Seite 4 von 4

Verfasst: 31.01.2010, 02:51
von S.A. Media
Also es sind noch eine ganze Menge Nutzer im Internet unterwegs, die IE6 nutzen, bis März wird sich das wohl nicht ändern.

Laut aktuellen Statistiken von "webhits.de" sind es sogar rund 39.5%
Quelle: https://www.webhits.de/deutsch/index.sh ... stats.html


Andere Quellen sprechen jedoch für viel geringere Nutzerzahlen 5 - 10 %:

Laut "4stats.de" sind es jedoch 8,46 %
Quelle: https://www.4stats.de/de/content/browse ... ik/version


Laut "webmasterpro.de" sind es 5,3 %
Quelle: https://www.webmasterpro.de/portal/weba ... tuell.html


Laut "w3schools.com" sind es 10.9% (Dez. 2009)
Quelle: https://www.w3schools.com/browsers/browsers_stats.asp


Laut "primawebtools.de" sind es 9.9% (Dez. 2009)
Quelle: https://www.primawebtools.de/globale-br ... tistik.php


Gruß
S.A. Media

Verfasst:
von




Erfolgreiche und optimale Nutzung mit Magento Shopsystemen! Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung mit Magento Shopsystemen und lassen Sie sich beraten!


Lesen Sie die wichtigsten Magento-Optimierungsmaßnahmen oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0


Verfasst: 31.01.2010, 02:51
von GreenHorn
@e-fee
Ich hoffe du textest nicht für deine Kunden und veränderst den eigendlich soliden drupal Code nur minimal.
Bei deinen recht wirren Einlassungen
e-fee hat geschrieben:Dito für eine statische Seite (Fertigtemplate),
sehe ich - abgesehen von diesen zitierten Detail- nicht nur Verständigungsprobleme mit den Browsern,
sondern auch mit Usern und SuMas wie Google.

Verfasst: 31.01.2010, 03:00
von e-fee
Ja, wirre Einlassungen, da sagst Du was ... wo hast du noch gleich die Pilze gekauft, die Du rauchst?

Verfasst:
von

Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Verfasst: 31.01.2010, 07:32
von catcat
Der Mr. Greenhorn ist ja ein ganz penetranter IE6-Verfechter^^

Ich hab Magentos. Diese shops werden seltsamerweise in allen Browsern korrekt dargestellt.
Nur nicht im IE6.
Für den brauche ich nen Fix, damit der Kunde überhaupt den Checkout durchlaufen kann. Der braucht auch ne eigene CSS, damit valider Code so angezeigt werden kann, wie er sein soll.
Der IE6 ist ne verbugte, verbogene Sache, die wohl die Praktikanten bei MS im Delirium zusammengehuscht haben.

Warum soll ich mir Mehrarbeit machen, weil dieser Drecksbrowser einfach zu dämlich ist, validen Code zu interpretieren?

Wer mit kurzen Hosen in meine Bar kommt, der kriegt halt nix zu trinken :P

Verfasst: 31.01.2010, 09:57
von Margin
Ich bring es ja auch nicht fertig, Kunden einfach willkürlich im Regen stehen zu lassen, aber rein wirtschaftlich betrachtet, macht es CC hier als einziger richtig - grundsätzlich, von Sonderfällen einmal abgesehen.

Wenn man einmal Paretos 80-20-Regel zugrunde legt, erreicht man mit einer Arbeitszeit-Investition von 20 % 80 % der potentiellen Kunden. Die restlichen 80 % Arbeitszeit werden damit vertrödelt, auch noch den allerletzten Kunden zu erreichen. Sicher es gehen 20 % der Kunden flöten. Investiert man nun aber die verbleibende Arbeitszeit in neue Projekte, mit denen man wieder jeweils 80 % der Kunden erreicht und auf 20 % verzichtet, kommt unterm Strich das 4fache Ergebnis raus.

Verfasst:
von
Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Verfasst: 31.01.2010, 10:12
von catcat
@margin: Weichei^^

Kunden muß man schlecht behandeln - die geniessen das richtig.

Ich habe einen (1!) magento für den IE6 fit gemacht. Das hat mich nen Tag gekostet. ich berechne 1 Arbeitsstunde mit 260 Öcken. Hätte ich das jemand machen lassen wäre es noch teurer gekommen, da derjenige sich erst in mein System hätte einarbeiten müssen.

Da jeder magento individuell angepasst wurde, kann ich auch nicht mit Copy & Paste arbeiten, sonern müßte jeden einzeln anpassen.

Ich bastle also 1 Tag rum, um die paar (18% bei mir aktuell) IE6-user glücklich zu machen.
Ich brauch aber auch nur 1 Tag Eigenleistung, um einen neuen magento-shop, samt Bildern und Texten, aus dem Boden zu stampfen, der mit nach 1 Woche Anlaufzeit die 82% der Nicht-IE6-User bedienen kann.

Ich mein... ich mach die Shops ja nicht aus Fun. Ich will damit Geld verdienen.

Verfasst: 31.01.2010, 10:37
von Japs
Ich hatte diesen Monat bisher genau 12% Besucher, welche mit dem IE6 bei mir unterwegs waren und 1 Besucher sogar noch mit dem IE5 :)

Auf diese 12% (was in Zahlen ca. 1200 sind) wollte ich nun nicht gerade verzichten und habe erst letzte Woche noch mein Projekt etwas noch für den IE6 ausgebügelt :)

Gruß Dirk