Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Affiliate Themes für WordPress?

Informationen & SEO Tipps zum Einsatz und Verwendung von Blog-, Wiki und Content Management Systemen wie Drupal, Typo3, Wordpress, Reddot, Joomla, Moin Moin, phpWiki sowie Shop-Systemen wie z.B. XT-Commerce, Magento, ePages, Intershop, 1&1 Shops.
Neues Thema Antworten
doho
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 53
Registriert: 21.02.2013, 21:32

Beitrag von doho » 23.05.2013, 15:05

Ich bin gerade mit der Planung meines ersten Affilaite-Projekt beschäftigt. Als CMS würde ich dabei gerne auf WordPress zurückgreifen (auch wenn ein Blog zumindest zum Start nicht geplant ist).

Jetzt gibt es im Netz ja einige Affiliate-Themes für WordPress. Meine Frage dazu: Machen die Sinn? Was machen die besser/anders als andere Themes?
Und überspitzt gefragt: Warum sollte ich ein Affiliate-Theme nutzen, wenn mir das Standardtheme schon prima gefällt?

Würde mich über ein paar Antworten und vlt. weitere (gerne auch allgemeine) Hinweise freuen!

Patte
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 95
Registriert: 23.09.2005, 14:00
Wohnort: Mittenwald

Beitrag von Patte » 23.05.2013, 20:49

Was soll ein "Affiliate-Theme" besser machen als ein normales Theme? Gibt es da besondere Erweiterungen?

doho
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 53
Registriert: 21.02.2013, 21:32

Beitrag von doho » 24.05.2013, 07:50

Das war ja genau meine Frage. Sehr populär scheint das hier zu sein: https://www.affiliatetheme.de/

- Einfache Farbänderungen durch den „Colorpicker“
--> brauch ich nicht

- Einfaches Vertikalisieren dank XML Im- & Export
-->Einstellungen Importieren & Exportieren. Nett, aber bewegt mich auch nicht zu einem Kauf.

- Integrierte Suchmaschinen Onpage-Optimierung
--> Das mache ich lieber selbst.

- Google Adsense und andere Werbemittel
--> hier könnte die Verwaltung interessant sein. Auf einem Screenshot des Backends sehe ich aber nur vier Möglichkeiten, Werbung an unterschiedlichen Stellen zu platzieren und nicht mehr. Das verleitet mich ebenfalls nicht zum Kauf.

- Einfache Trackingcode Integration
--> Auch das ist kein Problem, von Hand einzubauen.

Patte
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 95
Registriert: 23.09.2005, 14:00
Wohnort: Mittenwald

Beitrag von Patte » 24.05.2013, 08:03

Also ich persönlich würde nicht auf so ein Theme setzen. Sicherlich ist der Import von Produktdaten interessant, aber das wäre ja auch nicht Onpage optimiert meiner Meinung nach.

Bei solchen Projekten mache ich es persönlich immer so, dass ich mir die Arbeit mache und jedem Produkt eine eigene Produktbeschreibung gebe... Lohnt sich!!!

Für alles andere gibt es gut Plugins...

Beyin
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 201
Registriert: 22.04.2011, 09:04

Beitrag von Beyin » 24.05.2013, 10:31

Halte ein Affiliate-Theme auch für unnötig.

doho
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 53
Registriert: 21.02.2013, 21:32

Beitrag von doho » 24.05.2013, 12:58

Danke für das Feedback, ich arbeite auch gerade mein eigenes Theme bzw. Anpassungen an einem Theme aus. Hielt ich auch für letztendlich einfacher/komfortabler.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag