Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Linkbait mit dem Leid anderer Leute

Das Board für die kleine Abwechslung. Hast Du was lustiges im Web gefunden oder was offtopic dann hier rein!
mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4129
Registriert: 08.09.2006, 16:31

Beitrag von mwitte » 21.03.2011, 11:35

Es gibt Sachen, die gehen meiner Meinung nach gar nicht :x :x

Heute habe ich folgende Anfrage bekommen die m.M. nach ein klassischer Linkbait ist und der Sache nicht wirklich dient:
----------------
Hallo lieber Webmaster / Blogbetreiber,

Auch Du als Webseitenbetreiber kannst den Menschen in Japan helfen! Du
fragst Dich wie?

Du kannst mit deiner Webseite aktiv dabei helfen Japan zu
unterstützen! Die Aktion ?Webmaster helfen Japan? ist eine
gemeinnützige Initiative mit der Betreiber von Webseiten oder Blogs
auf die gegenwärtige Situation in Japan aufmerksam machen können.

Die von uns eingerichtete Webseite xxx beinhaltet
einen aktuellen Bericht zur ernsten Lage in Japan sowie Kontakt- und
Kontodaten deutscher DZI verifizierter Spendenorganisationen.

Unser Ziel ist es den Menschen in Japan zu helfen. Wir wollen den
Besuchern unserer Seite mit den dort aufgeführten Kontaktdaten
ermöglichen ihre Spenden an die jeweilige von ihnen bevorzugte
Organisation zu leiten.


Um mit zu helfen bindest Du einfach einen der folgenden Banner (die
Banner sind u.a. auf xxx zu
finden) auf deiner Website oder deinem Blog ein.

Im Anhang findest du zwei Beispiel-Banner!

--------------------------

Die Betreiber sind zwei SEOs -- ich finde es fürchterlich!
Ziel ist es viele Links zu generieren und nicht den Menschen zu helfen -- da könnte man besser bestehende Seiten der Hilfsorganisationen in den SERPs pushen

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

dp-wurzel
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 538
Registriert: 28.02.2007, 18:36

Beitrag von dp-wurzel » 21.03.2011, 11:49

Den gleichen Müll habe ich auch bekommen, wie vermutlich viele andere.
Ekelhaft, ich habs entsprechende kommentiert.

expansioN
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 252
Registriert: 17.06.2010, 12:22

Beitrag von expansioN » 21.03.2011, 11:52

Find ich arschig. Man gräbt auf Friedhöfen nicht nach Gold...

Wenn die das wenigstens nicht mit Backlinkzwang machen würden. Das funktioniert mindestens genauso gut und kommt besser an. Bleibt aber trotzdem eine grässliche Aktion. 0X

EDITH: Hab mir mal die Seite von denen reingezogen. Musste zuerst direkt mal lachen. Mal abgesehen von den verschwommenen Bannern... Die zeigen oben ganz groß die Kriegsflagge von Japan... rofl die Kriegsflagge...!

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


apfelesser
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 296
Registriert: 30.12.2010, 17:45

Beitrag von apfelesser » 21.03.2011, 13:05

expansioN hat geschrieben:Die zeigen oben ganz groß die Kriegsflagge von Japan... rofl die Kriegsflagge...!
Hehe

JohnBi
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2957
Registriert: 22.02.2009, 20:31

Beitrag von JohnBi » 21.03.2011, 13:08

Ich bin wohl kein richtiger SEO, denn ich habe diese geschmacklose Mail nicht bekommen :( :crazyeyes:
Probleme mit Google & Co.? Hier die Lösung! - Linktausch?! | Projekt kaufen?! |
-------------------------------------------
Der PostRank und das Anmeldedatum stehen in keinem Verhältnis zur Qualität der Antworten einiger User. {JohnBi, 2009}

mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4129
Registriert: 08.09.2006, 16:31

Beitrag von mwitte » 21.03.2011, 13:17

Sehr schön übrigens auch die Betreff Zeile der Mail:

Webmaster helfen Japan? - Sei ein Teil des Guten - :crazyeyes:

Hirnhamster
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2997
Registriert: 23.02.2008, 12:56

Beitrag von Hirnhamster » 21.03.2011, 15:56

URL plz :roll:
Texte/Content schnell und effizient en masse produzieren » Article Wizard «

SEO Grundlagen: SEO Tutorial --- Linkbuilding Fallstudie --- Find me on Google+ and Twitter

Synonym
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3708
Registriert: 09.08.2008, 02:55

Beitrag von Synonym » 21.03.2011, 15:59

URL?

Guggst Du Google-Suche.... Begrifflichkeit... Aktion "Webmaster helfen Japan". Viele Möglichkeiten gibt es dann ja nicht mehr ;-)

Edit... die plz (Postleitzahl) steht im Impressum :D

alex07
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 579
Registriert: 21.09.2007, 19:04

Beitrag von alex07 » 21.03.2011, 17:34

Unglaublich :o
Es ist aber (noch) keine MFA Seite und gewinnabsicht wird auch nicht festgestellt.
Vieleicht ist es nen Seo Test mit Tränendrüseneffekt...
Zitat:
Die Aktion ?Webmaster helfen Japan? ist eine
gemeinnützige Initiative mit der Betreiber von Webseiten oder Blogs
auf die gegenwärtige Situation in Japan aufmerksam machen können.

Hat noch keiner mitbekommen, nenene
Pilamayaye wakan tanka nici un ake u wo
Backlink SEO Paket
ca 10.000 follow links, no Spam inkl PR5 links -- verhandelbar
Wer nen Link geschenkt haben will ->PN

mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4129
Registriert: 08.09.2006, 16:31

Beitrag von mwitte » 21.03.2011, 17:44

Und das "gemeinnützige" muss mir erst mal einer erklären...

propaganda
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1267
Registriert: 20.08.2004, 14:21
Wohnort: Deutschland

Beitrag von propaganda » 21.03.2011, 17:47

Die Frage, "Wie tief kann man sinken?", wurde damit wohl beantwortet.
Man beachte bitte zudem die Rechtschreibung und Zeichensetzung auf der Webseite.

Cura
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4139
Registriert: 23.02.2004, 07:18

Beitrag von Cura » 21.03.2011, 18:51

Mich hat schon vor Tagen angestunken, dass auf verschiedenen Nachrichtenseiten Bilder und Videos aus Japan ständig mit "Investieren Sie jetzt in erneuerbare Energien" untertitelt waren.

Sie haben die Katastrophe? Wir haben die passende Werbung!

stockbrot
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 7
Registriert: 23.02.2011, 15:16
Wohnort: Kassel

Beitrag von stockbrot » 21.03.2011, 20:06

Auch aus einer Katastrophe kann man Profit schlagen. Ich finde es total daneben sich mit dem Leid anderer Menschen zu profilieren.

SeriousBadMan
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4005
Registriert: 16.06.2008, 22:26
Wohnort: Welt

Beitrag von SeriousBadMan » 21.03.2011, 22:19

stockbrot hat geschrieben:Auch aus einer Katastrophe kann man Profit schlagen. Ich finde es total daneben sich mit dem Leid anderer Menschen zu profilieren.
Sehe ich etwas anders. Differenzierter. Dieses Beispiel schockiert mich jetzt nicht im Besonderes.

Denn: Jedes Mal wenn Deutschland "wieder wächst", "die Exportnation ein glückliches Händchen beweist", bedeutet das nur, dass irgendein Manager mit goldenen Manchettenknöpfen irgendeinem Aufstocker noch 5 Euro mehr weggenommen oder irgendeinem Menschen in Bangladesh noch 3 Stunden Arbeit aufgebrummt hat.

Insofern - es wird dauernd aus dem Leid anderer Profit geschlagen.

Schlecht ist es natürlich trotzdem.

800XE
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5223
Registriert: 02.12.2004, 03:03

Beitrag von 800XE » 22.03.2011, 00:55

mwitte hat geschrieben:Die von uns eingerichtete Webseite xxx beinhaltet
einen aktuellen Bericht zur ernsten Lage in Japan
seit 18.03. ist wieder alles in Ordnung?
(oder warum steht dort nix zum 19. und 20. und 21.)

@SeriousBadMan

Du hast auch eine Site (Unterseite).... Signatur ....

Du fragst "Wuste Märkel, die Physikerin, nichts von den Unfällen"

Heute (bzw Gestern) bei Anne Will, sagte der eine Gast (ein Pro Merkel) das ihr Moratorium ernst gemeint ist, das sie als Physikerin schon immer wuste das AtomKraft böse ist .....
.... und Sie nun die Möglichkeit hat, gegen die Meinung ihrer Partei, richtig in den Ausstieg zu gehen
ich glaubs nicht

Vor Tagen, einer von eON bei AnneWill vor einer Woche oder wars bei Maibrit Illner
Chef von eON ..... "Ich wohne mit meinen Kindern nur 20 km von einem AKW entfernt ..... würde ich das tun wenn ich denken würde das sie unsicher sind?"

1. warum 20 km weg und nicht 2 km nah
2. Würdest DU es akzeptieren das Du, inkl. Familie, nach einem Gau in deiner Wohnung bleiben mußt und von der Evakuirung ausgeschlossen bist? würdest Du dann immernoch PRO-Atom sein?
Chance 1:16 (jetzt 1:14?) das es nicht schlimm ist ....
... na, dann lege ich mal nach
Die Verantwortlichen (nicht nur von der Firma wo das AKW geGAUt hat, auch die Anderen) müßen zum GAU-AKW umziehen, inkl. ihrer Familie, um mit gebaltem Wissen den GAU in den Griff zu bekommen und danach aufreumen


hab ich schon gesagt das ich da auch was angelegt hatte?
https://YESweGAU.xe.vg/
https://Restrisiko.xe.vg/

Antworten