Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Sistrix Smart ist ein kostenloses SEO Tool

Google+ Import-Bot
Systemnutzer
Beiträge: 770
Registriert: 11.12.2012, 18:29

Beitrag von Google+ Import-Bot » 06.02.2013, 19:28

Sistrix Smart ist ein kostenloses und ziemlich gelungenes neues SEO-Tool, mit dem folgende Dinge möglich sind:

- Onpage-Analyse
- Wettbewerbsanalyse
- Ranking-Analyse
- Performance-Check

Der erste Eindruck hat mich wirklich überzeugt: https://www.seo-suedwest.de/home/399-sis ... -tool.html
Autor2310: Christian Kunz

---

SEO Südwest
Sistrix Smart ist ein neues kostenloses SEO-Tool mit Ranking-Check, Onpage-Analyse und Wettbewerbsvergleich
https://www.seo-suedwest.de/home/399-sis ... -tool.html

Bild
Bildquelle

Quelle: https://plus.google.com/117042870912001 ... uGGvksqM6u

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Barthel
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1578
Registriert: 13.10.2010, 21:18

Beitrag von Barthel » 06.02.2013, 22:32

Da sich in diversen Social Networks ja auch schon einige gefunden haben, die an dem Tool was zu maulen hatten - bei SEO United hat Johannes die Zielgruppe definiert:
“Viele kleine Unternehmen und Blogger scheuen die Investition in ein professionelles SEO-Tools. Das ist schade, da eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung auch für diese Web-sites entscheidende Vorteile beinhaltet. Mit SISTRIX Smart stellen wir jetzt jedem eine solide SEO-Grundausstattung für den einfachen Einstieg in das Thema kostenlos zur Verfügung. Mit diesem Schritt wollen wir auch auf unsere Art einmal Danke für die großartige Unter-stützung in der SEO-Community in den letzten Jahren sagen.”
Und für die Zielgruppe ist das Tool leider geil ;-)

PieceOfCake
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 156
Registriert: 18.05.2012, 01:59

Beitrag von PieceOfCake » 07.02.2013, 00:49

Wieso werden da so hohe SI-Werte angezeigt? Haben die mit dem SI unter sichtbarkeitsindex.de nichts zu tun?

ElDiablo
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1971
Registriert: 27.11.2011, 11:20

Beitrag von ElDiablo » 07.02.2013, 07:57

Das können wir ja schnell testen - wundern würde es mich aber, da der SI sich in Deutschland schon durchgesetzt hat gegen die anderen Sichtbarkeitsmessungen.

Allein die Verteilung der Zahlen ist schon komisch. Sistrix vor Abakus und Seo-United? ;-) Vielleicht ist das die Prognose für 2018 ;-)

Edit:

Okay, nach ersten Tests mal ein kleines Feedback:

- Die Sichtbarkeit ist nicht ganz nachvollziehbar. Es werden wohl nur die Top50 der stärksten eigenen Keywords verglichen und berechnet - da sollte jeder vorn stehen ;-) Für mich ist dieser Wert völlig am Thema vorbei.
- Die Auswahl der 50 Default-Keywords könnte nicht ganz so Short-lastig sein, aber ggfs. geht es schlichtweg nach Suchvolumen und ~Top30 KW.
- Das Tool kommt (scheinbar) mit Subdomains nicht klar und findet zwar deren Rankings, jedoch OnPage nichts.
- Das Tool kommt mit Frames nicht klar - das geht Google aber ähnlich ;-) Vielleicht verursacht der Frame auch den Crawling-Fehler auf der Subdomain.
- Die 404 Seite wird nicht erkannt.
- Die Wettbewerber sind durchaus treffend erkannt - jedoch scheint das Tool eher nach Oben ausschau zu halten.
- Rankings könnten eine Gewichtung (z.B. lokales Suchvolumen) vertragen
- Der Domainpop Checker findet schon "ein bisschen was" - Majestic Langzeit liefert etwa +200% und Kurzzeit ~+50%. Als grober Vergleich mit größerem Fokus auf deutsche Seiten passt das aber.
- Das Facebook Signale Tool hingegen scheint etwas wenig zu finden. Knapp 500 Signale, obwohl ich problemlos je Meldung 1-2k Likes / 300-700 Shares und 20+ Comments generiere erscheinen mir arg wenig.

Insgesamt kommt die aktuelle Version meiner Meinung nach noch nicht ran an die Gratis-Version von Seolytics. Weiß auch grad nicht so recht, was ich damit tun soll ;-) Johannes wird da sicherlich noch diverse Änderungen vornehmen, also bin ich mal gespannt. Erwartet hätte ich zumindest eine "echte" SI-Kurve von einigen Wochen.
Zuletzt geändert von ElDiablo am 07.02.2013, 10:15, insgesamt 1-mal geändert.

gerd_w
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 355
Registriert: 08.10.2010, 13:36
Wohnort: DD

Beitrag von gerd_w » 07.02.2013, 09:48

PieceOfCake hat geschrieben:Wieso werden da so hohe SI-Werte angezeigt? Haben die mit dem SI unter sichtbarkeitsindex.de nichts zu tun?
Lt. der "Hilfe-Seite"
Was ist der Unterschied zwischen dem “Eigenen Sichtbarkeitsindex” bei SISTRIX Smart und dem allgemeinem SISTRIX Sichtbarkeitsindex in der SISTRIX Toolbox?

Der “Eigene Sichtbarkeitsindex” bei SISTRIX Smart (und im SISTRIX Optimizer) wird auf Grundlage der vom Nutzer ausgewählten Keywords berechnet. Der allgemeine SISTRIX Sichtbarkeitsindex wird hingegen auf Basis eines fest definierten Keywordsets von 250.000 Keywords erstellt, welche das allgemeine Suchverhalten in Deutschland möglichst gut abbilden.

imwebsein
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1979
Registriert: 25.09.2011, 23:44

Beitrag von imwebsein » 07.02.2013, 09:51

Das ist eigentlich gar nicht so schlecht der Wert. Man kann bis zu 100 Keywörter eingeben. So hat man dann auch einen echten Zutreffenden Wert, wenn man die Keywörter entsprechend seiner Brange mal eingibt. Sagen wir mal so, der Sichtbarkeitsindex von Sistrix ist für mich einer der schwächsten Werte, da er wirklich nur auf begrenzte Keywörter abzielt und sicherlich nicht das Suchverhalten in DE gut abbildet. Wenn ich sehe welche Keywörter da teilweise alles fehlen...

ElDiablo
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1971
Registriert: 27.11.2011, 11:20

Beitrag von ElDiablo » 07.02.2013, 10:32

Den einzigen Vorteil von Sichtbarkeitswerten gegenüber den harten (selbst geprüften) Rankings ist die (zumindest begrenzte) Vergleichbarkeit.

Aus 50 oder 100 Keywords seine persönliche Sichtbarkeit zu berechnen, bringt mir wenig. Da ist der reale Traffic der eigenen Seite aussagekräftiger, da dieser nicht über veraltete Angaben des Suchvolumens seitens Google verfälscht wird.

ElDiablo
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1971
Registriert: 27.11.2011, 11:20

Beitrag von ElDiablo » 07.02.2013, 17:58

Wenn wir über SEO reden, dann ist mir der wirkliche Traffic von Mitbewerbern erstmal egal, denn das Problem sollte man getrennt betrachten.

Diese Sichtbarkeit auf ein Keyword-Set ist wie gesagt nichts für mich. Hat man nur 100 KW, wäre das wieder okay. Johannes bessert so ganz nebenbei seine KW-Datenbank auf, da die Leute ihre relevanten Longtails einpflegen ;-)

Unbekannter
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1181
Registriert: 04.05.2010, 18:58

Beitrag von Unbekannter » 07.02.2013, 19:16

imwebsein hat geschrieben:Das ist eigentlich gar nicht so schlecht der Wert. Man kann bis zu 100 Keywörter eingeben. So hat man dann auch einen echten Zutreffenden Wert, wenn man die Keywörter entsprechend seiner Brange mal eingibt. Sagen wir mal so, der Sichtbarkeitsindex von Sistrix ist für mich einer der schwächsten Werte, da er wirklich nur auf begrenzte Keywörter abzielt und sicherlich nicht das Suchverhalten in DE gut abbildet. Wenn ich sehe welche Keywörter da teilweise alles fehlen...
Danke! Das man Keywords eingeben/tracken kann hatte ich gar nicht gesehen!

