Seite 1 von 1

Amazon Product In a Post Plugin

Verfasst: 23.10.2011, 20:06
von delaspuke
Hi,

gibt es bei diesem Plugin auch eine Version mit deutschen Buttons und Text beim Einfügen? Diese Plugin für Amazon wird ja schon sehr oft benutzt, aber auf Englisch will ich es nicht einbauen. Die Buttons sollten schon deutschsprachig sein. Weiß jemand Rat?

Danke!

Verfasst:
von

Verfasst: 24.10.2011, 00:21
von Vegas
Kenne ich zwar nicht, aber in der Pluginbeschreibung steht "UPDATE 1/3/10 - Added German Language support for text labels in displayed product." Sollte eigentlich funktionieren...

Verfasst: 24.10.2011, 09:54
von celtic
Hab das Plugin schon benutzt, klappt ohne Probleme auf deutsch. Man kann alles auch leicht an ein eigenes Design anpassen.

Verfasst:
von
SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Verfasst: 25.10.2011, 20:28
von delaspuke
Also irgendetwas ist bei dieser gepackten Datei nicht ganz koscher gewesen. Hab Sie ja direkt von wordpress.org!

Deutsche Buttons waren nicht im img Ordner, hab ich jetzt manuel getauscht.

Dann gab es noch eine Translation Datei, hier war germany dabei. Aber in einer Options Datei war keine Code Zeile um Germany dann auch in den PlugIn Einstellungen auszuwählen. Das hab ich jetzt alles von Hand geändert und es geht.

@Celtic aber aus deinem Kommentar lese ich ab, das das bei dir nicht nötig war. Sehr seltsam, aber jetzt gehts. Trotzdem Danke!

Verfasst: 01.11.2011, 23:25
von M.Weber
Was mich interessieren würde ob die Conversion Rate höher ist als bei Textlinks...

Verfasst: 02.12.2011, 00:52
von delaspuke
Was genau ist eigentlich die Amazon Public Key oder die Amazon Private Key?

Ich weiß meine Amazon Affiliate ID, aber was sind die anderen beiden für Dinger?

Hab da trotz massivem googlen nix zu gefunden.

Verfasst: 02.12.2011, 06:37
von tami6699
Dies brauchst du um automatisierte Abfragen machen zu koennen (WPRobot zb).

Verfasst: 03.12.2011, 12:45
von micky005
delaspuke möchte kein englischsprachiges wp Plugin haben, sehr verständlich für einen Deutschen, egal ob er in USA oder Deutschland eine Seiten promoten will.

Aber keiner sagt zu Ihm; "Ach geh doch zu den amis", seltsam nicht wahr?

Übrigens dank eines im online business bekannten Marketers, kenne ich eine sehr gute tiefe keyword such Methode, die es nicht für D gibt.

Geil, Branchen sind kategorisiert, und für jede Branche sind seiten gelistet, die dann bei klick alles anzeigen;

Wieviel derjenige im Monat in dieser Branche verdient (kein scherz) mit welchen keys er rankt(!) wie alt die seite ist und einiges mehr. Gut diese keys kann man auch mit dem google tool finden, das ist aber bekanntlich nicht genau, gibt da besseres,denn nur adwords statistiken anzeigen...........naja.

Fantastic- Amazing! Nur so kommt man weiter, wenn man sich so wie dort gegenseitig hilft.
"We share with us too"............

Dank an den großen Marketer DB für den Tipp, wie man seine gesammelten backlinks innerhalb 24 stunden in google und yahoo indexiert-amazing.

micky005

Verfasst: 04.12.2011, 19:23
von tami6699
1.) kannst du WPR genauso auf deutschen Seiten verwenden oder auf franzoesischen...

2.) war seine letzte Frage, wofuer diese API's sind, darauf hab ich ihm geantwortet

Trinkst du heimlich oder unheimlich?

Verfasst: 05.12.2011, 00:52
von Vegas
delaspuke hat geschrieben:Ich weiß meine Amazon Affiliate ID, aber was sind die anderen beiden für Dinger?
In Deinen PartnerNet Account einloggen, links unter "Spezielle Programme" auf "Product Advertising API" klicken. Wird alles erklärt, einfach die kostenlosen Keys holen und los gehts.

Der Hintergrund ist, daß bei Amazon automatische Datenbankabfragen über die API (Abfrageschnitstelle) für jeden Affiliate je nach Umsatz begrenzt sind und Amazon einfach im Auge haben möchte, wer wo welche Daten abruft. Die Produktdatenbank ist in Umfang und Aktualität wohl weltweit einmalig, da wollen die Jungs natürlich ein bischen den Finger drauf haben.