Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Zweites PageRank-Update 2013

Alles zum Thema Google Pagerank und Backlink Updates.
mtx93
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 809
Registriert: 16.12.2011, 00:35

Beitrag von mtx93 » 11.09.2013, 15:02

Immer daran denken: Es besteht ein Unterschied zwischen den PR als Algo und dem Endwert.

Das Problem was Google hat ist, das 2015 oder so das Patent darauf zumindest in Teilen von anderen verwendet werden darf, wenn ich es recht erinnere. Das ist einer der Gründe, warum Google den PR immer mehr als angezeigten Wert und Einheit entfernt. Das meint aber nicht, das die Grundlage des PR aus dem Algo verschwindet, das ist ein anderes Ding.

party
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 287
Registriert: 08.06.2012, 10:02

Beitrag von party » 12.09.2013, 12:29

Egal was man vom PR hält. Google sollte es sich überlegen, den ganz aus dem Fokus zu nehmen.

Denn wenn das Patent ausläuft und andere es auch nutzen können, dann kann es passieren, dass zum Beispiel ein Bing Rank unter den gleichen Grundlagen entsteht, das was bisher nicht möglich war (nur Abwandlungen mit anderem Fokus, ähnlich dem PostRank oder dem AlexaRank) aber kein Wert hat sich durchgesetzt, ein PR mit anderem Namen wird sich durchsetzten, wenn Google den eigenen nicht pflegt, Beispiel die Backlinkanzeige, als Google nicht mehr alle gezeigt hat waren die Yahoo Sitelinks das Maß der Dinge geworden (bis diese auch abgeschafft wurden, wobei dies vielleicht auf Bing und deren Desinteresse zurückzuführen ist, als der Zusammenschluß kam).

Und wenn sich ein Vergleichswert erst einmal durchgesetzt hat, dann wird es schwer diesen wieder zu verdrängen, ähnlich wie es schwer ist die Suma der stunde im Marktanteil zu verdrängen.

Gefährliches Spiel von Google. Es wird ein Wert gebraucht um einen Startpunkt für Vergleiche zu bekommen, wie ein PR, dann zusätzlich erst bringen die ganzen anderen Schwammigen Parameter (IP C-Class, TrustRank, ...) etwas. Ohne starken Startpunkt hängt alles etwas in der Luft.

Aber vielleicht haben Sie bei dem PR so weit herumgefummelt, dass der Wert der da stehen müsste und dasteht nicht mehr so exakt passen und wollen etwas Zeit ins Land ziehen lassen um den dann mit dem Satz "nach langer Zeit haben wir angepasst" wieder auf ursprüglichere Bewertung zurück zu springen.

Wenn ein wie auch immer genannter Pr sich durchsetzt, dann werden die Menschen auch vielleicht die Suma wecheln, dennn nurr weil auch den grünen Balken (auch abseits der sEO) geschaut wurde und dieser Beachtung fand in der Toolbar, hat sich die Google Toolbar damals auch stärker durchgesetzt und Google wurde zu dem was es ist, und das Spiel ging auch mit einem BingRank oder wie so ein Ding heißen möge. Man sagt nicht umsonst "die Geschichte wiederholt sich".

seev
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 1
Registriert: 12.07.2006, 10:51

Beitrag von seev » 14.09.2013, 11:12

madmaxy hat geschrieben:angeblich soll es anfang Juno kommen
Welches Jahr?

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6386
Registriert: 16.03.2008, 01:39

Beitrag von hanneswobus » 14.09.2013, 11:18

egal welche metrik gerade "modern" ist, es wird immer wieder das problem auftauchen, dass seos u. agenturen gefuehlte 100% aller aktivitaeten auf diese metriken ausrichten. man sieht das bspw. sehr schoen bei den link- und artikeltausch/kauf-spamaktivitaeten: sehr SEHR selten wird bspw. bei mir nach trafficvolumina gefragt, eher steht der pagerank und der si im fokus - manchmal (erstaunlich!) der ovi-index und die rankinganzahl aus den xovi-datenbanken. ich find, es waere viel gewonnen, wenn die vergleichbarkeit der seiten anhand einer "werthaltigkeitsvariabel" geloest wird. in meiner vorstellung, waere das eine zahl, welche abbildet wie optimal eine seite einen bestimmten bedarf befriedigt.

gruß

Globesurfer.de
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 150
Registriert: 23.02.2013, 05:34

Beitrag von Globesurfer.de » 15.09.2013, 21:13

Nur eine Variable wirds aber nicht machen... Letztendlich kommt es doch auf mehrere Dinge an. Ich finde 2-3 Variablen schon angemessen.

Ala: Qualität (kann PR sein), Akzeptanz bzw. Verbreitung (Backlink und SI) und Aktivität (Alexa und Social Media)....

Es geht ja quasi nur darum Leuts von der einen Kennzahl PR loszureißen und klare Definitionen bei den anderen Kennzahlen zu haben... Da spielt auch Transparenz eine Rolle!
Blog: www.globesurfer.de
Facebook: www.facebook.com/Globesurfer.de

Suche Link- und Artikeltauschpartner.

seogee
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 4
Registriert: 16.09.2013, 09:06

Beitrag von seogee » 16.09.2013, 09:13

Für mich hat PageRank keine Bedeutung. Den kannst du in China kaufen wie eine gefälschte Fliegeruhr. Das einzige wichtige ist, das PR Update kommt und hoffentlich schnell.

mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4129
Registriert: 08.09.2006, 16:31

Beitrag von mwitte » 16.09.2013, 09:51

seogee hat geschrieben:Für mich hat PageRank keine Bedeutung.
seogee hat geschrieben:Das einzige wichtige ist, das PR Update kommt und hoffentlich schnell.
Wieso ist das PR Update für Dich wichtig wenn es keine Bedeutung für Dich hat???

Tomasso
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 864
Registriert: 17.11.2006, 17:31
Wohnort: Augsburg

Beitrag von Tomasso » 16.09.2013, 09:56

seogee hat geschrieben:Für mich hat PageRank keine Bedeutung. Den kannst du in China kaufen wie eine gefälschte Fliegeruhr. Das einzige wichtige ist, das PR Update kommt und hoffentlich schnell.
So, so PR kann man jetzt schon in China kaufen :bad-words:

Meinst du vielleicht das die Tante so blöd ist und das nicht erkennt?

seogee
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 4
Registriert: 16.09.2013, 09:06

Beitrag von seogee » 16.09.2013, 10:21

Für mich hat es keine Bedeutung, aber für Webbis die PageRank kaufen kommt es viel mehr darauf wie lange es dauert bis das Update kommt. Gute Links bezahlt man in der Regel pro Monat.

heinrich
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2764
Registriert: 17.08.2006, 10:26

Beitrag von heinrich » 16.09.2013, 11:07

hanneswobus hat geschrieben:... selten wird bspw. bei mir nach trafficvolumina gefragt, eher steht der pagerank und der si im fokus ...
Das kann ich bestätigen, wobei ich anfangs noch vermutet hatte, dass der SI irgendetwas doch mit organischem Traffic zu tun haben sollte - hat er aber definitiv nicht! Und zwar bei meinen Sites nicht einmal in Ansätzen und auch gar nicht in der Richtung! Zuerst dachte ich, dass der SI ja eine Prognose ist und hab schon befürchtet oder gehofft, dass die Visits in einigen Wochen oder Monaten zurückgehen oder steigen könnten - mitnichten! Nur ein BeispieL Bei einer Site mit Pagerank 7 fiel der SI von über 30 auf 7 und dann auf 2, aber die Visits blieben mit 50K/d praktisch identisch!

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6386
Registriert: 16.03.2008, 01:39

Beitrag von hanneswobus » 16.09.2013, 11:24

naja heinrich, ich wuerde metriken nur dann vertrauen schenken, deren berechnungsalgorithmen ich kenne. die formel der si-berechnung kenne ich nicht und ich kann somit diese metrik nicht als eine _wichtige_ und extrem aussagekraeftige metrik anerkennen.

Cujo
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 231
Registriert: 13.07.2008, 23:20

Beitrag von Cujo » 17.09.2013, 12:37

Globesurfer.de hat geschrieben:Letztendlich wirds dann irgendwas anderes geben wo sich SEO's und CEO's drauf stürzen xD
Das einzig Ausschlaggebende ist sowieso der Seitwert :lol:
Quizfragen für Apps und Websites
www.quizfragen.de

MonsieuL
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 243
Registriert: 17.04.2013, 01:06

Beitrag von MonsieuL » 06.10.2013, 19:03

Das war es dann wohl mit dem öffentlichen Pagerank.

https://twitter.com/mattcutts/status/386910092563447808

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag