Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Frage zu Landingpages

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Neues Thema Antworten
Dr. Tea
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 131
Registriert: 15.07.2007, 14:29

Beitrag von Dr. Tea » 01.01.2010, 14:01

Ich habe an die SEO-Experten eine Frage, wie ich meine Seite www.cleanthinking.de mit Landingpages (SEO-Landingpages) so strukturieren kann, damit noch mehr Keywords gut ranken bei Google.

Grundsätzlich setze ich bei meinem Projekt auf exzellenten Content und wichtige, themenrelevante Backlinks. Damit fahre ich grundsätzlich sehr gut, auch wenn viel von dem was ich tue, eher intuitiv geschieht.
PR von 5 nach einem Jahr, Referenzierung bei Google News usw. sind denke ich ganz ordentliche Ergebnisse.

[b]Nicht geschafft habe ich es aber bisher, bei stärker umkämpften Keywords nach vorne zu kommen. Dazu hätte ich gerne eine Meinung, wie das gelingen kann. Ein Beispiel ist das Keyword Energieeffizienz.[/b]

[i]Aus der Linkstruktur der Page ergeben sich folgende Seiten mit "Energieeffizienz" als wichtigem Key:[/i]

- Die Seite des Tags Energieeffizienz (cleanthinking.de/tag/energieeffizienz)

- Die Seite der Suche nach Energieeffizienz (cleanthinking.de/?s=Energieeffizienz) -> wobei in dieser URL das "?" ein Problem darstellt

- Letztlich auch Beitragsseiten, deren Title Energieeffizienz im Namen trägt (https://www.cleanthinking.de/energieeffi ... erle/3378/ ) -> Diese rankte im besten Falle auf Suchergebnisseite 9 bei Google, aktuell Platz 213

- Dazu habe ich vor einiger Zeit noch gezielt eine Landingpage erstellt (cleanthinking.de/energieeffizienz).


[b]Nun meine Frage(n):[/b]

- Vermutlich sind diese einzelnen Seiten untereinander eher Konkurrenz als befeuernd, oder? Sollte ich mich auf eine oder zwei Seiten konzentrieren, wenn ja auf welche?

- Wie müsste die interne Linkstruktur aussehen, um diese eine URL in den SERPs zu pushen? Bislang verlinke ich von den aktuellen Beiträgen mit leicht variierenden Keywords auf die cleanthinking.de/energieeffizienz, aber noch ohne durchschlagenden Erfolg.

- Ist meine Landingpage (/energieeffizienz) brauchbar oder mit 2.000 Zeichen zu wenig Content? Keywords vernünftig verwendet?

- "Energieeffizienz" habe ich auch als Keyword auf der Startseite verwendet im Title -> Sollte es dort besser raus?

Ich wäre für jegliches allgemeines und spezielles Feedback zu meiner Seite und den genannten Fragen sehr dankbar!

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

tkay
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 340
Registriert: 04.09.2008, 11:32

Beitrag von tkay » 01.01.2010, 14:24

Hallo Dr. Tea! - Zu deinem Problem/deinen Fragen: Grundsätzlich ist es sehr sinnvoll mit landingpages zu arbeiten - nicht nur unter SEO gesichtspunkten aber auch aus conversion Gründen. Soweit so gut, dass muss dann aber auch Konsequent gemacht werden. Auf der Startseite hast du z.B. folgende "Keys" im Ttitle - Wirtschaftsblog, Solar, Energieeffizienz, Elektroauto, Smart Grid, Umwelttechnik, Green IT - ist ein wenig viel wie ich finde.

Mein Vorschlag: Nimm dir 2 oder max 3 dieser Keys für die die Startseite ranken soll - können auch gerne schwierigere sein, da die Startseite i.d.R. die stärkste Seite ist. Für die anderen würde ich empfehlen eigene Seiten zu bauen wie für Energieeffizienz. Grade sowas wie Green IT, Smart Gird, Umwelttechnik etc. eigenen sich toll dafür, da jedes für sich thematisch so "abgegrenzt" ist, dass man da tolle Seiten bauen kann.

Mit Energieeffizienz hast du das so gemacht, ist okay (Content auch vollkommen in Ordnung). Da Prinzip kannst du also auch auf die anderen keys anwenden, ABER: Die interne Verlinkung muss auch optimiert werden.

Nur von ein paar Artikeln darauf zu verlinken ist ein wenig mager, folgender Vorschlag: Bau dir ein weiteres Menü oder nenne es Kategorien und verlinke von dem aus mit "Energieeffizienz" "Greent IT" auf die einzlenen Landingpages. Dieses "Menü" kann gerne sidewide, aber unbedingt auf der Startseite eingebaut werden.

Weiterhin würde ich den Footer (zumindest für die Landingpages) individualisieren, da ist noch mehr rauszuholen. Auch wäre eine HTML Sitemap (aber auf "noindex") ein schönes Tool um die interne Verlinkung zu pushen.

Hoffe das konnte dir eoin wenig helfen ;)

Gamling
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 457
Registriert: 14.04.2007, 03:37

Beitrag von Gamling » 02.01.2010, 00:26

Die Amis würden bei deiner Seite von Keyword Cannibalization reden. Versuch die Seite so aufzubauen, dass es für ein Keyword eine Seite gibt. Oben im Header verlinkst du mit "Energieeffizienz" deine Kategorieseite, dann gibt es wie gesagt noch einmal die Tagseite. Versuch möglichst klarzumachen, auf welche Seite welches Keyword gehört.

Antworten