Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Was tun bei niedrigem Amazon Erlös ?

Erfahrungsberichte zu Affiliate-Programmen, Provisionen, Leads, Performance und Rendite.
domainsnake
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 415
Registriert: 04.11.2006, 16:50

Beitrag von domainsnake » 04.09.2011, 19:10

Hi All, mal zur Situation auf meiner Homepage. Mit der kann ich über zum Thema passende Angebote knapp 180 Klicks erzeugen. Allerdings kauft so gut wie niemand was, was mich total wundert. Es handelt sich eher um kleinere Artikel, Bücher etc. Wie gesagt alles zum Thema passend. Im letzten Monat der absolute Tiefpunkt bei 180 Klicks mit einem Verdienst von sage und schreibe 15 Cent. Das ergibt einen absolut unterirdischen Klickpreis, wenn man das mal umrechnen würde. Selbst bei nur 5 Cent/Klick würde man ja immerhin stolze 9 Euro rausbekommen, aber 15 Cent da frage ich mich ob ich die passende Werbung rausnehmen sollte, stattdessen eher sowas nehmen, was nicht zum Thema paßt, aber wo man mit etwas Glück auch mal 10-40 Euro Provision bekommen würde. Zum Beispiel Reisen, Kredite, Versicherungen und so Zeugs. Was meint ihr ?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

NathanC
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 80
Registriert: 23.04.2011, 10:16

Beitrag von NathanC » 04.09.2011, 19:16

Bei Affiliate denkst du nicht in Klickpreis sondern in Conversion. Sind die 15 cent 1 Klick? 1 Conversion bei 180 klicks sind 0,6 Prozent. Ohne Webseite kann man auch nichts verlässliches zur Conversion sagen.

Amazon performed aber eh immer scheisse.

domainsnake
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 415
Registriert: 04.11.2006, 16:50

Beitrag von domainsnake » 04.09.2011, 19:26

Die 15 Cent sind der Erlös für 180 Klicks sozusagen. Ich rechne nur immer gern mal in Klickpreis um, um einen Vergleich zu haben. Wenn Amazon so Scheisse performed, dann sollte ich vielleicht tatsächlich mal andere Werbung wo der Erlös höher ist ausblenden. Schlechter als 15 Cent kanns ja auch nicht mehr werden.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

mobe
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 68
Registriert: 21.11.2008, 20:53

Beitrag von mobe » 04.09.2011, 19:30

NathanC hat geschrieben:
Amazon performed aber eh immer scheisse.
So ein Quatsch..

tmyp
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 483
Registriert: 07.08.2010, 15:00

Beitrag von tmyp » 04.09.2011, 20:19

Da schließe ich mich mobe an, amazon performt bei mir auf den selben Seiten deutlich besser als zB Otto, Neckermann, früher Quelle und so weiter. Und zwar mit 3- bis 8-fach höherer Conversionrate.

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6202
Registriert: 25.02.2005, 23:56

Beitrag von swiat » 04.09.2011, 21:39

domainsnake hat geschrieben: Zum Beispiel Reisen, Kredite, Versicherungen und so Zeugs. Was meint ihr ?
Bringt dir garantiert noch viel weniger ein.

Gruss
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

domainsnake
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 415
Registriert: 04.11.2006, 16:50

Beitrag von domainsnake » 04.09.2011, 22:51

Weniger als 15 Cent ? :)

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6202
Registriert: 25.02.2005, 23:56

Beitrag von swiat » 04.09.2011, 23:43

Würde ich vermuten, ja.

An deiner Stelle würde ich einfach mal über einen bestimmten Zeitraum einen Test durchführen.

Ich gehe aber davon aus das es nichts bringt, sehr große Seiten bewerben zwar auch alles mögliche, aber auf Grund der hohen Besucherzahlen rechnet sich das sicher.

Gruss
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

rico
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1256
Registriert: 09.08.2011, 11:04

Beitrag von rico » 05.09.2011, 04:49

probiers mit den seloptimizing links.

pimpi
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2185
Registriert: 13.12.2005, 17:22

Beitrag von pimpi » 05.09.2011, 06:52

Amazon schenke ich nur noch wenig Beachtung. Zwei Projekte von mir, die knapp 1 Jahr alt sind, erwirtschaften auch so gut wie gar nix. Obwohl die Zielgruppe passt (passende Bücher). Ergo: Arbeit für nix. Aber Versuch macht kluch :lol:

punchi
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 178
Registriert: 25.08.2011, 11:43

Beitrag von punchi » 05.09.2011, 08:38

NathanC hat geschrieben: Amazon performed aber eh immer scheisse.
:roll:

TBT
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 306
Registriert: 13.02.2008, 16:11

Beitrag von TBT » 05.09.2011, 09:10

NathanC hat geschrieben:Amazon performed aber eh immer scheisse.
Kann man so nicht sagen, ich lag letzten Monat z.B. bei 25% Conversion,
und nein, es war nicht nur 1 Kauf ;)

proit
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 664
Registriert: 15.10.2007, 12:05

Beitrag von proit » 05.09.2011, 10:13

Das ist total unterschiedlich. Wir haben Webseiten, da läuft Amazon super. Bei den anderen fliegt es raus und es kommt Adsense drauf. Pauschalieren kann man da wenig, aber gerade bei Amazon kommt es darauf an, dass der Besucher bereits ein aktuelles Kaufinteresse hat. Denn bei Amazon hat man nur 1 Tag cookie tracking. Von daher kann es auch sein, dass sich bei manchen Themen/Webseiten andere PPs eher rechnen als Amazon, die z.B. 30 Tage Cookie für die Provisionsabrechnung anbieten.

NathanC
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 80
Registriert: 23.04.2011, 10:16

Beitrag von NathanC » 05.09.2011, 16:11

proit hat geschrieben:Denn bei Amazon hat man nur 1 Tag cookie tracking.
und da liegt der Hund begraben. Würde gern mal wissen wer hier im Thread 5 stellig mit Amazon verdient. Oder sind es wieder die "amazon performt so gut, ich mach 70 euro im Monat" user?

Wulfman
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 266
Registriert: 31.08.2007, 10:50

Beitrag von Wulfman » 05.09.2011, 16:46

Ich persönlich finde die Conversion des Amazon PP nicht so schlecht, aber dass es nur 1 Tag Cookie Tracking hat, war mir gar nicht bewußt. Da wäre eventuell woanders tatsächlich mehr rauszuholen.

Das Problem ist nur, Amazon hat nicht nur ein riesiges Sortiment, sondern es hat einen guten Ruf und ein einfaches Bestellwesen. Ich selbst bestelle auch fast nur noch dort. Nix mehr ebay.

Antworten