Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Penalty - Grundlegende Fragen

Dieses Forum ist für Informationen über Google gedacht (Ausser PageRank!).
Neues Thema Antworten
K80
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 11
Registriert: 22.09.2011, 21:45

Beitrag von K80 » 15.01.2013, 15:10

hallo geschätzte abakus-community,
obwohl diese thematik hier wahrscheinlich schon einige male diskutiert wurde, bitte nicht gleich lynchen. ich glaube jetzt hat es mich auch erwischt. stichwort GOOGLE PENALTY! meine seite www.alles-fuer-hunde.info taucht in den google-suchergebnissen einfach nicht mehr auf. bevor ich nun die ersten "gegenmaßnahmen" ergreife, wollte ich mir mal die meinung einiger experten anhören. auf eure erfahrungen lege ich wirklich großen wert...

nun habe ich schon einige zeit zu diesem thema recherchiert, allerdings helfen die ansätze nicht 100%ig weiter. auch habe ich bereits die ersten eigenen tests durchgeführt (site:meinedomain.info +++ link:meinedomain.info), welche tatsächlich auf einen PENALTY schließen lassen. weiterhin habe ich einige online-tools ausprobiert, denen ich allerdings kein vertrauen schenke. solange ein PENALTY auf der besagten seite liegt, macht es sicherlich keinen sinn, weitere arbeit dafür zu investieren. vielmehr würde mich interessieren, wie man gezielt an einer lösung des problems arbeiten könnte.

1. gibt es tools bzw. angebote, die einen PENALTY zweifelsfrei identifizieren bzw. machen derartige tests überhaupt sinn?
2. kennt jemand eine definitiv funktionierende kontaktmöglichkeit (tel.-nr. oder mail) zu google, um diese angelegenheit zu erfragen? meine bisherigen kontaktversuche liefen alle ins leere bzw ich erhielt kein feedback.
3. hilft google in diesem fall überhaupt weiter? bekommt man von denen eine auskunft, ob ein PENALTY vorliegt und wenn ja warum dieser zustande kam? ohne die eigentliche ursache zu kennen ist es natürlich schwierig, bestimmte sachen zu verbessern.

vielleicht kann ja mal jemand von euch über die seite schauen und mir einige nützliche hinweise bzw einschätzungen liefern. wäre echt nett von euch und ich wäre für jeden sinnvollen tipp/denkansatz sehr dankbar. mein projekt lief bis dato ohne weitere probleme und ich habe auch nichts wesentliches in letzter zeit geändert.

in der hoffnung auf hilfe und mit netten grüßen,

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Mac_Manu
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 242
Registriert: 12.08.2008, 05:09

Beitrag von Mac_Manu » 15.01.2013, 15:13

deine Footerlinks passen sehr gut zu deinem Angebot :bad-words:

MonikaTS
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3582
Registriert: 07.10.2005, 09:05

Beitrag von MonikaTS » 15.01.2013, 15:21

ein Penalty ist ein händischer Eingriff
von jedem dieser händischen EIngriffe wirst du in den Webmastertools informiert => dort kann man sogar einstellen, dass man bei jeder Nachricht eine Email bekommt

wenn das nicht der Fall war entspricht deine Seite vermutlich nicht mehr den ALGO Vorraussetzungen,

die richtige Fehlererkennung IST das A und O bei einer Reparatur,
derzeit suchst du am falschen Platz,wegen falscher Fehlererkennung

lg

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

franzmeier
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 130
Registriert: 30.10.2012, 23:27

Beitrag von franzmeier » 15.01.2013, 15:41

Warum öffnet sich, sobald ich auf einen Link klicke ein neues Fenster? Mich nervt soetwas.

K80
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 11
Registriert: 22.09.2011, 21:45

Beitrag von K80 » 15.01.2013, 17:54

@MonikaTS:
vielen lieben dank für dein feedback. das ist doch schon mal ein sehr nützlicher ansatz. also wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe, würde ich in den webmastertools sehen, wenn ein penalty auf meiner seite liegt? im idealfall (richtige einstellungen vorausgesetzt) bekomme ich sogar eine mail?

da in den WMT keinerlei hinweise ersichtlich sind, gehe ich mal davon aus, dass meine befürchtungen hinsichtlich PENALTY nicht berechtigt sind. deine vermutung (ALGO) wird sicherlich der grund für diese abstufung sein, was mir allerdings die fehlererkennung (A und O) leider nicht erleichtert. für mich stellt sich nun die frage, was sich in den ALGO's konkret geändert haben könnte, so dass mein projekt derartig crashed... gibt es eine möglichkeit, die von dir angesprochene fehlererkennung inkl reparatur zu realisieren? bin mit dieser situation ziemlich überfordert, wenn ich ehrlich bin. also was kann ich jetzt im detail tun, um mein projekt wieder auf den richtigen weg zu bringen? nochmals vielen dank für deine nette hilfe....

@franzmeier: :wink:

@MacManu: :o kein schlechter hinweis, aber sicherlich kein KICK-kriterium

mit netten grüßen, K80

Casi
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 490
Registriert: 22.06.2006, 14:24

Beitrag von Casi » 15.01.2013, 18:19

Hat zwar nichts mit der eigentlichen Fragestellung zu tun, aber ich weiß, dass man bei seinen eigenen Seiten mit der Zeit extrem betriebslind wird:
Ob du nun Fragen zur passenden Hundeausrüstung haben, Informationen über die richtige Hundeernährung suchen oder generell nur einen nützlichen Hinweis zu allgemeinen Themen der Hundehaltung brauchen… bei alles-fuer-hunde.info bist du genau richtig!
Ansonsten sehe ich in den Blogbeiträgen massiven DC.

Und was
Q&A: War heute Pizza essen und bekam eine verbrannte Pizza, musste zahlen!?
mit Hunden zu tun hat erschließt sich mir auch nicht.

Mein erster Eindruck nach drei Minuten auf der Seite ist der, dass es eben nicht nur, sondern eher nur am Rande ein "tolles Hunde-Informationsportal" ist.
Zuletzt geändert von Casi am 15.01.2013, 18:25, insgesamt 1-mal geändert.

Melegrian
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3170
Registriert: 30.01.2005, 12:36

Beitrag von Melegrian » 15.01.2013, 18:25

Einfach mal Stichproben mit copyscape.com machen oder zur Not genügt es auch einen kurzen Satz wie "Wer seinem Hund mehr als nur eine Hütte schenken möchte" oder "Dieses luftig-leichte Modell schenkt Ihrem Liebling einen sportlichen Auftritt" bei Google in Anführungszeichen einzugeben. Das hat wohl weniger mit Penalty.

Was möchtest Du eigentlich von Google wissen, warum die Seiten von Amazon gelistet werden und Deine nicht, wo doch beide Seiten denselben Content verwenden?
Scripts und Plugins für Cookie-Hinweise

boo
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 157
Registriert: 06.11.2011, 10:16

Beitrag von boo » 16.01.2013, 00:16

Hundegesundheit & Medikamente für Hunde ›› Alles fuer Hunde
alle-fuer-hunde.info/hundegesundheit-medikamente-fur-hunde/

Beachtlich - da kommt man fast auf den Hund...
Diese Seite ist laut Google seit dem 5.Januar 2013 im Index.
Entweder gefrischt oder neu. Egal. Du hast Änderungen an
der Seite vorgenommen. Wohl nicht zum guten.

Konzentrier dich auf die getätigten Änderungen in der letzten Zeit.

Das was in den ersten beiden Zeilen steht stinkt gen Himmel.
Auf der Startseite müffelt es unapetitlich in jeder Ecke nach Kohle machen wollen, inklusive der schon angesprochenen Footerlinks.

boo

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5063
Registriert: 27.10.2007, 13:07

Beitrag von Vegas » 16.01.2013, 01:48

Melegrian hat geschrieben:Einfach mal Stichproben mit copyscape.com machen oder zur Not genügt es auch einen kurzen Satz wie "Wer seinem Hund mehr als nur eine Hütte schenken möchte" oder "Dieses luftig-leichte Modell schenkt Ihrem Liebling einen sportlichen Auftritt" bei Google in Anführungszeichen einzugeben. Das hat wohl weniger mit Penalty.
Genau das ist der Punkt, im Endeffekt besteht die Masse der Inhalte aus Texten/Daten die aus diversen Affiliatefeeds stammen und 1:1 auf der Seite erscheinen. Bei Amazon wurden gleich die Kundenrezensionen als Kommentare mitverwurstet. Vor vielen Jahren hat das mal funktioniert, heute nicht mehr.

Weniger wäre mehr: Schmeiß alles was automatisch über Feeds generiert wurde raus, schreib eigene sinnvolle Tests, Produktrezensionen, Guides, dann klappt es auch mit dem Ranking. Du brauchst keine Massen an Inhalten, um gut zu ranken, Du brauchst lediglich Qualität.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

kanuddel
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 436
Registriert: 08.07.2010, 13:40
Wohnort: München

Beitrag von kanuddel » 16.01.2013, 01:54

Letztendlich ist es doch gut, dass Google solche zusammengeschusterten Affialiateseiten nicht vorne ranken lässt, oder wie siehst du das selbst, K80?

Was ist der Mehrwert dieser Seite?

Exelfoli
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 154
Registriert: 17.08.2012, 12:36

Beitrag von Exelfoli » 16.01.2013, 02:03

Hallo,

die Links im Footer Bereich würde ich entfernen. Ich denke das da einfach nur sehr wenige bzw. keine Leute darauf klicken, somit eigentlich kein Mehrwert.

Zudem bewertet Google die geführten Links nicht mehr, das heißt deine im Footer aufgeführten Webseiten würde dadurch keinen Bonus bzw. PR-Vererbung bekommen.

Außerdem verwendest du das Doctype xHTML 1.0 und hast leider viele nicht schließende Tags, das wird zwar nicht stark gewertet, aber dennoch ist es leicht diese zubeheben.

Das Amazon Bild auf der Rechten Seite verweist auf eine nicht vorhandene Seite. Auch unschön.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5063
Registriert: 27.10.2007, 13:07

Beitrag von Vegas » 16.01.2013, 02:25

Exelfoli hat geschrieben:Zudem bewertet Google die geführten Links nicht mehr, das heißt deine im Footer aufgeführten Webseiten würde dadurch keinen Bonus bzw. PR-Vererbung bekommen.
Pauschal stimmt das nicht. Google sieht Footerlinks, insbesondere in größeren Mengen und/oder thematisch unpassend, sicher immer kritischer, aber natürlich vererbt ein vernünftiger Footerlink PR und gibt auch Linkpower weiter. Wo Du Recht hast: Der konkrete Fall zeigt ein Beispiel wie man es eher nicht machen sollte.
Exelfoli hat geschrieben:Außerdem verwendest du das Doctype xHTML 1.0 und hast leider viele nicht schließende Tags, das wird zwar nicht stark gewertet, aber dennoch ist es leicht diese zubeheben.
Ist nicht schön, könnte bei einigen exotischen Browsern vielleicht sogar zu Anzeigefehlern führen, aber bezüglich Google, der Crawlbarkeit der Seite und dem Ranking ist der Einfluss genau null.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Golfbobbie
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 454
Registriert: 31.01.2006, 23:43
Wohnort: Ising

Beitrag von Golfbobbie » 16.01.2013, 11:58

Grund ist dc
sie haben vermütliches viele domainen mit gleiche content
z.b.w

aber gibt auch viel mehr

https://hundefutter.alles-fuer-hunde.info/
https://www.mein-jack-russell.de/
https://www.abc-hundeforum.de/

thomas_x3
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 214
Registriert: 09.03.2012, 08:41

Beitrag von thomas_x3 » 16.01.2013, 12:26

Fest steht auf jeden Fall eines: Google hat gute Arbeit geleistet!

thaiseo
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 308
Registriert: 13.03.2012, 08:26

Beitrag von thaiseo » 16.01.2013, 14:09

kanuddel hat geschrieben:Letztendlich ist es doch gut, dass Google solche zusammengeschusterten Affialiateseiten nicht vorne ranken lässt, oder wie siehst du das selbst, K80?

Was ist der Mehrwert dieser Seite?
Und was ist der Mehrwert deiner Aussage hier ? :wink:

Jeder hat das recht auch mit Affiliate Geld zu verdienen, das es nicht einfacher geworden ist weil Google seine eigene Dienste bevorzugt sollte man dabei auch mal sehen.

Aber lieber gibt man sinnlos Beiträge ab, denn ich vermute mal, jeder der SEO etwas länger betreibt hat solche oder ähnliche Webseiten in seinen Portofolie.

Aber es stimmt natürlich auch was vegas schreibt, schreibe lieber eigene Artikel, dann geht das auch mit Amazon oder affilinet, ist eine Heidenarbeit, aber es kann sich lohnen :)

Antworten