Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Bestes Shop-Skript für den deutschen Markt?

Informationen & SEO Tipps zum Einsatz und Verwendung von Blog-, Wiki und Content Management Systemen wie Drupal, Typo3, Wordpress, Reddot, Joomla, Moin Moin, phpWiki sowie Shop-Systemen wie z.B. XT-Commerce, Magento, ePages, Intershop, 1&1 Shops.
Neues Thema Antworten
Linkbuilder_Bochum
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 496
Registriert: 14.06.2009, 22:44

Beitrag von Linkbuilder_Bochum » 15.04.2013, 12:51

Welches Shop-Script könnt ihr für den deutschen Markt empfehlen! Ausser Gambio. :wink:
Zuletzt geändert von Linkbuilder_Bochum am 15.04.2013, 13:09, insgesamt 1-mal geändert.

ABAKUS

von ABAKUS »

Anzeige
Suchmaschinenoptimierung für PrestaShop

Erfolgreiche und optimale Nutzung mit PrestaShop Systemen!
Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung mit Suchmaschinenoptimierung und lassen Sie sich beraten!


Informieren Sie sich über die wichtigsten PrestaShop-Optimierungsmaßnahmen oder kontaktieren Sie uns direkt unter: 0511 / 300325-0.


collection23
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 414
Registriert: 30.10.2007, 17:44

Beitrag von collection23 » 15.04.2013, 12:56

Stellst Du irgendwelche Anforderungenm an das Shopsystem? Falls nicht, hast Du später hier 10 Shopsysteme stehen, bist aber keinen Schritt weiter.

Linkbuilder_Bochum
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 496
Registriert: 14.06.2009, 22:44

Beitrag von Linkbuilder_Bochum » 15.04.2013, 13:06

collection23 hat geschrieben:Stellst Du irgendwelche Anforderungenm an das Shopsystem? Falls nicht, hast Du später hier 10 Shopsysteme stehen, bist aber keinen Schritt weiter.
Mich interessieren einfach nur die Meinungen und Erfahrungswerte der User, das jeweilige Shopsystem werde ich dann später selber vergleichen und mir dann den für mich passenden Shop finden.

Wie ich schon schrieb: Das "BESTE" Shopsystem für den deutschen Markt, das bedeutet im Klartext: Maximale Anforderungen :wink:

Shop_SEO
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 772
Registriert: 19.03.2013, 19:30

Beitrag von Shop_SEO » 15.04.2013, 13:08

Server- oder Clientbasiert?
Wie viele Produkte, wie viele Produktvarianten pro Artikel?
Anbindung an Portale/Preisvergleiche?

Ach, da fallen mir noch viele Fragen ein.

kinderlampenland
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 13
Registriert: 07.02.2005, 16:21
Wohnort: Meinhard

Beitrag von kinderlampenland » 15.04.2013, 13:54

Wir haben schon einige Shopsysteme genutzt und sind vor einigen Jahren bei Oxid Esales hängengeblieben. Wir nutzen die PE Kaufversion aber da es auch die kostenlose CE gibt spricht sicher nichts gegen einen test. Durch die Forencommunity erhält man reichlich Unterstützung um den Shop so anzupassen wie man es sich wünscht. Alternativ stehen für die "Nicht-Bastler" auch jede Menge Partner bereit.

HaraldHil
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1437
Registriert: 11.09.2007, 08:52

Beitrag von HaraldHil » 16.04.2013, 11:12

Andere wiederum bevorzugen Magento.

Oft genutzt werden auch osC-Forks wie XTcommerce und Zen-Cart.

Und auch viele osC-Shops sind seit Jahren stabil in Betrieb.

Die Frage ist ungefähr so wie die nach der besten Backware 8)

Pawhi
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 5
Registriert: 13.10.2011, 09:18

Beitrag von Pawhi » 16.04.2013, 11:32

Als Empfehlenswert je nach Einsatzort und ziel haben sich bei uns Zen Cart, Oxid , Magento und Shopware erwiesen.

Getestet haben wir vieles, osC ist zwar stabil aber etwas veraltet und sehr einfach gehalten. XTcommerce hat uns jahrelang viele sorgen bereitet und ich würde davon abraten.
Magento ist recht aufwandsintensiv und benötigt auch genug ressourcen läuft dann aber toll.
Will man es etwas einfacher kann man zu den restlichen Drei greifen.


Ps.: und schon hat man 10 verschiedene Shopsystem im Thread stehen.

HaraldHil
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1437
Registriert: 11.09.2007, 08:52

Beitrag von HaraldHil » 16.04.2013, 12:16

Und der Presta-Shop wird auch von Vielen gelobt :D

Zetas cms
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 11
Registriert: 16.04.2013, 12:00
Wohnort: Göppingen

Beitrag von Zetas cms » 16.04.2013, 12:49

Im Zeta Producer wird ebenfalls ein Shop-Modul angebote. Aber ob das nun deinen Erwartungen entspricht, müsstest du selber mal schauen.

!TL
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 159
Registriert: 04.07.2006, 12:40

Beitrag von !TL » 17.04.2013, 16:19

Ich habe das letzte Projekt mit wpshopgermany ein Wordpress-Plugin umgesetzt und war mehr als überzeugt. Speziell für den deutschen Markt eine gute und wie ich finde ausgereifte Alternative zu den schon genannten. Als Livebeispiel www.sedaro.de

der-fragende
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 03.05.2012, 13:20

Beitrag von der-fragende » 18.04.2013, 10:14

Wir können ebenfalls die Oxid Community Edition empfehlen... Denkbar einfach zu Handhaben und die Community hilft dir auch super schnell bei allen Fragen..

dmw
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 12.10.2011, 11:40

Beitrag von dmw » 06.05.2013, 16:50

Wir hatten anfänglich XTCommerce im Einsatz, sind aber 2-3 Jahre später auf Shopware umgestiegen. Der Support ist klasse und die Community hilft auch wo sie nur kann. Außerdem liegt mir persönlich das smarty-System recht gut, weshalb mir der Einstieg dort leichter vorkam :D

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3160
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag von Bodo99 » 06.05.2013, 20:07

Ich nutze Magento, denn als Einsteiger gibts gute und zahlreiche Literatur dazu.

jannis
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 5
Registriert: 31.05.2013, 23:38

Beitrag von jannis » 31.05.2013, 23:48

Magento ist für Einsteiger schon okay. Ich habe zum Beispiel mit modified eCommerce / xtcommerce sehr gute Erfahrungen gemacht und kann es dir deshalb sehr weiter empfehlen. Du solltest bei der Bewertung auch auf deine Inhalte achten. Es kann sein, dass du für bestimmte Inhalte, wie Online Games, Erotikkram oder Glückspielsachen, dermaßen umprogrammieren musst, um die Zugriffe zu kontrollieren, dass du es mit einem anderen System besser dar gestanden hättest. Für genaue rechtliche Regelungen bezüglich Produkten und Inhalten kannst du dich mal hier rein lesen https://jugendschutzbeauftragte.net ggf. bist du mit deinem Shop dazu verpflichtet, eine Jugendschutzprüfung zu machen. Viel Erfolg!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag