Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Was hat es mit dem Useragent "Motorola" auf sich?

Alles zum Thema: Robots, Spider, Logfile-Auswertung und Reports
Neues Thema Antworten
Keyser Soze
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1414
Registriert: 07.09.2004, 08:58

Beitrag von Keyser Soze » 28.01.2013, 19:08

Ich stelle in letzter Zeit viele Zugriffe auf einigen meiner Domains fest, wo der User-Agent nur aus dem Wort "Motorola" besteht (keine weiteren Zusätze). Die IPs stammen auch alle von motorola.com und liegen in der Range 69.10.183.XX
Was genau ist das? Irgendwas von Google oder sind das normale Handynutzer? Müsste dann nicht ein umfangreicherer User-Agent übermittelt werden? Und warum läuft das über die IPs von Motorola.com?

Melegrian
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3170
Registriert: 30.01.2005, 12:36

Beitrag von Melegrian » 28.01.2013, 22:33

Keyser Soze hat geschrieben:Müsste dann nicht ein umfangreicherer User-Agent übermittelt werden?
Kannte es bisher nicht anders. Wenn ich einen eigenen User Agent setze, nehme ich oft nur einen kurzen Namen für Testzwecke. In meinen Statistiken taucht das so nicht auf. Da kommt Motorola eher mit Zusätzen wie MOT-XT910 oder MOT-XT615 in

Mozilla/5.0 (Linux; U; Android 4.0.4; de-de; MOT-XT910 Build/6.7.2-180_SPU-19-TA-11.6) AppleWebKit/534.30 (KHTML, like Gecko) Version/4.0 Mobile Safari/534.30

daher und etwas anderes ist mir noch nicht aufgefallen. Oder bringe ich da etwas durcheinander? Könnte sein, blicke ab und an bei den mobilen Geräten nicht durch. Hier einer der nicht mit Mozilla/Ziffer beginnt sondern mit Mot-WX308:

Mot-WX308/v3 BTSTLE_G_0A.22.08RPS Release/10.11.2011 Browser/Opera Profile/MIDP-2.0 Configuration/CLDC-1.1 Sync/SyncClient1.1 Opera/9.80 (MTK; Nucleus; Opera Mobi/4000; U; de-DE) Presto/2.5.28 Version/10.10

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4023
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag von nerd » 29.01.2013, 01:09

Keyser Soze hat geschrieben:Müsste dann nicht ein umfangreicherer User-Agent übermittelt werden? Und warum läuft das über die IPs von Motorola.com?
Vielleicht hat motorola eine art proxy laufen um die seiten fuer kleinere screens anzupassen: elemente filtern die das endgeraet nicht anzeigen kann (flash?), bilder runterskalieren um bandbreite zu sparen usw. Diesen dienst bietet auch opera in seinem browser an.

Antworten