Barthel
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1578
Registriert: 13.10.2010, 21:18

Beitrag von Barthel » 07.02.2013, 19:29

ElDiablo hat geschrieben: Aus 50 oder 100 Keywords seine persönliche Sichtbarkeit zu berechnen, bringt mir wenig. Da ist der reale Traffic der eigenen Seite aussagekräftiger, da dieser nicht über veraltete Angaben des Suchvolumens seitens Google verfälscht wird.
Den realen Traffic der Konkurrenz siehst du aber nicht. Wenn du 100 Keywords rauskramst und deine Rankings mit denen der Konkurrenz vergleichst, machst du nichts anderes, als einen Index zu erstellen. Das der wenig bis nichts über den Traffic aussagt dürfte klar sein. Wenn bei dir die Rankings zu 50 KW von Seite 10 auf Seite 9 hochgehen, steigt der Index, auf den Traffic dürfte es aber keine Auswirkungen haben.

TBT
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 306
Registriert: 13.02.2008, 16:11

Beitrag von TBT » 07.02.2013, 20:07

ElDiablo hat geschrieben: - Die Auswahl der 50 Default-Keywords könnte nicht ganz so Short-lastig sein, aber ggfs. geht es schlichtweg nach Suchvolumen und ~Top30 KW.
Welche 50 Default Keywords? Bei mir standen da genau 2 :-?
Bei dem Versuch weitere einzugeben, kam bis auf 5 die Meldung
"nicht unter den ... Mio überwachten" und damit nicht überwachbar.

Die default Konkurrenzseiten sind leider völlig am Thema vorbei, und haben mit
meiner Domain wirklich gar nicht zu tun. Da wurde mir ein Stadtportal, eine Tradingseite
sowie eine Seite zu einer Art Magic Kartenspiel reingenommen.

Unter Hinweisen stehen bei mir viel 301 Weiterleitungen von "domain/pfad/" nach "domain/pfad",
leider aber kein Hinweis, wo denn "domain/pfad/" verlinkt ist.
Innerhalb meiner Seite kann ich das jedenfalls nicht finden - oder ist dies ein Crawler Problem?

Barthel
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1578
Registriert: 13.10.2010, 21:18

Beitrag von Barthel » 07.02.2013, 20:11

Die Keywords und Konkurrenzseiten kannst du selber eintragen. Das mit der Weiterleitung hatte ich auch. Gib doch einfach domain/pfad/ ein. Wenn du dann auf domain/pfad landest, ist die Weiterleitung tatsächlich aktiv.

Beauty
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 681
Registriert: 22.10.2011, 10:39

Beitrag von Beauty » 07.02.2013, 20:53

Barthel hat geschrieben: Und für die Zielgruppe ist das Tool leider geil ;-)
So siehts aus ;)

TBT
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 306
Registriert: 13.02.2008, 16:11

Beitrag von TBT » 08.02.2013, 09:55

Barthel hat geschrieben:Die Keywords und Konkurrenzseiten kannst du selber eintragen. Das mit der Weiterleitung hatte ich auch. Gib doch einfach domain/pfad/ ein. Wenn du dann auf domain/pfad landest, ist die Weiterleitung tatsächlich aktiv.
Hallo Barthel,
ich will dich nicht kritisieren, aber das war nicht mein Anliegen ;)

Das ich Keyword hinzufügen kann weiß ich, nur geht das wie oben beschrieben nicht.

Auch war nicht die Frage, ob eine Weiterleitung von domain/pfad/ nach domain/pfad
besteht - natürlich besteht sie - sondern wo das "falsche" domain/pfad/ verlinkt
ist, wie also der Sistrix Crawler darauf kommt.

Fridaynite
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2983
Registriert: 07.01.2004, 09:10

Beitrag von Fridaynite » 08.02.2013, 11:56

Am einfachsten fragst Du für sowas den Sistrix Support. Zur Not haette ich auch die Handynummer, aber die gibt's nur bei Lebensgefahr.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag