Du befindest Dich im Archiv vom ABAKUS Online Marketing Forum. Hier kannst Du Dich für das Forum mit den aktuellen Beiträgen registrieren.

Google+ und Facebook Buttons, jeder nutzt Sie (wieder?)

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
Neues Thema Antworten

Social Buttons als 2-Klick-Lösung?

Ja!
3
43%
Nein, klassisch!
4
57%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 7

pimpi
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2185
Registriert: 13.12.2005, 17:22

Beitrag von pimpi » 30.05.2013, 08:57

Hallo alle!

Aktuell nutze ich die 2-Klick-Lösung für die social buttons. Soll ja sicherererer sein...munkelt man. Wenn ich nun sehe, daß auch bekannte SEO Blogs ganz oldschool die Buttons einbinden, überlege ich das auch wieder. Ich meine, hier kommt ja jeder aus der "Szene" und weiß für gewöhnlich, was er dort macht und welcher Datenschutzheini mal wieder im Kreis springen würde.

Also: wie bindet ihr fb, g+ und twitter ein? So wirklich bekannt ist mir kein Urteil, wo tatsächlich ein Betreiber auf Grund einer Fanbox oder eines Buttons abgemahnt wurde. Und alle das deutsche Web ist voll davon.

grüße

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Allpa
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 235
Registriert: 30.12.2010, 11:24

Beitrag von Allpa » 30.05.2013, 09:12

Wo ist die Antwort-Option für Eigenbau per erweiterter "Share"-URL?

Lollipop
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 618
Registriert: 05.07.2009, 10:08

Beitrag von Lollipop » 30.05.2013, 09:12

Ich nutze die Buttons ganz klassisch. Ich habe dazu mal länger mit einem Fachanwalt für Internetrecht gesprochen, der meinte auch, dass das Thema derzeit (vor ein paar Monaten) ziemlich überbewertet wird und die Gefahr einer Abmahnung eher als gering einzuschätzen ist. Er hielt es vor allem für sinnvoll im Impressum auf die Nutzung der Buttons hinzuweisen und entsprechende Links von dort zu den Nutzungsbedingungen von facebook und G+ zu setzen.

Mir ist auch kein Verfahren bekannt, indem jemand tatsächlich zu dem Thema vor Gericht gestritten hat. Im zweifel und bei einer Abmahnung würde iches drauf ankommen lassen und das ganze vor Gericht entscheiden lassen.

Anzeige von ABAKUS

von Anzeige von ABAKUS »

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


gerd_w
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 355
Registriert: 08.10.2010, 13:36
Wohnort: DD

Beitrag von gerd_w » 30.05.2013, 10:05

pimpi hat geschrieben:Aktuell nutze ich die 2-Klick-Lösung für die social buttons. Soll ja sicherererer sein...munkelt man.
Auf jeden Fall verbessert diese Lösung die Seitenladezeiten der Seite :lol:

Auch ich setze immer noch auf die 2-Klick Lösung, auch wenn die Abmahngefahr nicht unbedingt so hoch ist. Je nach Thema der Seite und Kommunikation zu diesen Buttons kann es auch sehr Vertrauensfördernd sein wenn der Nutzer sieht das seine Daten nicht gleich breit gestreut werden.
Ich habe auch keine Lust irgendwo im Urlaub in Hektik verfallen zu müssen, wenn genau dann doch mal ne kleine Abmahnwelle losrollt oder ein Datenschutzbeauftragter mal wieder das Politiksommerloch füllen will.

Mir persönlich gefällt die 2-Klick-Lösung, drum werde ich Sie weiterhin benutzen auch wenn Sie zugegebener Maßen zu weniger Klicks führt (nach meiner Erfahrung).

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5063
Registriert: 27.10.2007, 13:07

Beitrag von Vegas » 30.05.2013, 10:13

Lollipop hat geschrieben:Mir ist auch kein Verfahren bekannt, indem jemand tatsächlich zu dem Thema vor Gericht gestritten hat. Im zweifel und bei einer Abmahnung würde iches drauf ankommen lassen und das ganze vor Gericht entscheiden lassen.
Yep, generell überrascht es mich, wie wenige sich gegen Abmahnungen zur Wehr setzen und einfach unterschreiben und zahlen. Oft ist nämlich nach einem netten Schreiben der eigenen Kanzlei Funkstille seitens des Abmahners, weil die Jungs kein Verfahren riskieren wollen, sondern nur da kassieren, wo ohne Widerstand Geld fließt.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Antworten