Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Eigenes PP oder in Netzwerk

Erfahrungsberichte zu Affiliate-Programmen, Provisionen, Leads, Performance und Rendite.
Neues Thema Antworten
Key-Preisvergleich
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 38
Registriert: 21.03.2013, 10:59

Beitrag von Key-Preisvergleich » 27.03.2013, 15:34

Hallo,

wollte mal fragen wie ihr es seht, ob es besser ist wenn man sein eigenes Partnerproghramm (Script) aufbaut oder sich der Einfachheit halber in ein bestehendes Netzwerk einschreibt?

Wieht habt ihr es gemacht, zum Anfang?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

klausg
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 644
Registriert: 06.08.2011, 07:43

Beitrag von klausg » 27.03.2013, 16:09

Hatte einen Shop in 4 größten Netzwerken angemeldet.

Bei Affili.net wurde der Shop angenommen, sollte aber eine Einrichtungsgebühr von ca. 4 TSD € hinlegen - nein Danke :)

Bei Zanox etc. wurde der Shop mit der Begründung abgelehnt,
das es für das Portal (Netzwerk) nicht rentable genug sei :)

Habe Heute eine PP-Software gekauft und über Ostern wird eingerichtet.
Man muss zwar selbst sein PP vermarkten, aber dafür muss man auch keine 20% an Provision zusätzlich an die Netzwerke abdrücken :) Kann man dann ja an seine "Premiumpartner" weitergeben, wenn mann will :)

Seo.gy
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 218
Registriert: 10.10.2010, 10:40

Beitrag von Seo.gy » 28.03.2013, 09:52

Hallo,

Code: Alles auswählen

Bei Affili.net wurde der Shop angenommen, sollte aber eine Einrichtungsgebühr von ca. 4 TSD € hinlegen
Abzocke - bei Affili.net werden nicht nur die Merchants abgezockt .....

Die "Einrichtung" eines Partnerprogramm dauert max. 15 Minuten - für 4000 Euro.

Ich vermakrte mein PP auch selbst - wofür den Werbenetzwerken das Geld i n den Hintern stecken.