Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Textlayout hat sich verändert.

Alles zum Thema Google Adsense.
Knower
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 69
Registriert: 18.03.2013, 21:17

Beitrag von Knower » 19.09.2013, 14:37

Ich geh gestern in meine AdSense Statistik und konnte es kaum fassen.

Seiten RPM bei 21 Euro. Dachte mir zuerst okay heute anscheinend ein guter Tag.

Dann schau ich heute wieder rein.

CTR bei 16 %. Doppelt so hoch als sonst.

Dachte dass gibt es doch nicht.Was ist denn da los?

So, dann geh ich auf meine Website und bekam fast einen Schock.

Die Textanzeigen schauen komplett anders aus als sonst und zerstören somit mein komplettes Websitedesign.

Ist ja schön und gut dass ich jetzt so viel mehr verdiene aber mein Design ist mir schon sehr wichtig.

Wie kann ich das wieder umstellen? :(

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

isch
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 40
Registriert: 24.10.2007, 08:53

Beitrag von isch » 19.09.2013, 16:25

bei mir ist es umgedreht, da ich ein Forum betreibe und adsense in den Thread integriere fällt diese riesen Schrift sehrt auf und zerstört auch bei mir das Gesamtbild, Resultat ist das ich so gut wie alles an Einnahmen seit der Umstellung (3 Tage ?) bergab ging !!!

ich finde auch keine Möglichkeit das umzustellen, habe alles deaktviert was zu deaktivieren war aber zero immer noch das gleiche :bad-words:

Knower
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 69
Registriert: 18.03.2013, 21:17

Beitrag von Knower » 19.09.2013, 17:08

Ich finde es echt eine Frechheit dass man keine Möglichkeit hat wieder das alte einzustellen.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


isch
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 40
Registriert: 24.10.2007, 08:53

Beitrag von isch » 19.09.2013, 17:58

auch wenn ich bei Textanzeigen den Anzeigetext auf klein stelle hat das keine Auswirkung :(

wenn das nicht änderbar ist und meine Einnahmen weiter bergab gehen wars das mit Adsense

Yves
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 427
Registriert: 03.01.2009, 00:31

Beitrag von Yves » 20.09.2013, 02:08

Also bei mir sind die Einnahmen durch die Änderungen mal locker um 30% gefallen. Bei manchen Text Anzeigen sieht man nicht mal mehr das man da klicken kann. Wirklich bescheuert.

marc77
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 849
Registriert: 22.05.2007, 21:41

Beitrag von marc77 » 20.09.2013, 07:43

ich nutze eigentlich chrome. Dieses Layout war aber schon für den Firefox seit 2 Wochen online. Google hat wohl über den user agent genau getestet und ist zum Entschluss gekommen > mehr Einnahmen!

Bei manchen Seiten sieht es besser / moderner aus. Bei anderen nicht. Nicht gut ist, dass man beim 300er > Block nur bei der ersten Anzeige den Text sieht. Beim Mouseover über die nächsten werden diese eingeblendet. Das schreckt viele Nutzer ab.

mehr hier

https://adsense.blogspot.de/

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 22:31

Beitrag von Hanzo2012 » 20.09.2013, 08:16

Eigentlich sollten sie das pro Seite testen und nicht global.
Oder zumindest den Leuten die Wahl lassen ... es wäre schließlich in ihrem eigenen Interesse.

marc77
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 849
Registriert: 22.05.2007, 21:41

Beitrag von marc77 » 20.09.2013, 08:23

...ich hab mich ja auch schon aufgeregt als Sie das mit dem hover effekt beim mouseover eingefügt haben. Sie wählen die komplementärfarben. Ich habe somit giftgrüne oder rosa Effekte auf der Seite. Meine Beschwerde hat damals nichts gebracht und wird auch heute nichts daran ändern. Die Option die Farben des Hover Effekts selbst ändern zu können wurde nicht umgesetzt. Deswegen gehen Sie auch hier nicht mehr zurück. Global gesehen haben Sie mehr Einnahmen und deswegen gibts auch kein Zurück. Ich nehme es deswegen gelassen an...

