Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Domain Besitzer kontaktieren

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Neues Thema Antworten
BobbyC
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 52
Registriert: 13.02.2012, 09:59

Beitrag von BobbyC » 26.04.2013, 10:49

Hallo,

ich suche schon länger eine Domain für ein Projekt, aber leider ist außer einer vollgespammten expired nichts mehr frei. Jetzt habe ich mir mal die bereits reg. Domains angeguckt und bin auch eine coole Seite gestoßen. Leider funktioniert die E-Mail Adresse aus dem WHOIS Eintrag nicht mehr, bekomme irgendwelche netten 1und1 Fehlermeldungen zurück. Die Domain gehört schon ewig diesem Herrn (über 13Jahre alt, kein Backlink, Wayback bis 2007 und die Seite sieht noch aus wie Heute, eine Baustelle mit E-Mail) und wurde nie genutzt. Wie würdet Ihr hier vorgehen, einfach anrufen und fragen ob er die Domain verkaufen möchte?

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


chrisd
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 105
Registriert: 17.12.2012, 20:46

Beitrag von chrisd » 26.04.2013, 10:56

BobbyC hat geschrieben:einfach anrufen und fragen ob er die Domain verkaufen möchte?
nö, warten bis er bei dir anruft weil er sich verwählt hat :roll: :lol:

Nicos
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1900
Registriert: 30.10.2006, 11:31

Beitrag von Nicos » 26.04.2013, 11:01

jo, erstmal anrufen.....
ansonsten (falls das ein wirklich "ernstes" Projekt werden soll) eine Firma oder Marke anmelden und dann über die zuständige NIC einen dispute einreichen. :robot:

Fridaynite
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2983
Registriert: 07.01.2004, 09:10

Beitrag von Fridaynite » 26.04.2013, 11:18

Ich geb sie nicht her.

MonikaTS
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3582
Registriert: 07.10.2005, 09:05

Beitrag von MonikaTS » 26.04.2013, 11:31

Fridaynite hat geschrieben:Ich geb sie nicht her.
... nachfrag:
gibst du sie nicht her oder
gäbst du sie nicht her 8)

Provocateur
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1129
Registriert: 12.03.2010, 12:38

Beitrag von Provocateur » 26.04.2013, 12:06

Nicos hat geschrieben:eine Firma oder Marke anmelden und dann über die zuständige NIC einen dispute einreichen. :robot:
Icecold :joman:

Vor ein paar Jahren gab es hier einen der eine ähnliche Frage gestellt hat, aber er hatte keine E-Mail Adresse und keine Telefonnummer und hat gefragt ob er direkt mal hingehen und klingeln soll :lol:

Oder war das einer der eine alte Bekannte so überraschen wollte.. Jedenfalls irgendwie sowas.

Ruf an! :Fade-color

Globesurfer.de
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 150
Registriert: 23.02.2013, 05:34

Beitrag von Globesurfer.de » 26.04.2013, 15:00

Wie hoch sind die Chancen auf ein dispute?
Welche Bedingungen sind daran genknüpft?
Blog: www.globesurfer.de
Facebook: www.facebook.com/Globesurfer.de

Suche Link- und Artikeltauschpartner.

Expirado
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 106
Registriert: 02.05.2012, 15:48
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Expirado » 03.05.2013, 12:08

Globesurfer.de hat geschrieben:Wie hoch sind die Chancen auf ein dispute?
Die Chancen, dass du einen DISPUTE-Eintrag bei der DENIC einrichten kannst, sind sehr hoch. Sofern du es nicht übertreibst und sehr viele Anträge stellst.
Welche Bedingungen sind daran genknüpft?
Du musst genaue Nachweise erbringen, warum du glaubst, ein besseres Recht an dieser Domain zu haben.

Beispiele:

- Es ist dein Nachname.
- Du besitzt einen Markeneintrag (deutsche Marke, europäische Marke, internationale Marke).
- Es handelt sich um ein eingeführtes Unternehmenskennzeichen.

Kunden von uns hatten damit große Erfolge.
Domains: seotools.de suchmaschinen-optimierungen.de backlinkspider.de managedserver.de

Expired Domains: automatische Registrierung beim Freiwerden, auch SERP- und Keyword-gesteuert (Datenbasis: über 14 Millionen registrierte .de-Domains)

rg1
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 303
Registriert: 16.05.2007, 11:20

Beitrag von rg1 » 03.05.2013, 12:58

Aber mit einem DISPUTE-Eintrag ist es doch nicht getan, oder? Du musst doch parallel die Löschung fordern, außergerichtlich oder wenn das nicht zieht, vor Gericht.

fullhouse
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 13
Registriert: 23.10.2012, 16:19

Beitrag von fullhouse » 04.05.2013, 16:37

Nicos hat geschrieben:Marke anmelden und dann über die zuständige NIC einen dispute einreichen.
Diese Vorgehen nennt sich Reverse Domain Hijacking und kann auch mal ganz böse (d.h. teuer) nach hinten losgehen...

chrisd
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 105
Registriert: 17.12.2012, 20:46

Beitrag von chrisd » 04.05.2013, 16:41

Expirado hat geschrieben: Du musst genaue Nachweise erbringen, warum du glaubst, ein besseres Recht an dieser Domain zu haben.

Beispiele:

- Es ist dein Nachname.
heißt das, wenn die domain MEINNACHNAME.de auf irgendwelche 1&1 Seiten zeigt weil die Domain nicht eingerichtet ist (irgendso ein 1&1 Shop)und auf E-mails nicht geantwortet wird, kann ich mir die Domain "einfach holen"?

Allerdings gibt es auch eine Firma mit MEINNACHNAME allerdings ist das nicht der Domainbesitzer. Wie hoch wäre dennoch die Chance an die Domain zu kommen? Würde die schon sehr gerne haben.

mfg

Chris

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3160
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag von Bodo99 » 04.05.2013, 20:50

rg1 hat geschrieben:Aber mit einem DISPUTE-Eintrag ist es doch nicht getan, oder? Du musst doch parallel die Löschung fordern, außergerichtlich oder wenn das nicht zieht, vor Gericht.
Genau. Wobei eine Löschung, sofern man den Markennamen dazu besitzt, auch schwierig wird, denn solange dortige Inhalte oder Dienstleistungen nicht deine NIZZA Klassen berühren, hast du noch nichtmal ein Recht auf Unterlassung. Eine Löschung halte ich persönlich aus Erfahrung für fast unmöglich, da selbst bei gleichen bzw. überschneidenden Dienstleistungen der Domaininhaber immer noch das verletzende Projekt löschen kann und dienstleistungsfremde Inhalte drauf hauen kann. Dann greift wieder der Punkt mit den NIZZA Klassen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag