Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Satellitenseiten für Moneysite - Impressum/Whois

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
Neues Thema Antworten
SeoIstKunst
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 42
Registriert: 28.11.2011, 19:27

Beitrag von SeoIstKunst » 20.07.2012, 04:58

Ich möchte gerne anfangen einige Satellitenseiten für meine Moneysite aufzubauen. Dabei geht es primär um Traffic welchen ich von den Satellitenseiten auf meine Moneysite lenken will und eher zweitrangig um den Linkjuice.

Angenommen da ich die Satellitenseiten sowieso hauptsächlich wegen dem Traffic aufbaue ist es dann von Nachteil, wenn das Impressum und Whois mit denen auf der Moneysite übereinstimmt? Ich möchte nicht, dass dies evt. sogar von Google abgestraft wird.

Was für alternativen hätte ich davon abgesehen, wenn ich den Linkjuice gerne mitnehmen möchte und mich daher in diesem Fall nicht durch das gleiche Impressum und die gleiche Whois verraten möchte? Eine solche Diskussion hatte ich zb. hier schonmal in folgendem Thread gesehen:
https://www.abakus-internet-marketing.de ... 02661.html

Aber eine perfekte Lösung wurde nicht gefunden.

Welche Lösungsansätze könntet Ihr mir empfehlen?

Was mir bisher als Lösungsansatz eingefallen ist:
- Impressum von Verwandten und Bekannten benutzen und die Domains mit Whois protection laufen lassen.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Matthiaz
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 311
Registriert: 23.06.2011, 20:48

Beitrag von Matthiaz » 20.07.2012, 06:22

ganz einfach nimm dir einen anderen webspace anbieter und setz das impressum auf noindex und gut ist ...

man kanns auch übertreiben mit der google weis alles Paranoia

8)

ElDiablo
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1971
Registriert: 27.11.2011, 11:20

Beitrag von ElDiablo » 20.07.2012, 08:34

Einige große Agenturen setzen ein Bild-Impressum mit immer anderen Schriften und Dateinamen.

Da allerdings keine weltweite Impressumspflicht besteht und Google einfach über den Besitzer der Domain checken kann, würde ich als 1. hier ansetzen.

Whois-Protection ist so eine Sache - ich denke nicht, dass die Google Algos hier händisch nach Netzwerken suchen und dafür die öffentliche Schnittstelle nutzen ;-)

Antworten