Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Duplicate Content durch Preisportale

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
_timber_
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 85
Registriert: 03.09.2012, 17:57

Beitrag von _timber_ » 30.10.2013, 14:33

Ich will meine Produktbeschreibungen über einen Daten-Feed an Preisportale schicken.

Dadurch wird ja Duplicate Content dort erzeugt. Muss ich für jedes dieser Portale eigene Texte bereitstellen oder wie macht Ihr das?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

imwebsein
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1979
Registriert: 25.09.2011, 23:44

Beitrag von imwebsein » 30.10.2013, 14:47

Der Duplicate Content entsteht bei denen nicht bei dir. Dennoch wenn es starke Portale sind, können die eventuell von Google als Original angesehen werden und vor dir ranken..

david19
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 193
Registriert: 19.03.2012, 01:04

Beitrag von david19 » 30.10.2013, 15:17

imwebsein hat geschrieben:Der Duplicate Content entsteht bei denen nicht bei dir. Dennoch wenn es starke Portale sind, können die eventuell von Google als Original angesehen werden und vor dir ranken..
Das was zuerst im Index ist zählt. Alles was danach kommt auf anderen Portalen ist DC. Deshalb werden die mit Sicherheit nicht vor Dir ranken. Sonst könnte ja jede starke Seite, Content klauen und sich an den Rankings freuen.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

_timber_
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 85
Registriert: 03.09.2012, 17:57

Beitrag von _timber_ » 30.10.2013, 15:45

Hallo,

also Amazon ist z.B. ein Portal. Die ranken häufig vor uns mit den selben Produktbeschreibungen.

Aber bringt das eine Abwertung für uns (außer dass eben die bedeutenderen Portale vor uns ranken)?

Wir möchten auf die Verkäufe auf Amazon auch nicht verzichten.

david19
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 193
Registriert: 19.03.2012, 01:04

Beitrag von david19 » 30.10.2013, 15:48

_timber_ hat geschrieben: also Amazon ist z.B. ein Portal. Die ranken häufig vor uns mit den selben Produktbeschreibungen.
Wie jetzt? Amazon klaut eure Produktbeschreibungen?

nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 923
Registriert: 02.08.2008, 15:00

Beitrag von nanos » 30.10.2013, 15:57

david19 hat geschrieben:
_timber_ hat geschrieben: also Amazon ist z.B. ein Portal. Die ranken häufig vor uns mit den selben Produktbeschreibungen.
Wie jetzt? Amazon klaut eure Produktbeschreibungen?
Wieso klauen, man übermittelt die. Und selbstverständlich werden die vor dir ranken, auch wenn du die ursprüngliche Quelle des Contens bist.

_timber_
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 85
Registriert: 03.09.2012, 17:57

Beitrag von _timber_ » 30.10.2013, 16:10

Ja, genau wie nanos geschrieben hat. Wir übermitteln unsere Produkte per Daten-Feed an Amazon. Amazon ist dann Zwischenhändler und verkauft für uns unsere Produkte. Das ist üblich und siehst Du immer dort wo bei "Verkauf und Versand durch..." etwas anderes steht als "Amazon".

david19
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 193
Registriert: 19.03.2012, 01:04

Beitrag von david19 » 30.10.2013, 16:16

_timber_ hat geschrieben:Ja, genau wie nanos geschrieben hat. Wir übermitteln unsere Produkte per Daten-Feed an Amazon. Amazon ist dann Zwischenhändler und verkauft für uns unsere Produkte. Das ist üblich und siehst Du immer dort wo bei "Verkauf und Versand durch..." etwas anderes steht als "Amazon".
In dem Fall wird es ja von euch übermittelt. Und das Amazon mit euren Produkten rankt ist ja gut für euch. Ich denke in dem Fall wird es Google anders handhaben mit DC, aber wie genau weiß ich auch nicht.

Habe mal einen Test dazu irgendwo gesehen, da wurde auf Markt.de eine kleinanzeige geschaltet mit dem selben Content wie die Urheber Quelle. Die Anzeige hat weder vor der eigentliche Seite gerankt, noch sonst wo. Sie war ziemlich weit hinten.

Und es ist auch gut, das Google das mittlerweile im Griff hat.

_timber_
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 85
Registriert: 03.09.2012, 17:57

Beitrag von _timber_ » 30.10.2013, 16:33

david19 hat geschrieben:Und das Amazon mit euren Produkten rankt ist ja gut für euch.
Jein, natürlich ist es gut, wenn Amazon rankt, natürlich würden wir aber bei direkten Suchen lieber über Amazaon ranken, das ist aber nicht immer der Fall.
david19 hat geschrieben:Und es ist auch gut, das Google das mittlerweile im Griff hat.
Hat es das? In unserem Fall geht der Ausschlag in Richtung Amazon. Fraglich, ob das z.B. aufgrund eines (übermäßigen) Bonus' bei der Bewertung von Duplicate Content zugunsten großer Seiten so ist...

osm
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 45
Registriert: 06.09.2013, 11:32

Beitrag von osm » 30.10.2013, 16:34

david19 hat geschrieben:
_timber_ hat geschrieben:... Und es ist auch gut, das Google das mittlerweile im Griff hat.
Du musst eine andere Suchmaschine benutzen?
Zuletzt geändert von osm am 30.10.2013, 16:36, insgesamt 1-mal geändert.

elmex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1009
Registriert: 03.05.2005, 09:09

Beitrag von elmex » 30.10.2013, 16:34

david19 hat geschrieben:Und es ist auch gut, das Google das mittlerweile im Griff hat.
Im Griff haben scheint mir übertrieben, aber Google wird darin kontinuierlich besser. Ich denke aber auch, das liegt an optimierten Beschwerdeprozessen und nicht nur am Algo.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5063
Registriert: 27.10.2007, 13:07

Beitrag von Vegas » 30.10.2013, 18:35

david19 hat geschrieben:Das was zuerst im Index ist zählt.
Schön wäre es! Genau das ist eben nicht der Fall, Google rankt immer noch nicht die erste sondern die vertrauenswürdigste Quelle ganz vorne. Das Markt.de Beispiel ist beider aktuell noch die Ausnahme von der Regel.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

_timber_
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 85
Registriert: 03.09.2012, 17:57

Beitrag von _timber_ » 31.10.2013, 11:26

Hat denn einer von Euch schonmal Erfahrungen damit gemacht, dass die eigene Seite durch solchen doppelten Content abgewertet wurde (also abgesehen vom "Ranking hinter den großen Seiten" bzw. darüber hinaus)?

Manu v6
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 306
Registriert: 01.02.2011, 12:20

Beitrag von Manu v6 » 31.10.2013, 11:30

Wir sind in den Preisportalen ausschließlich ohne Beschreibung vertreten. Bei Amazon hängen wir uns nur an bestehende Artikel an. Das DC Problem sehen wir nämlich genauso. BTW: shopwiki mal checken und ggf. in der robot.txt ausschließen, den die übernehmen Texte ungefragt.

Beauty
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 681
Registriert: 22.10.2011, 10:39

Beitrag von Beauty » 31.10.2013, 21:54

david19 hat geschrieben: Das was zuerst im Index ist zählt.
Falsch - Vegas hat Recht.

Baue Domain 1 mit Text A
Baue 2 Wochen später Domain 2 mit Text A

gib' Domain 2 ca. 10 Backlinks.

Resultat: Domain 2 rankt mit Text A, Domain 1 nicht. That's it.

Antworten