Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Mitbewerber hat mehr Zeichen für Titel?!?

Alles zum Thema Google Adwords & Yahoo! / Microsoft adCenter / Bing Ads und Facebook Ads
Neues Thema Antworten
Davey
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 79
Registriert: 29.06.2011, 16:21

Beitrag von Davey » 12.07.2011, 02:57

Hallo,

wieso kann ich beim Titel einer Anzeige nur 25 Zeichen eingeben und bei meinem Mitbewerber tauchen in der "Anzeige über den Suchergebnissen" immer welche mit einer Titellänge von ca. 60 Zeichen auf?!?

Mal ein Beispiel mit einem anderen Keyword, einfach mal auf die 3. Anzeige gucken:

Bild

Okay scheint Google fügt automatisch die URL hinten an den Titel wenn dieser zur kurz ist, dennoch ist es an sich schon über 25 Zeichen...

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


kanuddel
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 436
Registriert: 08.07.2010, 13:40
Wohnort: München

Beitrag von kanuddel » 12.07.2011, 03:40

naja, google setzt halt die 'zweite zeile' mit hoch in den titel. deswegen is der text unten auch so kurz.
Das hängt davon ab, wie du deine Zeilen beendest.

dudu78
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 29
Registriert: 24.02.2009, 17:06

Beitrag von dudu78 » 12.07.2011, 08:45

das interessiert mich jetzt auch. erklär doch mal was "Das hängt davon ab, wie du deine Zeilen beendest" bedeutet?

sprichst du von speziellen line-endings, die der anzeige mit copy/paste hinzugefügt werden, oder wie erzwingt man dieses verhalten?

Davey
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 79
Registriert: 29.06.2011, 16:21

Beitrag von Davey » 12.07.2011, 12:02

Ich weiß nur das man mit dem dynamischen Keyword im Titel {...} noch ein paar wenige Zeichen rausholen kann.

Aber 60 Zeichen sind schon viel... eventuell wird in die 2. Zeile wenig geschrieben und mit Bindestrichen gearbeitet?

hanf.org
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 194
Registriert: 15.03.2006, 12:43

Beitrag von hanf.org » 12.07.2011, 13:21

Google zieht die zweit Zeile in die erste, wenn in der zweiten Zeile am Ende ein Satzzeichen steht und man zudem ganz oben eingeblendet wird. Das ist keine Hexerei. Kann jeder haben.

kanuddel
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 436
Registriert: 08.07.2010, 13:40
Wohnort: München

Beitrag von kanuddel » 12.07.2011, 13:27

ich bin mir gerade selbst nicht ganz sicher aber probier mal: zeile 1 nicht mit einem punkt beenden und Zeile 2 mit einem Punkt beenden.

AWelke
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 252
Registriert: 03.09.2008, 13:18

Beitrag von AWelke » 12.07.2011, 16:34

wie die Überschrift endet ist nicht relevant. Textzeile 1 sollte mit einem Satzzeichen enden, also idealerweise ein Punkt oder Ausrufezeichen. Die Domain am Ende der extra langen Überschrift wird dann übrigens automatisch angehängt, die muss man nicht extra in die Textzeile mit rein schreiben ;)

ThomasMunz
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 16.07.2011, 16:49

Beitrag von ThomasMunz » 16.07.2011, 19:48

Wirkt aber gut.

SeriousBadMan
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4005
Registriert: 16.06.2008, 22:26
Wohnort: Welt

Beitrag von SeriousBadMan » 16.07.2011, 20:28

hanf.org hat geschrieben:Google zieht die zweit Zeile in die erste, wenn in der zweiten Zeile am Ende ein Satzzeichen steht und man zudem ganz oben eingeblendet wird. Das ist keine Hexerei. Kann jeder haben.
So ist es. Hatte ich auch im seltenen Fall, als ich mal Anzeigen hatte, die Google Adwords gut gefielen.

Antworten