paar Links drauf ... werde ich wohl, wenn das Wetter wieder schlechter wird und die Grill-Saison vorbei ist, mal aus Spaß testen :) Auch wenn ich langfristig nichts davon halte...

Verfasst: 13.07.2012, 12:29
von CeCe
Naja, groß angelegt? Wenn ich diese Masche schon fahren würden dann würde ich das übersetzen via translate wohl automatisieren und direkt alle Sprachen liefern mit eigener Domain ... Aber, an sich ... ich habe hier ja paar tausend Texte auf meinen Domains ... mal sehen im schlimmsten Fall gehen paar Euro für die Domain und ein paar Links drauf ... werde ich wohl, wenn das Wetter wieder schlechter wird und die Grill-Saison vorbei ist, mal aus Spaß testen :) Auch wenn ich langfristig nichts davon halte...[/quote hat geschrieben:
Zumindest hast du jetzt wohl auch Blut geleckt ;)
Dann viel Erfolg beim Ausprobieren nach der Grillsaison...

Verfasst: 04.01.2013, 13:37
von grayray
Für die USA, Deutschland, Länder Lateinamerikas ... Aufgrund der Sprachen, die ich spreche.

Verfasst: 04.01.2013, 14:18
von dororai
Ich beschäftige mich zur Zeit ganz viel mit SEO für Webseiten aus UK, USA, Deutschland und Rumänien.