Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Google und XTCsid

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
Neues Thema Antworten
daytrader
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 871
Registriert: 12.04.2006, 09:35

Beitrag von daytrader » 18.09.2013, 08:36

Hallo Leute,

ich brauche mal Hilfe, da ich in solchen Sachen Laie bin. Ich habe ein Problem mit meinem XT modified Shop und Google.

Mir ist aufgefallen, daß Seo Tools bei mir über viel zulange URL´s meckern. Das kommt daher weil zumindest diese Tools die XTCsid mit lesen.

Ich habe diese aber eigentlich per robot.txt ausgesperrt Disallow: /*XTCsid
Disallow: /*?XTCsid

Wenn aber die SEO Tool´s die ID mitlesen, dann auch wo möglich auch Google. Ich weiß aber nicht was ich noch machen soll!?

In Google Analytics in der Live Ansicht werden bei den Seiten mit der häufigsten Aktivität auch einige Seiten mit Sessione ID angezeigt (aber nicht alle).

Ich habe den Support eines dieser SEO Tools angeschrieben, ob dies vielleicht nur ein Problem von denen sei oder ob Google daß auch so liest. Diese meinten Google spidert dies auch so und ich solle dies vermeiden.

Tja aber was tun???

Grüße Day

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

ErwinRommel
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3868
Registriert: 14.09.2003, 20:46

Beitrag von ErwinRommel » 18.09.2013, 08:41

Du kannst sie auch über die Google Webmastertools ausschließen, das halte ich für die sicherste Variante in deinem Fall.
Social Media Beratung nicht nur für SEOs :)
<br>
<br>Onlineshops erfolgreich aufbauen
<br>
<br>Gute Links im Angebot.

daytrader
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 871
Registriert: 12.04.2006, 09:35

Beitrag von daytrader » 18.09.2013, 10:13

ErwinRommel hat geschrieben:Du kannst sie auch über die Google Webmastertools ausschließen, das halte ich für die sicherste Variante in deinem Fall.
Kenn mich im Webmaster Tool nicht so aus. Wenn ich dort links im Menü unter blockierte URL´s gehe, dann ist dort die robot.txt mit User-agent: *
Disallow: /*XTCsid Disallow: /*?XTCsid aufgeführt.

Noch woanders ausschließen?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


ErwinRommel
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3868
Registriert: 14.09.2003, 20:46

Beitrag von ErwinRommel » 18.09.2013, 10:28

Ja, schau mal unter


Crawling -> URL-Parameter -> URL-Parameter konfigurieren
Social Media Beratung nicht nur für SEOs :)
<br>
<br>Onlineshops erfolgreich aufbauen
<br>
<br>Gute Links im Angebot.

daytrader
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 871
Registriert: 12.04.2006, 09:35

Beitrag von daytrader » 18.09.2013, 10:59

ErwinRommel hat geschrieben:Ja, schau mal unter


Crawling -> URL-Parameter -> URL-Parameter konfigurieren
Ok Danke!

Unter den URL Parametern ist XTCsid schon aufgeführt. Dahinter steht "749 überwachte URL´s" und konfiguriert am 22.07.2012 !?

daytrader
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 871
Registriert: 12.04.2006, 09:35

Beitrag von daytrader » 18.09.2013, 13:09

Jemand anderes hat behaupptet, ich müßte den Eintrag in der robot.txt löschen. Das crawlen müßte ich zulassen, um mein Problem zu lösen, sofern canonical eingebaut ist. Kann das jemand bestätigen, bevor ich experimentiere?

Antworten