Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Google straft Pagerank-Linkverkäufer ab

Alles zum Thema Google Pagerank und Backlink Updates.
HaraldHil
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1437
Registriert: 11.09.2007, 08:52

Beitrag von HaraldHil » 24.10.2007, 16:10

Ich denke auch, daß das weitestgehend automatisiert abläuft.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

fox-tutorials
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 17
Registriert: 26.09.2007, 16:00

Beitrag von fox-tutorials » 24.10.2007, 16:47

Ich bin für ein General-Streik gegen Google :bad-words: Surfer aller Nationen vereinigt Euch.

Nein im Ernst. Der Pagerank ist meiner Meinung nach ein nicht einschätzbarer Richtwert, den man hinsichtlich SEO Maßnahmen an einer Seite problemlos missachten kann.
In der Ruhe liegt die Kraft

https://www.fox-tutorials.de
SEO & Excel Tutorials

tingting
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 107
Registriert: 18.10.2004, 09:49
Wohnort: München

Beitrag von tingting » 24.10.2007, 16:48

ich glaub es hat auch was mit dem "Bezahlte Links melden" im webmaster tools zu tun.
google hat viel arbeit in den webmaster tool gesteckt.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

lumbert
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 46
Registriert: 03.11.2006, 17:27

Beitrag von lumbert » 24.10.2007, 16:56

Gretus hat geschrieben: sind eigentlich bislang nur Seiten mit PR jeneseits von 7 oder 8 betroffen oder auch schon Ottonormalwebseiten?
Meine völlig unbedeutende Seite mit unseren ebay Erlebnissen ist von 4 auf 2 gefallen. Verkaufte Links: Ganze 3 Stück. Ich kann mir inzwischen nicht mehr vorstellen, das hier tatsächlich eine Abstrafun stattgefunden hat.
Erlebnisse aus dem Online-Handel * Linktauschpartner gesucht

kammerjaeger
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 395
Registriert: 18.09.2006, 21:21
Wohnort: Köln

Beitrag von kammerjaeger » 24.10.2007, 17:17

Bei den nächsten Paukenschlägen von G0gel sind bestimmt auch Preissuchmaschinen und andere dran...die heute noch verschont blieben.

Vielleicht braucht man ja nur noch ein paar Schläge, bis die meisten gekauften Links von alleine wieder verschwinden....

....und G00gle wäre dem so oft prophezeiten "Sturz vom Thron" noch mal haarscharf entronnen.... :D :D

HaraldHil
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1437
Registriert: 11.09.2007, 08:52

Beitrag von HaraldHil » 24.10.2007, 17:57

und G00gle wäre dem so oft prophezeiten "Sturz vom Thron" noch mal haarscharf entronnen
Wirklich haarscharf? Scheint mir etwas übertrieben.

Spider-Man
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 111
Registriert: 20.03.2007, 19:09

Beitrag von Spider-Man » 24.10.2007, 18:06

Preissuchmaschinen??? Nööö

Die wirds nicht erwischen, und weiste auch warum, weil die KEINE Links verkaufen! Im Augenblick trifft es fast ausschliesslich "Verkaufende" Seiten. Und ich denke das ist auch der richtige Schritt, die Käufer zusätzlich zu bestrafen wäre der falsche Weg. Dann kauf ich halt entsprechende Links auf "Spammy LinkVerchecker" für meinen Wettbewerber und lass es dort krachen. Ne Ne

Jetzt werden die Leute wesentlich intelligenter mit der Verlinkung. So offensichtlich werden diese Links nicht mehr erkennbar sein. Ich glaub damit pinkelt sich Google selber an. Jede Aktion bringt eine Reaktion.

Ich denke das die nächsten die es erwischen wird sind Blogger, UNI´s und weitere hohe PR Seiten. Das zieht sich ja auch schon seit zwei bis drei Wochen in Amerika durch. Dort hat es im Augenblick viele Blogger erwischt, die es bei der ersten Abstrafung noch verschont hatte.

Wenn alles nach Google Plan läuft, denke ich es vielleicht noch Ende des Jahres ein PR Update geben wird, aber erst wenn diese PR Verklopper ordentlich abgestraft worden sind.

Wird jetzt nur sehr interessant zu sehen, ob das auch Auswirkungen auf die Serps haben wird, oder nur auf PR Basis.
***- Spider-Mans boeser Seo Blog -*** Follow me @ Twitter

stefan2k1
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 239
Registriert: 09.04.2006, 21:26

Beitrag von stefan2k1 » 24.10.2007, 18:09

lumbert hat geschrieben:Meine völlig unbedeutende Seite mit unseren ebay Erlebnissen ist von 4 auf 2 gefallen. Verkaufte Links: Ganze 3 Stück. Ich kann mir inzwischen nicht mehr vorstellen, das hier tatsächlich eine Abstrafun stattgefunden hat.
Das ist auch keine Abstrafung. Eine mir bekannte .com Seite mit ehemals PR7 ist zuerst auf PR6 und heute auf PR4 gefallen obwohl sie noch _nie_ auch nur einen einzigen bezahlten Link verkauft hat. Das ist bestimmt nicht so gewollt ;)

Spider-Man
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 111
Registriert: 20.03.2007, 19:09

Beitrag von Spider-Man » 24.10.2007, 18:26

Collateral Schaden würde ich sagen :)
***- Spider-Mans boeser Seo Blog -*** Follow me @ Twitter

Unifex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1024
Registriert: 25.12.2005, 10:43

Beitrag von Unifex » 24.10.2007, 18:27

Fantastixxx hat geschrieben:
Trotzdem fragt man sich was der Scheiß eigentlich soll. Wie immer bei solchen händischen Aktionen gibt es immer wieder Ungerechtigkeiten.
Die Zeit verliert Ihren PR und die Welt macht weiter um mal beim Thema Zeitung zu bleiben.
Glaubst du allen ernstes sowas wird händisch gemacht? Nicht wirklich
Klar wurden die Aussortiert. Glaubst Du wirklich die „bezahlte Links Melden“ Funktion wurde nur aus Jux und Dollerei eingebaut? Melden, schauen und dann im Batch abwerten.

Wenn du eine Domain hast auf der Du Links verkaufst können wir gerne mal einen Test machen wenn Du willst :)

Pegasus
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 537
Registriert: 13.07.2004, 20:53

Beitrag von Pegasus » 24.10.2007, 18:29

Spider-Man hat geschrieben:Preissuchmaschinen??? Nööö

Die wirds nicht erwischen, und weiste auch warum, weil die KEINE Links verkaufen!
die kommen auch noch ran. wenn google linkverkäufer abstraft ist es für google ein leichtes auch die link käufer ab zustrafen. die kommen auch noch ran... ganz sicher.

Fantastixxx
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1244
Registriert: 13.01.2006, 13:14
Wohnort: München

Beitrag von Fantastixxx » 24.10.2007, 18:40

@ Unifex

Die Daten der manuellen Spamreports wurden / werden dazu genutzt nen Algo oder was auch immer zu entwickeln der automatisch abwertet ohne Rücksicht auf evtl. Verluste. Die Abwertungen jetzt wurden sicherlich automatisch mit Hilfe des Algos vollzogen, das meine ich.

laurinchen
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 65
Registriert: 19.02.2007, 02:21
Wohnort: München

Beitrag von laurinchen » 24.10.2007, 19:27

Mensch jetzt hat es uns der Marktführer der Suchmaschinen aber mal wieder gezeigt. Gut gebrüllt Löwe (Google).

Nur erreicht wurde rein gar nichts. Nun gut einige (vielleicht 30) mir bekannte Seiten haben gewaltig an PR eingebüßt. Na und. Es gibt unzählige mehr auf denen Links gebucht werden können.

Wer sich jetzt durch eine solche (kleinkarierte) Aktion verunsichern lässt ist selbst schuld und wird zu den Verlierern gehören.

Auf meinem Blog habe ich dazu mal einen ausführlichen Beitrag geschrieben. Schauts Euch doch mal an und teilt mir Eure Meinung mit.
_________________
Besuche Laurichens Blog und sag Deine Meinung:
https://www.emse-bremse.de/
SEO & Webmaster-Blog

seo-link
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2073
Registriert: 28.09.2006, 06:19

Beitrag von seo-link » 24.10.2007, 19:28

Glaubst Du wirklich die „bezahlte Links Melden“ Funktion wurde nur aus Jux und Dallerei eingebaut?
So kann man sich leicht die Konkurrenz vom Hals halten :evil:
Leider wird dieses Tool gern mißbraucht und das sollte Google irgendwo erkennen und überarbeiten.

mgutt
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3206
Registriert: 08.03.2005, 13:13

Beitrag von mgutt » 24.10.2007, 19:44

Pegasus hat geschrieben:
Spider-Man hat geschrieben:Preissuchmaschinen??? Nööö

Die wirds nicht erwischen, und weiste auch warum, weil die KEINE Links verkaufen!
die kommen auch noch ran. wenn google linkverkäufer abstraft ist es für google ein leichtes auch die link käufer ab zustrafen. die kommen auch noch ran... ganz sicher.
Ich sag nur "ferrari.de" ;)
Ich kaufe Dein Forum!
Kontaktdaten

Antworten