Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Kennt Google Ländergrenzen?

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Neues Thema Antworten
Bodenseeler
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 57
Registriert: 15.04.2012, 20:38

Beitrag von Bodenseeler » 01.01.2013, 10:49

Hallo,

erstmal ein frohes neues Jahr an alle.

Ich biete eine Dienstleistung an und habe ein Homepage gebastelt, die hier in D (als .de) nicht schlecht rankt. Jetzt würde ich aber gerne mehr in der Schweiz und Österreich tätig werden, schon allein aus dem Grund, dass Zürich und Bregenz dichter bei mir sind, als zum Beispiel Stuttgart oder Ulm.

Jetzt zu meiner Frage: Kann ich etwas dafür tun, dass ich auch in den beiden Ländern besser ranke? Ich hatte kurz die Idee, mir meine Domain auch als .at und .ch zu sichern und meine Inhalte da drauf zu packen. Das wäre ja aber duplicate content. Gibt es trotzdem einen Weg und wenn ja -welchen?

Viele Grüße

Michael

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Lika
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 880
Registriert: 27.06.2011, 09:55

Beitrag von Lika » 01.01.2013, 16:40

Hi Michael,

dir auch ein frohes neues.

Also du kannst beides machen. Entweder du baust andere Seiten auf oder du nimmst deine bisherige Seite und lenkst einige Links von diesen Ländern auf deiner Seite.

Wenn du tatsächlich andere Domains aufbaust, dann musst du natürlich die Texte anpassen. Sonst hättest du wirklich ein DC Problem.

Gruß,
Sabrina

Bodenseeler
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 57
Registriert: 15.04.2012, 20:38

Beitrag von Bodenseeler » 01.01.2013, 17:41

Hallo Sabrina,

Vielen Dank für Deine Antwort. Wenn Du schreibst
Lika hat geschrieben:
du nimmst deine bisherige Seite und lenkst einige Links von diesen Ländern auf deiner Seite.
dann meinst Du, dass ich für Backlinks von zum Beispiel Schweizer Blogs auf meine Seite sorgen soll?

Vielen Dank und viele Grüße

Michael

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

dororai
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 36
Registriert: 17.09.2012, 08:14
Wohnort: Berlin

Beitrag von dororai » 01.01.2013, 22:59

Hallo Michael,

Es gibt einen Weg deine Seite auch bei Suchergebnisse in der Schweiz und in Österreich gut zu plazieren, dieser "Weg" ist bekannt als lokale Suchmaschinenoptimierung. Ich empfehle dir einige Artikel zu diesem Thema zu lesen. Zuerst sind hier aber ein paar schnelle Tips:

- trage deine Seite bei Google+ Places ein und wähle dabei genau aus, an welche geographische Zonen sich deine Dienstleistungen richten (du kannst sowohl Länder als auch Regionen anknüpfen).
- erwähne auch auf deiner Webseite die gezielten Länder, Regionen. Wäre besonders gut wenn diese Informationen auf der Hauptseite oder sogar auf jede Seite und Unterseite (vielleich im Footer?) enthalten sind.
- trage deine Webseite in lokale Webkataloge aus Österreich und aus der Schweiz ein.
- alle möglichen Links (Reviews, Artikel usw.) von Seiten aus Österreich und aus der Schweiz werden ebenfalls sehr wirksam sein.

Letzendlich empfehle ich dir KeywordSearchRankings.com: ein SEO Tool, mit dem du dein SERP Ranking für mehrere Regionen überprüfen kannst. Da deine Seite auf 3 unterschiedliche Länder zielt, wird dir dieses Werkzeug sicherlich hilfreich sein.

Viele Grüße,
Dorothea

Guy-Incognito
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 196
Registriert: 29.09.2011, 09:28
Wohnort: Berlin

Beitrag von Guy-Incognito » 02.01.2013, 16:43

in der derzeitigen Website Boosting (Online Marketing Fachmagazin) ist ein guter Artikel der sich genau damit befasst ("Internationalisierung von Webseiten mithilfe des hreflang-Attributs"), es lohnt sich also diese zu besorgen!

Antworten