Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Wie Zeilenumbruch nach DIV verhindern?

Ajax, Hijax, Microformats, RDF, Markup, HTML, PHP, CSS, MySQL, htaccess, robots.txt, CGI, Java, Javascript usw.
Neues Thema Antworten
Business-Experte
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 794
Registriert: 05.02.2009, 17:05

Beitrag von Business-Experte » 10.10.2013, 16:09

Hallo,

wie verhindere ich hier den Zeilenumbruch:
https://jsfiddle.net/qGrz2/

Es geht um den roten und den blauen Kasten. Die sollen in einer Zeile stehen, tun sie aber nicht.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

SloMo
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4880
Registriert: 04.01.2005, 18:26

Beitrag von SloMo » 10.10.2013, 17:25

Business-Experte hat geschrieben:Es geht um den roten und den blauen Kasten. Die sollen in einer Zeile stehen, tun sie aber nicht.
Du könntest dem div#rechts einen negativen linken Rand geben (margin-left:-384px). Das hebt den rechten Rand von div#links auf.

Business-Experte
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 794
Registriert: 05.02.2009, 17:05

Beitrag von Business-Experte » 10.10.2013, 17:30

Ja, so gehts! Danke!

Ist das ein schlauer Ansatz für ein 2spaltiges Layout mit einer flexiblen und einer festen Spaltenbreite?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

SloMo
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4880
Registriert: 04.01.2005, 18:26

Beitrag von SloMo » 12.10.2013, 10:33

Was ist an Layout schon schlau. :) Es ist halt eine Möglichkeit. Auf kleinen Displays verschwindet Dein linker Content. Das ist nicht immer wünschenswert.

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4023
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 15.10.2013, 22:29

SloMo hat geschrieben:
Business-Experte hat geschrieben:Es geht um den roten und den blauen Kasten. Die sollen in einer Zeile stehen, tun sie aber nicht.
Du könntest dem div#rechts einen negativen linken Rand geben (margin-left:-384px). Das hebt den rechten Rand von div#links auf.
Leider falsch slomo - 0 Punkte für Gryffindor!

Wenn du beide elemente in einer zeile willst dann musst du display schon auf inline setzen; default ist block!

https://jsfiddle.net/qGrz2/1/

SloMo
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4880
Registriert: 04.01.2005, 18:26

Beitrag von SloMo » 15.10.2013, 22:57

nerd hat geschrieben:Leider falsch slomo - 0 Punkte für Gryffindor!

Wenn du beide elemente in einer zeile willst dann musst du display schon auf inline setzen; default ist block!
Es ging um die feste Breite des rechten DIVs, Du Zweitligist! ;)

Zugegeben, das ging eigentlich nur aus dem Quelltext hervor...

mtx93
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 809
Registriert: 16.12.2011, 00:35

Beitrag von mtx93 » 16.10.2013, 01:23

Business-Experte hat geschrieben:Ja, so gehts! Danke!

Ist das ein schlauer Ansatz für ein 2spaltiges Layout mit einer flexiblen und einer festen Spaltenbreite?
Schau mal hier.
https://matthewjamestaylor.com/blog/ulti ... pixels.htm

Das Spezielle der Dinger ist, das der Content im Quelltext immer zuerst kommt, dann die Panel. Außerdem ziehen diese Layouts die divs der Panels/content immer auf die gleiche Höhe wie die des größten Divs. Also, das was tables machen und divs eigentlich nicht, das sie sich auf die Höhe des eigenen Inhalts ausrichten. Das ist auch wichtig, wenn man die Panels ganz einfärben will oder Texturen dürber legt.

Antworten