Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Forum für Jobfragen...und gleich die erste

Fragen, Wünsche, Entwicklung: Wie kann man dieses Forum verbessern? Gibt es was zu meckern? Fehlt eine Kategorie?
Neues Thema Antworten
CeCe
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 11
Registriert: 09.07.2012, 15:48

Beitrag von CeCe » 16.07.2012, 14:53

Hallo liebe Leute bei Abakus,

ich hätte noch eine Vorschlag für ein Unterforum. Wollte gerade eine Frage zu einer Stellenanzeige posten, da ist mir aufgefallen, dass es gar keine Rubrik gibt, in der man solche Frage stellen kann. Off-Topic hat ja oft mehr was mit Spaßthemen zu tun, aber wenn ich eine spezifische Frage zu einem Job im SEO Bereich habe, wäre das wohl eher die falsche Stelle.
Ich stelle meine Frage jetzt einfach. Vielleicht habe ich das entsprechende Unterforum auch einfach nur übersehen - dann den Thread bitte dorthin verschieben.
Würde gerne eine Zeit in Deutschland arbeiten und bewerbe mich gerade auf einen Job, der sich für mich richtig gut anhört. Ich habe nur eine Frage zum Anforderungsprofil. https://www.headmatch.de/de/stellensuche ... ng-manager

Da geht es u.a. um Zahlenverständnis und Kalkulation, wenn ich das richtig verstehe. Das verunsichert mich etwas. Klar gehört zur Projekt und Budgetplanung auch Zahlenverständnis auch immer Kalkulation, aber für die Feinarbeit hatte ich dafür bisher immer Experten. Bin eher kreativ unterwegs. Meint ihr das ist für diesen Job ein Problem? Soll ich das einfach "übersehen"?

Danke und Gruß aus Luxemburg,
CeCe

e-fee
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3893
Registriert: 08.05.2007, 12:53

Beitrag von e-fee » 16.07.2012, 17:35

Hmm, dieser Job scheint ja sehr begehrt zu sein, in einem anderen SEO-Forum hat ein ebenfalls recht neues Mitglied (dort am gleichen Tag registriert wie Du hier, ja SO ein Zufall aber auch!), allerdings aus Berlin, sich heute auch nach diesem Job erkundigt.
Oder es handelt sich um als unauffällig gedachten Linkaufbau/Promotion/wasauchimmer für den Job/Headhunter.

Frage: siehst Du im Aufgabenprofil irgendwas sonderlich "Kreatives"? Also ich kaum. Braucht wohl eher einen starken Hintergrund im (Online)-Marketing und Du wirst in erster Linie Zahlenschubser sein, der aufgrund dieser Zahlen dann festlegt, wie viel Geld für Adwords verbraten wird, wo Conversions zu niedrig sind und daher an der Usability was getan werden müsste ... und all so ein Kram, in ganz unterschiedlichen Projekten. Das ist eher nüchtern-analytisch als kreativ, ich hatte den Teilbereich Web Analytics auch in meinem letzten Job mit drin. Vielleicht darfst Du mal im Rahmen einer Powerpoint-Präsentation kreativ werden, aber vielleicht klickt die dann auch Dein Praktikant zusammen.
Sehr gutes Zahlenverständnis und analytisch- konzeptionelle Fähigkeiten
ist da für mich der Schlüsselsatz. Als "Senior" wird von Dir auch im Normalfall verlangt, dass Du die Zahlen bereits im gegebenen Kontext(!) interpretieren kannst und man Dir das nicht erst noch beibringen muss.

Wenn Deine "Kreativität" mit Marketingkonzepten zu tun hat: ok, dann vielleicht noch. Wenn "Kreativität" für Dich aber mit "Seitenbauen" zu tun hat, dann vergiss es bitte!

Und ansonsten: was bitte soll so ein Unterforum hier? Ich glaube, der Bedarf war noch gar nicht da. Fragen zu einer Stelle kann Dir im Zweifelsfall immer noch am besten die Person beantworten, die sie ausgeschrieben hat. Alles andere, auch das, was ich oben betrieben habe, ist Kaffeesatzleserei.

Ich gehe auch mal davon aus, dass die Stelle, die Abakus derzeit ausgeschrieben hat, durchaus ein wenig kreativer wäre als die da oben. Auf die Idee, Dich darauf zu bewerben, bist Du aber noch nicht gekommen?
Ach so, ich vergaß, gibt ja ohnehin genügend Anhaltspunkte dafür, dass es ein reiner Werbepost war, wenn auch wenigstens mit versuchtem Forenprofilaufbau. Doof halt, wenn einige Leute in mehreren Foren unterwegs sind! :lol:

CeCe
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 11
Registriert: 09.07.2012, 15:48

Beitrag von CeCe » 25.07.2012, 15:33

Hallo e-fee,

danke für das Feedback! Kreativität hat für mich schon was mit Marketing-Konzepten zu tun - alles, was über trockene Budgetplanung hinausgeht und etwas kreativeres Denken fordert. Aber vermutlich hast du recht und dieser Job hier ist eher nüchtern-analytisch. Habe mich aber sowieso nicht beworben, da ich die Möglichkeit bekommen habe, bei einem Bekannten in Hamburg einzusteigen. Da gehts dann wenn alles gut läuft ab September los. Damit hatte sich das dann erledigt.
Aber danke für den Hinweis auf die Stelle, die bei Abakus ausgeschrieben war. Auf die Idee bin ich tatsächlich nicht gekommen.

Vielen Dank noch mal und alles Gute,
CeCe

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag