Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Adscale, netzathleten oder doch Adsense beibehalten?

Merchant News - Informationen und Erfahrungen zu den bekannten Affiliate Portalen.
Neues Thema Antworten
T2
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 10
Registriert: 13.01.2013, 13:22

Beitrag von T2 » 13.01.2013, 13:49

Hallo zusammen,

ich betreibe seit neun Jahren eine Seite mit Forum zu einem Fußballverein. Da wir eigene News und Fotos haben und quasi konkurrenzlos sind, sind die Besucherzahlen recht gut.

Normalerweise hat die Website so 300.000 Seitenaufrufe pro Monat. Aktuell sind wir aber durch exklusive Inhalte in den lokalen Medien sehr vertreten, sodass es allein gestern über 45.000 Seitenaufrufe bei über 3.000 eindeutigen Besuchern gab.

Da die Website früher werbefrei war, wurde die Werbung erst vor knapp 1 1/2 Jahren über Adscale eingebunden. Allerdings sind dort die TKP und CPC Angebote teilweise sehr niedrig. Die Einnahmen sind zuletzt immer weiter runter gegangen.

Ich bin dann seit letztem Monat auf Adsense umgestiegen (hatte zuvor bei Adscale Adsense als Ersatzanzeigen eingetragen, was aber so gut wie keine Anzeigen für Adsense einbrachte). Durch den Besucheranstieg sind die Einnahmen jetzt natürlich auch weitaus höher. Allerdings liegt der CPC (bisher) dort auch nur bei 0,25 durchschnittlich (Formate Text und Image).

Adscale habe ich jetzt bei Adsense als Ersatzanzeigen drin, jedoch wird dort fast gar keine Werbung mehr drüber geschaltet, sodass ich bei Adscale überhaupt keine Einnahmen mehr habe.

Wie könnte ich die Einnahmen noch optimieren?
Als Bannerformate nutze ich ausschließlich einen Banner im Header (468x60) und einen Skyscraper rechts und einen Linkblock auf der Startseite (die Content-Suche bringt keine Einnahmen).

Den Skyscraper könnte ich durch einen Wide Skyscraper ersetzen. Im Header demnächst eventuell ein Leaderboard unterbringen. Würde alleine ein Wide Skyscraper gegenüber einen Skyscraper mehr bringen?

Zudem:
- Wäre es sinnvoll/nicht sinnvoll bei Adscale nur die hohen Angebote anzunehmen und Adsense als Ersatz zu nutzen?
- Bei Adscale hatte ich immer den Listenpreis auf 0,05 bei TKP und bei CPC auf 0,15 eingestellt. Es soll wohl allgemein weniger Angebote geben, wenn man den Listenpreis erhöht!?
- Zudem hatte ich eine Anfrage bei den netzathleten gestellt. Allerdings würden die eher auf die drei Bannerformate Superbanner, Medium Rectangle und Skyscraper setzen. Bei den prognostizierten Einnahmen mit den drei Formaten würde bei Beibehltung meiner beiden Formate kaum mehr rausspringen als jetzt (denke ich zumindest...). Oder wäre netzathleten besonders für eine Sportseite weitaus sinnvoller?
(- Glam Media hatte übrigens auf meine Anfrage gar nicht erst reagiert)
- oder einfach bei Adsense bleiben?
- oder einen ganz anderen Vermarkter nutzen?

Vielen Dank und Gruß
T2

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Keyser Soze
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1414
Registriert: 07.09.2004, 08:58

Beitrag von Keyser Soze » 14.01.2013, 13:35

Bei netzathleten solltest du dir bewusst sein, dass du da im Header auf jeder (Unter)seite einen dofollow-Backlink zu denen setzen musst (genaue Erläuterung hier). Außerdem ist bei denen der Revenue Share mit 50/50 ganz schön happig.

Das Hauptproblem ist bei dir die Platzierung der Anzeigen. Wenn du mehr Kohle verdienen willst, musst du die Anzeigen direkt in den Content, d.h. in die Threads verlagern. Da sind die Klickraten am höchsten. Was für eine Forensoftware nutzt du? Für vBulletin gibt's dafür z.B. fertige Plugins.

pageranknewbee
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1246
Registriert: 21.12.2005, 10:33

Beitrag von pageranknewbee » 14.01.2013, 14:01

@ Keyser Soze

Das stimmt meines wissens so nur teilweise. Ich hatte vor 2 Monaten mit Netzathleten telefoniert und mans sagte, dass das Logo nur auf die Startseite muss, nicht auf alle Seiten. Aber dieser Exklusivvertrag hat mich letztendlich abgehalten. Und versprochen haben die mir nur in etwa soviel (laut deren Vorausschätzung), wie ich auch schon bekomme.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Keyser Soze
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1414
Registriert: 07.09.2004, 08:58

Beitrag von Keyser Soze » 14.01.2013, 15:49

Ich habe selber persönlich vor 2 Wochen mit einem Mitarbeiter von netzathleten telefoniert, weil man auch eine meiner Technik-Webseiten vermarkten wollte. Und da hieß es klipp und klar: Link muss auf allen Unterseiten eingeblendet werden, weil dies eine zwingende AGOF-Voraussetzung ist (weil dort alle netzathleten-Verticals quasi als eine einzige virtuelle Webseite laufen und deshalb die Links Pflicht sind, sonst könne man es nicht als dasselbe Webangebot klassifizieren lassen).

pageranknewbee
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1246
Registriert: 21.12.2005, 10:33

Beitrag von pageranknewbee » 14.01.2013, 16:06

Dann geben dort unterschiedliche Mitarbeiter (bei mir war es eine Mitarbeiterin) offenbar unterschiedliche Auskünfte :-)

Ich hatte exakt danach gefragt und man sagte, dass es auf der Startseite im sofort sichtbaren Bereich ausreicht.

Keyser Soze
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1414
Registriert: 07.09.2004, 08:58

Beitrag von Keyser Soze » 14.01.2013, 16:15

Bei mir hieß es, dass das früher gedulet worden sei (genauso wie eine Verlinkung auf eine Unterseite und dort erst den Link zur jeweiligen Vertical-Seite). Aber mittlerweile würde es konsequenter durchgezogen bei neuen Webseiten. Mir aber auch egal, ich habe mich gegen netzathleten entschieden. Schon allein weil mir ein Statistikauszug nur einmal im Monat (nachträglich) nicht transparent ist.

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3160
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag von Bodo99 » 14.01.2013, 20:01

Ich bin auch bei Netzathleten. Habe auch auf jeder Seite, jedoch recht klein und unscheinbar dieses Logo mit Link zu Netzathleten. Jedoch reicht ein nofollow Link aus. Bisher habe ich leider noch nichts besseres als die gefunden.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag