Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

DOMAIN mit oder ohne Umlaut

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
lamellen.com
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 4
Registriert: 23.09.2008, 11:43
Wohnort: Hamburg

Beitrag von lamellen.com » 22.10.2008, 10:13

Moin,

ich habe 2 Domains, Sachbegriffe, die eine mit einem "Ü", die andere mir "UE" geschrieben.

Meine Frage: Würdet Ihr mir zustimmen, die mit "UE", also absolut eindeutig international erkennbar zu aktivieren und die mit dem "Ü" darauf umzuleiten ? Der Inhalt ist zwar nur für Deutsche Benutzer bestimmt, aber für die Suchmaschinen wird ja wahrscheinlich das "UE" besser verdaulich sein, oder ?

Danke für die Info.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


bennos
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1299
Registriert: 16.12.2005, 11:51

Beitrag von bennos » 22.10.2008, 10:28

Ü und UE ist für die sumas kein problem. ich sehe eher ein problem bei umlautdomains mit alten browsern. Gibt leider immer noch viele Bürosurfer die IE 5/6 nutzen.

lamellen.com
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 4
Registriert: 23.09.2008, 11:43
Wohnort: Hamburg

Beitrag von lamellen.com » 22.10.2008, 11:05

Das ist natürlich auch noch ein Grund...

wolli
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1395
Registriert: 01.01.2006, 18:48

Beitrag von wolli » 22.10.2008, 12:19

genau leite die Ü Domain via 301 auf die ue Domain

Dr. No
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 533
Registriert: 28.09.2008, 00:21

Beitrag von Dr. No » 22.10.2008, 12:22

Neben Browser habe ich auch schon gehört, dass Adwords Probleme mit Umlauten machen könnte. Außerdem eventuell auch Linux-Server und CMS-Systeme. Selbst wenn so etwas derzeit nicht zum Einsatz kommt, weiß man ja noch nicht, was man in Zukunft vielleicht macht oder wo noch Probleme auftreten könnten.

Also ich würde mir jedenfalls nichts mit einer Umlaut-Domain verbauen und die Umlaut-Domain nur sichern und umleiten, für die Leute, die das einfach mal im Browser so eingeben.

bennos
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1299
Registriert: 16.12.2005, 11:51

Beitrag von bennos » 22.10.2008, 12:43

für linux sind umlaute kein Problem. CMS Systeme kommt drauf an, aber die grossen OpenSource Systeme können alle mit i18N.

Gerade für neue Inet User sind Umlaut domains wichtig, auch wenn die Umlautdomain nur umleitet per 301.

Dr. No
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 533
Registriert: 28.09.2008, 00:21

Beitrag von Dr. No » 22.10.2008, 12:46

Was meinst Du mit "neue Inet User" und warum sind Umlaut-Domain GERADE für die wichtig?

bennos
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1299
Registriert: 16.12.2005, 11:51

Beitrag von bennos » 22.10.2008, 16:24

gerade neue Internet User gehen unbedarft ans Netz heran.
wenn Sie von einem bekannten einen domain Tipp bekommen wie mütterVZ.de (weiss gar nicht ob es das gibt), dann wird das natürlich mit umlaut in eingeben und nicht mit ue.

Gerade für neue Inet User sind also Umlautdomain, wenn sich ein Umlaut in dem Namen oder domain befindet wichtig, denn wenn nix kommt, das realisieren die nicht und bekommen eine fehlermeldung und sind verloren als besucher.

Dr. No
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 533
Registriert: 28.09.2008, 00:21

Beitrag von Dr. No » 22.10.2008, 16:32

Ah so meintest Du das - ja, da stimme ich Dir völlig zu!

proit
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 664
Registriert: 15.10.2007, 12:05

Beitrag von proit » 22.10.2008, 16:49

Aus meiner Erfahrung, nimm wie vorgeschlagen beide und leite ü auf ue um. Je nachdem was man macht, rennt sonst immer wieder in Stolperfallen.
bennos hat geschrieben:gerade neue Internet User gehen unbedarft ans Netz heran.
wenn Sie von einem bekannten einen domain Tipp bekommen wie mütterVZ.de (weiss gar nicht ob es das gibt), dann wird das natürlich mit umlaut in eingeben und nicht mit ue.

Gerade für neue Inet User sind also Umlautdomain, wenn sich ein Umlaut in dem Namen oder domain befindet wichtig, denn wenn nix kommt, das realisieren die nicht und bekommen eine fehlermeldung und sind verloren als besucher.
Das ist in der Tat so, daher ja auf jeden Fall auch die ü dazunehmen. Bei den Domainpreisen sicherlich kein Problem. Die "neuen Internet User" kommen meist auch ohne Fehlermeldung aus, die geben die Adresse doch mittlerweile fast alle im Goolge Suchschlitz ein, denn die Erweiterung ist doch bei fast jedem Fertig-PC schon vorinstalliert. Könnte man zum. meinen, wenn man ab und an in die Logfiles schaut.

bennos
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1299
Registriert: 16.12.2005, 11:51

Beitrag von bennos » 22.10.2008, 16:59

Auch richtig. meine eltern nutzen die google sucheingabe auch für die eingabe einer URL. lassen sich die suchen und klicken das erste Ergebniss.

Das verhalten ist ein gutes Argument für SEO insgesamt. ich schlecht, wenn man bei der suche nach seiner eigenen Domain nicht auf PLatz 1 steht, sondern z.B. ein Blogeintrag in dem deine Domain am Rande erwähnt wird.

Das verhalten habe ich bei Silver Surfern schon häufiger beobachtet, konnte es aber leider bisher nirgendwo wissenschaftlich bestätigt bekommen. Die bisherigen Studien die ich kenne beziehen sich immer auf eine Durchschnittsgruppe.

Dr. No
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 533
Registriert: 28.09.2008, 00:21

Beitrag von Dr. No » 22.10.2008, 17:19

also bei mir liegt dei Quote, wo meine Domains über Google gesucht werden bei 0,2%. Die Quote der Direkteinstiege bei 10%. Meine Zielgruppe sind aber auch nicht unbedingt die Silver Server...

andreas888
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 126
Registriert: 20.10.2004, 00:06
Wohnort: Waldenburg

Beitrag von andreas888 » 24.10.2008, 21:49

es ist echt ein Graus, wieviel Foren und Blogs es noch gibt, die Umlaute im Domainnamen dann als Link ändern, zb den Umlaut einfach rauschmeisen, oder sonstwie es nicht schaffen. Auch dieses Forum kann Umaute nicht - Test:
https://www.blütenshop.de/Blumen-Verzeichnis/homepages/index.php


Grüße von Andreas

SchnaeppchenSUMA
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2394
Registriert: 11.04.2006, 11:40

Beitrag von SchnaeppchenSUMA » 25.10.2008, 10:19

zeigt bei mir die Umlaute absolut korrekt an. Hast du deinen Browser korrekt eingestellt?

Dr. No
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 533
Registriert: 28.09.2008, 00:21

Beitrag von Dr. No » 25.10.2008, 10:39

Hast Du mal auf den Link geklickt?!
Da hat andreas888 völlig recht, dann sieht es nämlich mit Ladefehler so aus:
https://www.bl%fctenshop.de/Blumen-Verzeichnis/homepages/index.php

Antworten