Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Neue Community gegründet und mit Adwords werben

Alles zum Thema Google Adwords & Yahoo! / Microsoft adCenter / Bing Ads und Facebook Ads
dacapo
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 288
Registriert: 03.07.2010, 07:55

Beitrag von dacapo » 29.05.2012, 13:00

Servus,

ich habe vor einigen wochen eine weitere Motorrad Community gegründet sie läuft auch erstmal mit täglich 20 Users.

Nun würde ich gerne Adwords buchen um mehr Mitglieder für das Forum zu gewinnen.

Ich habe noch andere Maßnahmen laufen, aber ich möchte gerne jede vielversprechende Möglichkeit mitnutzen.

Nun wieviel Geld mus sman für eine (oder mehrere Kampangen) in die Hand nehmen? Ich glaube das 100 oder 1000 Euro irgendwie nicht reicht.

Was glaubt Ihr was ich in Herbst einplanen soll? eher 5000 oder 10000 ?

ziel ist es, das das Regsitrierungsforumlar angezeigt wird bzw die Seite, wo angezeigt wird, "Vielen dank, bitte prüfen sie Ihr Postfach"...

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Casi
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 490
Registriert: 22.06.2006, 14:24

Beitrag von Casi » 29.05.2012, 13:50

Willst Du damit dann auch Geld verdienen? Ansonsten würde ich für die Bewerbung einer Community nicht unbedingt Geld ausgeben. Es sei denn man hat zuviel davon. ;-)

Ich würde eher über Fachbeiträge mit Sig-Link in anderen Foren / Blogs etc nachdenken.

Can
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1035
Registriert: 30.10.2010, 12:47

Beitrag von Can » 29.05.2012, 13:51

AdWords ist nicht wirklich "nachhaltig". Bevor du wirbst solltest du auch genügend Content zur Verfügung gestellt haben. So das es sich auch lohnt deine Seite zu besuchen.


Auch würde ich das Budget eher in SEO stecken.

Mit wie viel Euro du ca. wie weit kommst kann dir das sog. "Keyword Tool" von AdWords sagen.

Gruß Can

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Provocateur
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1129
Registriert: 12.03.2010, 12:38

Beitrag von Provocateur » 29.05.2012, 13:58

dacapo hat geschrieben:
Was glaubt Ihr was ich in Herbst einplanen soll? eher 5000 oder 10000 ?
Für das Geld kannst du dir auch einfach eine riesige Motorrad-Community oder Motorrad-Forum aufkaufen; wozu die Mühe?

Aber wie schon gesagt wurde, würde ich niemals soviel Geld dafür ausgeben. Probiere es doch erstmal mit einem 100€ Google Gutschein. Denke mit einigen wenigen Cents wirst du schon Klicks bekommen. Foren sind idR schwer zum Laufen zu bringen, aber wenn man erstmal seine Stammnutzer hat, fruchtet die Mühe.

dacapo
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 288
Registriert: 03.07.2010, 07:55

Beitrag von dacapo » 29.05.2012, 14:45

KAW hat geschrieben:Vielleicht auch lieber irgendwo in anderen ähnlichen Foren Werbung buchen.
Da haste denn gleich die richtige Zielgruppe
Provocateur hat geschrieben:
Für das Geld kannst du dir auch einfach eine riesige Motorrad-Community oder Motorrad-Forum aufkaufen; wozu die Mühe?

Aber wie schon gesagt wurde, würde ich niemals soviel Geld dafür ausgeben. Probiere es doch erstmal mit einem 100€ Google Gutschein. Denke mit einigen wenigen Cents wirst du schon Klicks bekommen. Foren sind idR schwer zum Laufen zu bringen, aber wenn man erstmal seine Stammnutzer hat, fruchtet die Mühe.
Beides habe ich schon versucht, entweder ist man der "konkurent" dann kommt logischerweise die Ablehnung.

Foren aufkaufen habe ich mir überlegt, aber wenn dann kommen unrealistische Preisforderungen wo der Gegenwert absolut nicht stimmt.
Ansosnten Fachbeiträge schreibe ich, bzw kommen auch welche, bloß das erhöht die Verweildauer aber nicht die Registrierungszahlen.

dacapo
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 288
Registriert: 03.07.2010, 07:55

Beitrag von dacapo » 29.05.2012, 15:12

Ok hier ein Beispiel.
Honda CBF oder CBR? (k mehr welcher typ)Forum rund 1,2 mio Beiträge 300 Registrierte Mitglieder davon ca 60 täglich aktiv. Preisvorstellung lag bei 14000 Euro.

:o so habe ich geguckt.


meine oben genannten Budget Beträge habe ich nicht auf Monat Woche oder Jahr gemeint sondern pauschal. Eher in der Richtung "bis es alle ist". Kann möglicherweise sehr naiv sein. :(
Zuletzt geändert von dacapo am 29.05.2012, 18:11, insgesamt 1-mal geändert.

ralf-isi
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 123
Registriert: 03.01.2012, 21:03
Wohnort: Bülach / Schweiz

Beitrag von ralf-isi » 29.05.2012, 16:22

Honda?

Keine Konkurenz zu Yamaha ... aber ich habe kein Forum. Aber einen Link kann ich dir anbieten.

marcelitohb
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 68
Registriert: 29.06.2011, 23:52
Wohnort: Gröpelingen

Beitrag von marcelitohb » 06.06.2012, 18:13

Hi, ich würde es mit dem kostenlosen 100 Euro Guthaben von google adwords probieren. Ausserdem ist es wichtig, immer neuen Content zu liefern. Ich würde mit mindestens drei unterschiedlichen Names agieren.

Vielleicht kannst du auch eine Betreuung von einer Medienagentur kaufen. Dort gibt es Leute, welche einfach Forenpost erstellen und dafür bezahlt werden.
Moin, ich möchte hier meine Seite promoten und suche deshalb ständig Tips. Da nicht jeder als Profi geboren wird, bitte ich um Toleranz


Moin, schaut euch bitte diese Seite an, microfinancing für die Masse? Kritik erlaubt https://adf.ly/Fax1l

david19
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 193
Registriert: 19.03.2012, 01:04

Beitrag von david19 » 06.06.2012, 18:38

Finger weg von Adwords. Das ist einfach viel zu teuer. Das lohnt sich nur wenn man wirklich weiß wie man Adwords sinnvoll einsetzt. Es ist sicherlich eine tolle Sache aber für eine private Person eher ungeeignet.

Versuche lieber dich mit SEO zu beschäftigen und nehme das Geld und fahre in den Urlaub.

Mit Adwords verbrennt man Geld schneller als man denkt.

sx06050
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3376
Registriert: 15.07.2008, 10:24

Beitrag von sx06050 » 06.06.2012, 18:46

adwords würd ich dir da auch abraten, ist für ein forum eher ungeeignet.

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3160
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag von Bodo99 » 06.06.2012, 19:34

Ruf doch mal Frank Hanebuth an, wie er das Problem lösen würde...

dacapo
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 288
Registriert: 03.07.2010, 07:55

Beitrag von dacapo » 08.06.2012, 00:24

Eric78 hat geschrieben:Ruf doch mal Frank Hanebuth an, wie er das Problem lösen würde...
gib mir mal die nummer, denkst du er ist noch zu sprechen seit dem 24.5?

todo
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2499
Registriert: 17.07.2008, 11:46
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von todo » 08.06.2012, 07:47

gib mir mal die nummer, denkst du er ist noch zu sprechen seit dem 24.5?
Mindestens einen Anruf hat er ja dann :D

AWelke
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 252
Registriert: 03.09.2008, 13:18

Beitrag von AWelke » 08.06.2012, 10:03

Ich habe in meinem früheren Job bei einem Online-Startup auch schon über Adwords eine Community aufgebaut (natürlich auch noch mit anderen Maßnahmen, aber Adwords war eigentlich der größte Teil). War zwar jetzt keine Motorrad Community, aber ich denke, es ist trotzdem vergleichbar.

Um Dir mal einen Eindruck zu geben, wie viel finanzieller Aufwand das war: Wir haben über 2-3 Jahre monatlich einen fünfstelligen Betrag da rein gesteckt, um eine laufende Community zu erhalten. Diese ist sicherlich vom Unfang her nochmal ein ganz anderer Rahmen, als Du ihn erreichen willst. Aber ich denke schon, dass Du ziemlich viel Geld in die Hand nehmen musst, und das eben auch ein paar Monate lang.

dacapo
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 288
Registriert: 03.07.2010, 07:55

Beitrag von dacapo » 11.06.2012, 00:50

Danke für deine Eindrücke. Wow jeden Monat 5stellig :o nur zum erhalten *schluck, also das ist dann wohl doch nicht meine "Liga".

Dennoch danke Dir!

Antworten