Seite 1 von 1

Versehentlich geklickt - was nun?

Verfasst: 30.01.2006, 18:12
von kill_bill
Hallo, ich habe gerade versehentlich einmal auf eine Google-Anzeige meiner Homepage geklickt (wirklich versehentlich).
Macht das was? Muß ich nun Panik haben?
Danke :-)

Verfasst:
von
SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Versehentlich geklickt - was nun?

Verfasst: 30.01.2006, 18:19
von Moddy
Schöner vorwand um deine Seite zu promoten :roll:

Re: Versehentlich geklickt - was nun?

Verfasst: 30.01.2006, 18:22
von kill_bill
Moddy hat geschrieben:Schöner vorwand um deine Seite zu promoten :roll:
Sorry, ist raus. Die Frage war dennoch ernst gemeint.

Versehentlich geklickt - was nun?

Verfasst: 30.01.2006, 18:26
von Moddy
Ich schätze der Klick wird nicht gewertet :)

Generell darf man sich bei Eigenklicks schon Sorgen um den Adsense Account machen.

Ausser hoffen kannst du nichts tun :)

Ciao

Versehentlich geklickt - was nun?

Verfasst: 30.01.2006, 18:32
von kill_bill
Na, dann werde ich wohl mal hoffen, dass Google mir nicht direkt bei einem einzigen Eigenklick den Laden dicht macht.

Verfasst: 30.01.2006, 18:32
von lionstarr
Na ma keine Sorgen machen...
Vielleicht ne mail an Google, wenn du unbedingt wwillst!

Re: Versehentlich geklickt - was nun?

Verfasst: 30.01.2006, 18:52
von Oli.G
kill_bill hat geschrieben:Hallo, ich habe gerade versehentlich einmal auf eine Google-Anzeige meiner Homepage geklickt (wirklich versehentlich).
Macht das was? Muß ich nun Panik haben?
Danke :-)
Sobald es nur einer oder zwei waren, passiert es auch nichts. Du hast ja schließlich nicht ewig die immer gleiche IP. Woher soll Google eigentlich wissen das Du als AdSende-Accountinhaber es bist?

Re: Versehentlich geklickt - was nun?

Verfasst: 30.01.2006, 19:25
von FEAnoR
Oli.G hat geschrieben:
kill_bill hat geschrieben:Hallo, ich habe gerade versehentlich einmal auf eine Google-Anzeige meiner Homepage geklickt (wirklich versehentlich).
Macht das was? Muß ich nun Panik haben?
Danke :-)
Sobald es nur einer oder zwei waren, passiert es auch nichts. Du hast ja schließlich nicht ewig die immer gleiche IP. Woher soll Google eigentlich wissen das Du als AdSende-Accountinhaber es bist?
Da gibt es denk' ich mehrere Möglichkeiten, eine davon wären Cookies.

Re: Versehentlich geklickt - was nun?

Verfasst: 30.01.2006, 19:28
von Oli.G
FEAnoR hat geschrieben:
Oli.G hat geschrieben:
kill_bill hat geschrieben:Hallo, ich habe gerade versehentlich einmal auf eine Google-Anzeige meiner Homepage geklickt (wirklich versehentlich).
Macht das was? Muß ich nun Panik haben?
Danke :-)
Sobald es nur einer oder zwei waren, passiert es auch nichts. Du hast ja schließlich nicht ewig die immer gleiche IP. Woher soll Google eigentlich wissen das Du als AdSende-Accountinhaber es bist?
Da gibt es denk' ich mehrere Möglichkeiten, eine davon wären Cookies.
Cookies kann man löschen. Man muss natürlich daran vorher denken.

Re: Versehentlich geklickt - was nun?

Verfasst: 30.01.2006, 19:42
von unique
Oli.G hat geschrieben:
FEAnoR hat geschrieben:
Oli.G hat geschrieben:
kill_bill hat geschrieben:Hallo, ich habe gerade versehentlich einmal auf eine Google-Anzeige meiner Homepage geklickt (wirklich versehentlich).
Macht das was? Muß ich nun Panik haben?
Danke :-)
Sobald es nur einer oder zwei waren, passiert es auch nichts. Du hast ja schließlich nicht ewig die immer gleiche IP. Woher soll Google eigentlich wissen das Du als AdSende-Accountinhaber es bist?
Da gibt es denk' ich mehrere Möglichkeiten, eine davon wären Cookies.
Cookies kann man löschen. Man muss natürlich daran vorher denken.
Das ist dann schon Vorsatz. Google ist nicht so doof und der Browser gibt weit mehr von sich Preis, als einen Keks und die IP. Beispiele wären die Bildschirmauflösund, die sichtbare Browserauflösung, Browserversion, Farbtiefe etc.
Eine dynamische IP ist auch recht verräterisch, denn wie ihr sicherlich bemerkt habt, beginnt diese immer genau gleich.
Alles zusammen ergibt ein kleines Profil, welches bei mehreren Klicks doch auffallen würde.

Versehentlich geklickt - was nun?

Verfasst: 30.01.2006, 19:46
von ArturO
Ich denke Google setzt die installierte Google-Toolbar diesbezüglich ein. Die Toolbar sendet eine immer gleichbleinde Nutzerkennung, was es einem leicht machen würde User zurückzuverfolgen.

Versehentlich geklickt - was nun?

Verfasst: 30.01.2006, 20:08
von lionstarr
Ich hätte sie doch nicht nstalliere sollen!
Scherz: ich klickle nicht auf meine eigenen Ads!

Versehentlich geklickt - was nun?

Verfasst: 30.01.2006, 20:20
von kill_bill
Ich möchte hier jetzt keinen Leitfaden:"Wie passiert mir nichts, wenn ich auf die Anzeigen klicke...", denn das habe ich nicht nötig - schließlich bin ich auch Adwords-Kunde.
Ich klicke auch nicht auf meine eigenen Ads - ausser besagtes Mal einen Klick.