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 1692
Registriert: 26.09.2011, 22:31

Beitrag von Hanzo2012 » 20.09.2013, 08:38

Sie hätten aber vermutlich noch mehr Einnahmen, wenn sie uns die Wahl ließen. Aber das würde auch den "Wiedererkennungswert" von Google-Anzeigen mindern, vielleicht setzt man auch darauf.

Texterbüro
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 77
Registriert: 11.12.2007, 18:47

Beitrag von Texterbüro » 20.09.2013, 10:00

Hanzo2012 hat geschrieben:Sie hätten aber vermutlich noch mehr Einnahmen, wenn sie uns die Wahl ließen. Aber das würde auch den "Wiedererkennungswert" von Google-Anzeigen mindern, vielleicht setzt man auch darauf.
Aber wo ist da jetzt noch der Wiedererkennungswert? Ich habe gestern erstmal gedacht, was ist denn jetzt passiert mit meinen Werbeflächen. Für mich ist das einfach nur ein Rumgeschraube seitens Tante G.. um mehr Geld reinzuholen, weil die bisherigen, wiedererkennbaren Anzeigen nicht mehr so viel einbringen. Weil ja nun bald jeder weiß, dass das G.-Werbung ist. Ich find das haarsträubend, das sieht unterirdisch aus und bricht die Einnahmen weg, bei mir zumindest. Nun hatte ich gerade überlegt, bei einem weiteren Projekt G.-Werbung einzubauen, aber nach der Nummer lasse ich das.

axibert
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 33
Registriert: 05.02.2011, 12:58

Beitrag von axibert » 20.09.2013, 10:51

Ich finde es witzig, dass das neue Layout nicht nur aussieht wie das neue IOS 7, sondern auch am gleichen Tag erschien. Scheinkorrelation oder ist da was im Busch? :D

Jackwhite
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 219
Registriert: 17.07.2010, 12:56

Beitrag von Jackwhite » 20.09.2013, 14:51

Und ich wundere mich warum sich die CTR verdreifacht und die Einnahmen sich mehr als verdoppelt haben :o

marc77
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 849
Registriert: 22.05.2007, 21:41

Beitrag von marc77 » 20.09.2013, 18:35

Die Frage ist, ob der CRT nur am Anfang so bleibt, bis jeder die Ads als Werbung identifiziert hat.

Ich nehme jetzt mal den 300x250er. Der oberste meistzahlende wird ja direkt hervorgehoben. Demnach klicken die meisten den wohl an. Somit ist die Ausschüttung natürlich größer. Die weiteren 2 - 3 Links sind aber wie ich finde eher nachteilig, weil man nicht direkt klicken kann sondern erst der Text freigelegt werden muss. Das ist mir ein Schritt zuviel...

weuser
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 15
Registriert: 17.05.2007, 10:55

Beitrag von weuser » 22.09.2013, 07:24

Mein Seiten-RPM und Seiten-CTR ist gestern auf den tiefsten Stand seit über 5 Jahren dramatisch abgstürzt, aber deutlich. Die absoluten Klicks gehen fast gegen Null. Einnahmen auch. Ich hatte damals bei Adsensestart mehr Klicks gehabt.

Ich führe das auch auf die neuen Adsense-Layouts zurück.
Man muss ja z.T. erst mit Mouseouver schauen, was sich hinter den Anzeigen verbirgt, Impulsklick fällt wohl weg.

Hoffe, dass da Google wieder zurückgeht.

Infinit
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 44
Registriert: 02.02.2007, 10:24

Beitrag von Infinit » 22.09.2013, 07:37

Wie unterschiedlich das doch ist...hoffe nicht, dass G das rückgängig macht:
bei mir sind Seiten-CTR und CPC dramatisch angestiegen.

Antworten